1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teamkommunikation: Wire bringt…

Bei wire kommen Nachrichten meist nicht an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei wire kommen Nachrichten meist nicht an

    Autor: herrwusel 27.10.17 - 07:53

    Auf meinem Android zu anderen und zu mir verschwinden immer wieder Nachrichten. Wieso sollte ich dann auch noch Geld ausgeben? Die sollten zunächst ihre bekannten Probleme fixen[1].

    [1] https://github.com/wireapp/wire-android/issues/213



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.17 07:53 durch herrwusel.

  2. Re: Bei wire kommen Nachrichten meist nicht an

    Autor: Anonymer Nutzer 27.10.17 - 09:50

    herrwusel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf meinem Android zu anderen und zu mir verschwinden immer wieder
    > Nachrichten. Wieso sollte ich dann auch noch Geld ausgeben? Die sollten
    > zunächst ihre bekannten Probleme fixen[1].
    >
    > [1] github.com

    Tja, und bei mir läuft Wire zuverlässig unter Android.
    Was unter Android hingegen gar nicht funktioniert ist Skype... da bekomme ich dann teilweise keine Benachrichtigungen oder Anrufe und sehe ich mit Glück Stunden später dass mich eine Person erreichen wollte...

    Ich tippe dass da irgendwase spezielle Konfiguration im Spiel ist - entweder Anwender der Nutzer oder Anpassungen der Hersteller...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.17 09:52 durch DetlevCM.

  3. Re: Bei wire kommen Nachrichten meist nicht an

    Autor: herrwusel 27.10.17 - 10:10

    Das kommt dann aber bei vielen Androiden vor. Die Github issues sind da teilweise riesig. Geschweige denn mal von den Problemen aus nem Firmennetzwerk Nachrichten zu versenden (xmpp und Signal funktionieren da einwandfrei).

    Wire wirkt auf mich sehr halbfertig.

  4. Re: Bei wire kommen Nachrichten meist nicht an

    Autor: Anonymer Nutzer 27.10.17 - 10:20

    herrwusel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kommt dann aber bei vielen Androiden vor. Die Github issues sind da
    > teilweise riesig. Geschweige denn mal von den Problemen aus nem
    > Firmennetzwerk Nachrichten zu versenden (xmpp und Signal funktionieren da
    > einwandfrei).
    >
    > Wire wirkt auf mich sehr halbfertig.

    Spontan würde mir als andere Fehlerquelle ein zu altes Android einfallen...
    Und das mit den Bugs auf Github ist auch so eine Sache... - Es kann sein dass Wire Nutzer interessierer und dadurch mehr involviert sind. Und sehen wir die Bugs bei anderen Produkten wie zum Beispiel Skype? - Wenn mich jemand dringend per Skyper erreichen will, sollte er mir am Besten zuerst eine klassische SMS oder eventuell E-Mail schicken...

    Und wie zuvor gesagt, bei mir läuft Wire wunderbar - auf einem BlackBerry Priv mit Android 6.

  5. Re: Bei wire kommen Nachrichten meist nicht an

    Autor: herrwusel 30.10.17 - 07:23

    Ich will hier gar nicht Skype oder ähnliches als besser hinstellen, sondern nur auf die Unnutzbarkeit von wire hinweisen. Das Problem sind ja nicht die funktionierenden Endnutzer, sondern die, bei denen es nicht klappt und da ist Wire einfach nur gruselig. Es wird gesagt, dass Nachrichten zugestellt worden sind, aber es kommt nie irgendwas an. Von den verschwindenden Nachrichten ganz zu schweigen.

    Ich probiere mit dem Freundeskreis recht viele Messenger und nur Wire fiel da arg negativ auf (die GUI und Videotelefonie ist ganz nett). Bei den Testern war keiner unter Android 7 und die meisten sind mit den Hersteller-ROMs unterwegs. Wenn Wire es da nicht hinbekommt einen halbwegs funktionierenden Messenger anzubieten, dann ist das schon schwach.

  6. Re: Bei wire kommen Nachrichten meist nicht an

    Autor: Anonymer Nutzer 31.10.17 - 14:48

    herrwusel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will hier gar nicht Skype oder ähnliches als besser hinstellen, sondern
    > nur auf die Unnutzbarkeit von wire hinweisen. Das Problem sind ja nicht die
    > funktionierenden Endnutzer, sondern die, bei denen es nicht klappt und da
    > ist Wire einfach nur gruselig. Es wird gesagt, dass Nachrichten zugestellt
    > worden sind, aber es kommt nie irgendwas an. Von den verschwindenden
    > Nachrichten ganz zu schweigen.
    >
    > Ich probiere mit dem Freundeskreis recht viele Messenger und nur Wire fiel
    > da arg negativ auf (die GUI und Videotelefonie ist ganz nett). Bei den
    > Testern war keiner unter Android 7 und die meisten sind mit den
    > Hersteller-ROMs unterwegs. Wenn Wire es da nicht hinbekommt einen halbwegs
    > funktionierenden Messenger anzubieten, dann ist das schon schwach.

    Es klingt für mich komisch...
    Na ja, schon probiert den "Push Token" zurückzusetzen? Der ist unter Settings, vielleicht hilft das?
    Sonst käme noch eine zu aggressive Energiesparmaßname in Frage.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  2. HUESKER Synthetic GmbH, Gescher
  3. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GeForce RTX 3060 Ti Uprising 8G für 561,27€, PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming Revel EPIC...
  2. (u. a. Nintendo Joy-Con 2er-Set für 54,99€, Targus 2-in-1 Stylus & Kugelschreiber Eingabestift...
  3. mit 345€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Sony Playstation 4 Pro 1TB Limited Death Stranding Edition für 399,98€, Asus TUF Gaming...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus