Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Mobile Österreich…

Das ist bei weitem nicht das einzige Problem in Österreich!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist bei weitem nicht das einzige Problem in Österreich!

    Autor: GT 09.04.18 - 09:00

    ... UPC Mitarbeiter haben Zugriff auf das Klartext Passwort der ausgelieferten Wifi router. Ja, auch nach dem ändern des Standard Passwortes. Was hier die Ausrede ist das der Support Zugriff auf Klartext Passwörter der Wifi router hat ist mir unklar.

    ... Wiener Stadthalle ( großer Veranstalter in Wien) hat absurde Passwort Richtlinien. Das Passwort welches den account schützt über den Kreditkarten Zahlung abgewickelt werden unterliegt folgenden Regeln. Das Passwort muss zwischen 3-5 Zeichen lang sein und darf nur Buchstaben und zahlen enthalten. Natürlich ohne Sonderzeichen und über eine http-seite ohne Weiterleitung auf die bestehende verschlüsselte Version der Seite.

    Und das ist lediglich was mir gerade einfällt!!! Es ist erschreckend welcher Leichtsinn selbst bei großen Unternehmen geschieht! :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.18 09:05 durch GT.

  2. Re: Das ist bei weitem nicht das einzige Problem in Österreich!

    Autor: frostbitten king 09.04.18 - 10:11

    GT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... UPC Mitarbeiter haben Zugriff auf das Klartext Passwort der
    > ausgelieferten Wifi router. Ja, auch nach dem ändern des Standard
    > Passwortes. Was hier die Ausrede ist das der Support Zugriff auf Klartext
    > Passwörter der Wifi router hat ist mir unklar.
    >
    > ... Wiener Stadthalle ( großer Veranstalter in Wien) hat absurde Passwort
    > Richtlinien. Das Passwort welches den account schützt über den Kreditkarten
    > Zahlung abgewickelt werden unterliegt folgenden Regeln. Das Passwort muss
    > zwischen 3-5 Zeichen lang sein und darf nur Buchstaben und zahlen
    > enthalten. Natürlich ohne Sonderzeichen und über eine http-seite ohne
    > Weiterleitung auf die bestehende verschlüsselte Version der Seite.
    >
    > Und das ist lediglich was mir gerade einfällt!!! Es ist erschreckend
    > welcher Leichtsinn selbst bei großen Unternehmen geschieht! :-(

    Wtf. Gut dass ich da lang kein Ticket mehr gekauft hab

  3. Re: Das ist bei weitem nicht das einzige Problem in Österreich!

    Autor: My1 09.04.18 - 11:08

    das ist ja doof. normalerweise sollte so ein passwort fürs WLAN, was der router im Klartext haben MUSS (challenge response) auf einem secure chip oder so gespeichert werden wo das PW nicht zerstörungsfrei rauskommt, und der chip bekommt die challenge und antwortet nur noch wie ne blackbox mit okay oder eben nicht und vergibt gleich noch session secret und so.

    Asperger inside(tm)

  4. Re: Das ist bei weitem nicht das einzige Problem in Österreich!

    Autor: GT 09.04.18 - 17:44

    Ja, das wäre auch meine Erwartungen gewesen. Habe aber selbst erleben müssen das es Bei UPC "nicht ganz" so gehandhabt wird.

  5. Re: Das ist bei weitem nicht das einzige Problem in Österreich!

    Autor: GT 09.04.18 - 17:46

    > Wtf. Gut dass ich da lang kein Ticket mehr gekauft hab

    Macht nichts, die Kreditkarten Details sind sicherlich noch vom letzten mal gespeichert. ;-)

  6. Re: Das ist bei weitem nicht das einzige Problem in Österreich!

    Autor: frostbitten king 13.04.18 - 19:52

    GT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wtf. Gut dass ich da lang kein Ticket mehr gekauft hab
    >
    > Macht nichts, die Kreditkarten Details sind sicherlich noch vom letzten mal
    > gespeichert. ;-)
    Hab keine. Also keine Physische. Nur eine Aufladbare :D. Gezahlt hab ich bei denen immer per EPS Online Überweisung ;). Aber bei der wirecard, ja sollen se machen, wenn die leer is is se leer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 4,44€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

  1. Flottenmanagement: Tomtom verkauft Firmenteil für 1 Milliarde US-Dollar
    Flottenmanagement
    Tomtom verkauft Firmenteil für 1 Milliarde US-Dollar

    Tomtom trennt sich von einem Firmenteil, um sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. Doch das Geld fließt nicht in Übernahmen.

  2. Jahrescharts 2018: Fifa 19 besiegt Red Dead Redemption 2
    Jahrescharts 2018
    Fifa 19 besiegt Red Dead Redemption 2

    Fußball ist nicht zu schlagen: Fifa 19 ist in der Jahresübersicht das 2018 am meistverkauften Computerspiel in Deutschland. Auf dem zweiten Platz folgen Red Dead Redemption 2 und dann ein Fahrspaß mit Mario.

  3. Iridium Certus: Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s
    Iridium Certus
    Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    Das Satelliten-Breitbandnetz Iridium Certus hat seine Testphase abgeschlossen. Zunächst startet der Dienst, der eine hohe weltweite Abdeckung bieten soll, mit zwei mittleren Geschwindigkeitsstufen für Nutzer auf dem Land und auf der See.


  1. 15:09

  2. 14:56

  3. 14:41

  4. 14:19

  5. 13:58

  6. 13:46

  7. 13:25

  8. 13:04