1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Team Xecuter: Mitglied der…

Der Unterschied zwischen Szene und Kommerz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Unterschied zwischen Szene und Kommerz

    Autor: Axido 03.11.21 - 13:54

    Wenn man sich ansieht, wie unantastbar Yuzu und Atmosphere (bisher) sind, mag man sogar Schadenfreude empfinden. Der Spaß hört auf, sobald man entweder geklauten Sourcecode bzw. geschützte Assets verwendet oder aber kommerziell handelt.

    In diesem Sinne, danke an die Szene, die diese Arbeit nicht aus monetärem Interesse betreibt und weitaus mehr im Sinn hat als nur Piraterie.

  2. Re: Der Unterschied zwischen Szene und Kommerz

    Autor: OMGle 03.11.21 - 14:01

    Na ja, wie installierst du auf die aktuellen Switch-Modelle Atmosphere ohne den Xecuter-Chip?
    Die ungepatchten Geräte gehen irgendwann mal aus, für die Firmware nach 4.1.0 gibt es kein Jailbreak.

  3. Re: Der Unterschied zwischen Szene und Kommerz

    Autor: -Mike- 03.11.21 - 14:06

    Eigentlich müsste man denken dass es durch den Tegra Glitch und damit der kompletten Entschlüsselung der Konsole der ersten Generationen möglich sein müsste, in jedem neuen Update irgend einen SW Fehler aufzustöbern mit dem man dann jede Switch hacken kann.

    Klar ist der unverschlüsselte Zugriff nicht das gleiche wie der Source Code, dennoch sollte es doch viel viel leichter sein solche SW Bugs zu finden als auf einer XBox oder PS.

  4. Re: Der Unterschied zwischen Szene und Kommerz

    Autor: Sterling-Archer 03.11.21 - 16:23

    wenn es nicht mehr geht, geht es eben nicht.
    niemand hat ein recht auf software mods, aber niemand kann atmosphere oder yuzu verbieten, weil die eben keine entsprechenden rechte brechen. oder zumindest noch nicht nachweislich.



    -Mike- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich müsste man denken dass es durch den Tegra Glitch und damit der
    > kompletten Entschlüsselung der Konsole der ersten Generationen möglich sein
    > müsste, in jedem neuen Update irgend einen SW Fehler aufzustöbern mit dem
    > man dann jede Switch hacken kann.
    >
    > Klar ist der unverschlüsselte Zugriff nicht das gleiche wie der Source
    > Code, dennoch sollte es doch viel viel leichter sein solche SW Bugs zu
    > finden als auf einer XBox oder PS.

    die neueren switches haben eben einen neuen chip der dieses problem nicht mehr hat. die systeme mit altem chip können durch kein softwareupdate der welt unhackbar gemacht werden.

    man konnte aber schon beim alten chip hardwareseitig mit ipatches den exploit verhindern, eben erst ab nem bestimmten zeitpunkt und in neueren revisionen kommt ein ganz neuer chip zum einsatz, wo man nur über modchip reinkommt (der sorgt einfach dafür, dass der stabile systemstart instabil wird, bis man sich irgendwann ins land der freien codeausführung retten kann)

  5. Re: Der Unterschied zwischen Szene und Kommerz

    Autor: -Mike- 03.11.21 - 16:55

    Ich weiß, dass nur der erste Tegra den Hardware Exploit besitzt. Du hast meinen Post falsch verstanden.

    1. Alte Switch auf Version 12 Updaten
    2. Durch Exploit unverschlüsselt booten und voll aufs Dateisystem zugreifen
    3. Irgend einen SW Exploit suchen, man hat ja Vollzugriff und kann rumprobieren.
    4. Exploit auf Neue OLED Switch anwenden.

    Ich spreche von so Dingen wie über den Browser oder eine App eigenen Code ausführen zu können.
    Wie zB damals den Software Jailbreak über ne Webseite bei einer älteren iOs Version.
    Oder durch das öffnen einen manipulierten Fotos von SD Karte, oder manipulierte Spiele installation auf SD Karte, usw...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.21 16:58 durch -Mike-.

  6. Re: Der Unterschied zwischen Szene und Kommerz

    Autor: FrankKi 03.11.21 - 18:37

    1. Es gibt bereits Nachbauten der letzten TX Modchips
    2. Atmosphere läuft dank diesen bereits auf dem OLED Modell

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  2. Information Security Officer (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. IT Project Manager (m/w/d) Business Applications
    SICK AG, Waldkirch
  4. Prüfingenieur (m/w/d) - Schwerpunkt LabVIEW Programmierung
    GRUNER AG, Wehingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de