Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefon-Hacking: Das bewegte Leben…

Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: Casandro 08.10.12 - 14:28

    Ich meine Captain Crunch ist doch relativ angesehen. Hat der nicht gewusst, dass die Campus Party so eine merkwürdige Kommerz-Veranstaltung ist?

  2. Re: Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: hirnzilla 08.10.12 - 14:49

    meinste, den kennt heute noch jemand? Außerdem müssen auch angesehene Leute Geld verdienen, Ruhm kann man nicht essen, vor allem, wenn man keine Zähne hat.

  3. Re: Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: Casandro 08.10.12 - 15:04

    Doch, den kennt eigentlich so ziemlich jeder. Nur auf der "Campus Party" ist wohl eine Ansammlung von Leuten die ihn nicht kennen. Ich glaube auch nicht, dass er da Aufträge bekommt. Die Leute die da sind wissen nicht, warum man mehr für jemanden zahlen soll, nur weil der weiß was SQL-Injection ist.

  4. Re: Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: Whitey 08.10.12 - 15:05

    hirnzilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > meinste, den kennt heute noch jemand? Außerdem müssen auch angesehene Leute
    > Geld verdienen, Ruhm kann man nicht essen, vor allem, wenn man keine Zähne
    > hat.

    +1

    Ich find es jedenfalls völlig ok, dass er auf solche Veranstaltungen geht. Erstens bleibt er so auch einer jüngeren Generation als Begriff erhalten und zweitens kann er sich dadurch (vielleicht) auch sein Auskommen sichern.

  5. Re: Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: Casandro 08.10.12 - 15:48

    Ich finds traurig. Das ist so wie wenn die Beatles sich neu formieren und dann auf einer Möbelhauseröffnung spielen müssten.

  6. Re: Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: Charles Marlow 08.10.12 - 16:54

    > Ich finds traurig. Das ist so wie wenn die Beatles sich neu formieren und
    > dann auf einer Möbelhauseröffnung spielen müssten.

    Das hängt auch damit zusammen, dass man Hacker die letzten 20+ Jahre systematisch kriminalisiert hat und viele - gerade der ersten Generation - entsprechend schwerer eine dauerhafte Beschäftigung und Auskommen gefunden haben.

  7. Re: Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: petameter 08.10.12 - 18:57

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finds traurig. Das ist so wie wenn die Beatles sich neu formieren und
    > dann auf einer Möbelhauseröffnung spielen müssten.

    Ich finde es ehrlich gesagt garnicht traurig - ich finde es toll, dass man etwas tut um im Geschäft zu bleiben. Für Außenstehende mögen solche Teilnahmen unwürdig wirken, das aber nur, weil sie ein übersteigertes Gesamtbild von der jeweiligen Person haben also z.B. von der Grandiosität der Dinge für die sie bekannt sind eine finanzielle und charakterliche Makellosigkeit ableiten - was illusorisch und naiv ist. Viele geniale Menschen sind arm, viele aussergewöhnlich Intelligente Menschen sind Arshclöcher und noch viel mehr erfolgreiche Menschen sind nicht sonderlich intelligent. Klingt komisch, ist aber so...

  8. Re: Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: Casandro 08.10.12 - 19:00

    Ich vermute mal, der hat gar nicht gewusst, wo er hin geht. Vielleicht wurde er vom Veranstalter eingeladen und glaubte, das wäre so ein Europäisches Hacker Camp. Nicht jeder überprüft so was genau.

  9. Re: Was macht eigentlich so jemand auf der Campus Party?

    Autor: DY 09.10.12 - 09:51

    Natürlich weiß er was er da macht.
    Eine promotion Tour für seine kommende Biographie und die Erwartung an einen Film zu steigern.
    Also auch Kommerz und damit passt es.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten, Berlin
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Stuttgart
  3. Lidl Digital, Leingarten
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)
  2. 29,00€ inkl. Versand
  3. (-60%) 7,99€
  4. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

  1. Indiegames-Rundschau: Kalte Krieger und bärtige Berliner
    Indiegames-Rundschau
    Kalte Krieger und bärtige Berliner

    Abenteuer zum Nachdenken im düsteren Berlin mit State of Mind und der Kalte Krieg im rundenbasierten Strategiespiel Phantom Doctrine: Die Indiegames des Monats bieten neben spannenden Spielideen auch erstaunlich politische Geschichten.

  2. Razer Mamba Elite: Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
    Razer Mamba Elite
    Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf

    Aller guten Dinge sind drei? Die Mamba Elite ist die dritte Version von Razers Gaming-Maus. Sie besitzt mehr einstellbare LEDs, eine etwas veränderte Ergonomie und Maustaster mit einer hohen Haltbarkeit - zumindest auf dem Papier.

  3. Apple: iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    Apple
    iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    Apple soll angeblich bei der nächsten OLED-iPhone-Generation, die für Herbst 2018 erwartet wird, eine Stifteingabe wie beim iPad Pro vorsehen. Zwei Berichte weisen darauf hin, dass Apple so mit Samsungs Note 9 konkurrieren will.


  1. 09:01

  2. 08:17

  3. 07:51

  4. 07:37

  5. 07:21

  6. 17:42

  7. 17:29

  8. 16:37