1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Syrienkonflikt: Crackergruppe SEA…

Wer hat die SEA organisiert ? MI6 oder CIA ??? :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer hat die SEA organisiert ? MI6 oder CIA ??? :-D

    Autor: phex 16.08.13 - 12:31

    Terrorgruppen haben diese Organisationen ja schon durch Anhäuerung von Einheimischen gegründet, die dann dort Anschläge gegen ihre eigenen Landsleute verüben sollten und verübten. Warum dann nicht auch eine SEA, die mal eben die Washington Post hackt? Seit Cybercrime und konventioneller Angriff beim US-Militär den gleichen Status haben, ist das doch eine prima Gelegenheit, um da mal ein bissl mehr Militär runterzuschicken.

    Gibt schon komische Zufälle, wie plötzlich eine SEA ausgerechnet gegen die USA Cybercrime verübt, wenn die USA und NSA mit ihren Vorgehensweisen internationaler Spionage in der Kritik stehen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.13 12:36 durch phex.

  2. Re: Wer hat die SEA organisiert ? MI6 oder CIA ??? :-D

    Autor: ichbinhierzumflamen 16.08.13 - 12:36

    Ich weiss nicht wie man auf soetwas kommt, tut mir leid. Die USA stehen eindeutig nicht hinter Assad und seinem Regime. Wieso sollten diese ihn dann unterstützen?

    Assad hat diese Gruppe ins Leben gerufen oder die Leute haben sich zusammengefunden weil Sie von Assad und seiner Meinung/Ansicht überzeugt sind.

    Syrien ist ein gespaltenes Land was seine Regierung betrifft.

  3. Re: Wer hat die SEA organisiert ? MI6 oder CIA ??? :-D

    Autor: phex 16.08.13 - 13:05

    Wenn Du den Zusammenhang nicht verstehst, kann ich Dir auch nicht helfen.
    Kann alles so sein, wie Du sagst. Aber das schließt längst nicht aus, dass diese Organisationen dort involviert sind. Ganz im Gegentei, wenn Du aus der Geschichte behalten hättest, wie solche Geheimdienste arbeiten. Dafür gibt es Beispiele. Aber "flame" nur, wenn Du die möglichen Zusammenhänge nicht verstehst. *lol*



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.13 13:10 durch phex.

  4. Re: Wer hat die SEA organisiert ? MI6 oder CIA ??? :-D

    Autor: der kleine boss 16.08.13 - 13:06

    es geht darum, dass die USA sagen kann: "Ihr hant uns gehackt, jetzt hacken wir in eurem land rum!'
    auch wenn sies garnicht waren..
    dass das funktioniert sieht man ja

  5. Re: Wer hat die SEA organisiert ? MI6 oder CIA ??? :-D

    Autor: ichbinhierzumflamen 16.08.13 - 14:59

    phex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Du den Zusammenhang nicht verstehst, kann ich Dir auch nicht helfen.
    > Kann alles so sein, wie Du sagst. Aber das schließt längst nicht aus, dass
    > diese Organisationen dort involviert sind. Ganz im Gegentei, wenn Du aus
    > der Geschichte behalten hättest, wie solche Geheimdienste arbeiten. Dafür
    > gibt es Beispiele. Aber "flame" nur, wenn Du die möglichen Zusammenhänge
    > nicht verstehst. *lol*

    hier riechts nach verschwörungstheoretikern :)

  6. Re: Wer hat die SEA organisiert ? MI6 oder CIA ??? :-D

    Autor: cry88 16.08.13 - 15:01

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es geht darum, dass die USA sagen kann: "Ihr hant uns gehackt, jetzt hacken
    > wir in eurem land rum!'
    > auch wenn sies garnicht waren..
    > dass das funktioniert sieht man ja

    Was willst du da hacken? Deren Internet ist doch eh halb tot und wegen ein paar billigen Newsseiten kann man wohl keinen Krieg starten. Das ist weit entfernt von einer Rechtfertigung für einen "Verteidigungskrieg"

  7. Re: Wer hat die SEA organisiert ? MI6 oder CIA ??? :-D

    Autor: AntonZietz 16.08.13 - 20:10

    Die USA haben doch Gesetze verabschiedet, nach denen eine Cyberattacke als Kriegsakt gewertet wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Sales Controller (m/w/div.)
    DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  2. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. SAP S4 HANA / ABAP Developer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag