1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefonnummer, E-Mail: Bin ich im…

Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: Tman 06.04.21 - 12:13

    Bei einem geleakten Passwort ist es verhältnismäßig einfach den Account zu löschen oder ein neues Passwort zu vergeben. Gleichzeitig kann man auch prüfen ob das Passwort noch bei einem anderen Dienst verwendet wird, damit kein Schaden entstehen kann.
    Aber was macht man wenn die Telefonnummer i.V.m den persönlichen Daten öffentlich geworden ist?

  2. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: Genie 06.04.21 - 12:22

    Einatmen - ausatmen.

  3. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: Mandri 06.04.21 - 12:59

    Tman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber was macht man wenn die Telefonnummer i.V.m den persönlichen Daten
    > öffentlich geworden ist?

    "Man" ist das egal.
    Welches Problem möchtest du lösen? Welches Ziel erreichen?

    Da ich meine Telefonnummer nicht wechseln möchte, sie aber keine Sicherheit mehr gibt, habe ich zähneknirschend den Google-Authenticator für ein echtes Zweifaktor-Login in Betrieb genommen. (Mit Aegis funktionierte es leider nicht.)

    Ich habe den Verdacht, dass der Leak auch schon aktiv benutzt wird: Nach mehr als 30 Jahren bekomme seit kurzem SPAM SMS.

  4. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: Waffelparty 06.04.21 - 13:09

    kann ich verstehen. Ich erhalte auch seit neuestem SMS von wegen Paket ist angekommen etc pp. Das aber auch erst seit einigen Wochen. Ganzen Jahre zuvor nie was erhalten

  5. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: marcel151 06.04.21 - 13:16

    Geht mir auch so, bekomme leider seit ein paar Tagen so dumme Paket SMS.

  6. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: Sysiphos 06.04.21 - 13:26

    Anderer Leak selbes Problem... Seit einem Leak wo meine Handynummer drin war bekomme ich alle paar Tage Scam Anrufe mit wahllosen Telefonnummern aus der ganzen Welt. Seitdem kann mich jede Webseite die eine Telefonnummer haben will mal kreuzweise

  7. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: NaruHina 06.04.21 - 20:00

    künftig für privat und öffentlich verschiedene nummern nehmen

    hier bietet sich z.b. netclub als 2. simkarte an, da diese werefinanzierte simkarte dauerhaft kostenfrei und nicht durch abschaltung bedroht ist, und sowieso werbung via sms kommt....

  8. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: lunarix 06.04.21 - 20:03

    Meine Mobilnummer ist glücklicherweise nicht dabei. Ansonsten aber einfach ignorieren. Ich gehe sowieso grundsätzlich nicht mehr dran, wenn ich die Nummer nicht kenne. Wenn es dringend ist, können die Leute eine Nachricht hinterlassen - wenn das nicht passiert, kann der Anruf auch nicht wichtig gewesen sein. Auch SMS würde mich jetzt nicht gross interessieren. Wenn die Anrufe überhand nehmen, einfach die Nummer blockieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.21 20:06 durch lunarix.

  9. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: mm268 07.04.21 - 10:28

    Ich bin auch davon betroffen und erhalte jetzt ebenfalls diese nervigen SMS Nachrichten. Kann man sich rechtlich dagegen wehren und zumindest eine Art Entschädigung für den unsachgemäßen/fahrlässigen Umgang mit seinen Daten erhalten?

  10. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: bazoom 07.04.21 - 13:04

    mm268 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin auch davon betroffen und erhalte jetzt ebenfalls diese nervigen SMS
    > Nachrichten. Kann man sich rechtlich dagegen wehren und zumindest eine Art
    > Entschädigung für den unsachgemäßen/fahrlässigen Umgang mit seinen Daten
    > erhalten?

    Haste dich mal rechtlich gegen Spam Mails gewehrt? Viel Spaß, würde ich sagen.

  11. Re: Was tun wenn die Mobilnummer geleakt wurde...?

    Autor: mm268 07.04.21 - 13:20

    Nein. Ich will mich ja auch nicht rechtlich gegen die Spam SMS wehren. Es geht mir eher darum, dass Informationen (fahrlässig) zur Verfügung gestellt worden, die mich betreffen, die ich aber nicht veröffentlicht haben wollte, weil der Effekt der Veröffentlichung eben den Missbrauch durch SPAM ermöglicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme