1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefonnummern für Facebook…
  6. Thema

Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.08.16 - 11:59

    xAzu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die frage ist in welchem sinne nutzen ich hab mehrere kostenlose Email
    > Adressen die sind so mit Spam zugeballert damit kann man schon nix
    > vernünftiges mehr anfangen für die meisten Leute die ich kenne ist die
    > Email Adresse ein Verifikationsmittel für Registrierungen bei irgendwelchen
    > Seiten und ein "Spam sammelndes Spinnennetz".

    Wieso mehrere? Die meisten nutzen doch Gmail/me.com/Outlook, also das, was mit dem Smartphone kommt. Nochmals: Ich rede vom Jahr 2016 und den Durchschnittuser. Nicht denjenigen, der sich 1998 eine gmx.net-Adresse geholt hat und damit im Usenet rumgeposted hat und nun Spams bekommt.

    > Zusätzlich ist die Einrichtung von Whatsapp co. für viele Leute um einiges
    > einfacher als die Einrichtung eines Email Clients, wenn es nicht gerade ne
    > extra App vom Anbieter gibt.

    Gmail und me.com kommen mit dem Smartphone. GMX/Web/Hotmail/Yahoo sind direkt einrichtbar und es gibt sogar Apps.

    > Die Pflege eines Email Postfachs ist
    > grundsätzlich anstrengender als die Chatverläufe in einer Messanging App

    Komisch, bei Gmail etc. schaffen das auch alle.

    > zusätzlich hab ich noch nie nen Email Client gesehen der seine Mails nach
    > Absender sortiert wie bei Whatsapp co. solch eine Struktur ist aber auch
    > nicht wirklich umsetzbar bei den unterschiedlichen Themen die über Email
    > gesendet werden es müsste ja auch alles Wichtige ala Rechnung etc. von
    > Privatem bei Absendern getrennt werden usw.

    Schau dir einfach aktuelle Mail-Clients an, die können das. Ob es nun Mail.app von Apple oder Outlook ist oder eben der Gmail-Client. Die machen das alle.





    #







    > Solche "kleinen" Dinge lassen Email für mich einfach ausscheiden.

    Das mag ja sein und für mich fällt E-Mail aus anderen Gründen aus, aber nutzbar ist es allemal.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.16 12:09 durch schachbrett.

  2. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    Autor: stuempel 31.08.16 - 12:07

    schachbrett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso im Zeitalter der Smartphones eine E-Mail kein Ersatz sein kann, ist
    > mir nicht ganz verständlich. SMS kann ich wegen der fehlenden
    > Datenübertragung von Dateien nachvollziehen. Aber E-Mail?

    Ist mir in der bisherigen Form einfach deutlich zu unübersichtlich. Aber hey... was wurde eigentlich aus Microsoft Send für Windows?

  3. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.08.16 - 12:11

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist mir in der bisherigen Form einfach deutlich zu unübersichtlich.

    Ich ziehe auch Instant-Messaging für kurze Nachrichten vor. Aber E-Mail in der heutigen Zeit unübersichtlich?





    #







    > Aber
    > hey... was wurde eigentlich aus Microsoft Send für Windows?

    Nutze die App nicht, aber im iOS-Store ist die erhältlich: https://itunes.apple.com/us/app/microsoft-send-for-office-365/id1006837718?mt=8



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.16 12:12 durch schachbrett.

  4. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    Autor: xAzu 31.08.16 - 12:23

    schachbrett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xAzu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die frage ist in welchem sinne nutzen ich hab mehrere kostenlose Email
    > > Adressen die sind so mit Spam zugeballert damit kann man schon nix
    > > vernünftiges mehr anfangen für die meisten Leute die ich kenne ist die
    > > Email Adresse ein Verifikationsmittel für Registrierungen bei
    > irgendwelchen
    > > Seiten und ein "Spam sammelndes Spinnennetz".
    >
    > Wieso mehrere? Die meisten nutzen doch Gmail/me.com/Outlook, also das, was
    > mit dem Smartphone kommt. Nochmals: Ich rede vom Jahr 2016 und den
    > Durchschnittuser. Nicht denjenigen, der sich 1998 eine gmx.net-Adresse
    > geholt hat und damit im Usenet rumgeposted hat und nun Spams bekommt.
    >
    1998 war ich ein Jahr alt kann mir kaum vorstellen da schon ne Email bei GMX zu erstellen außerdem hast du mich in einem Punkt falsch verstanden ich habe nie behauptet das Email Clients nicht nutzbar sind. Es geht darum das das Gesamtpacket keine alternative zu Whatsapp, Threema, Signal etc. ist da es Email an eineigen kleinen Dingen mangelt.

  5. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.08.16 - 12:30

    xAzu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > 1998 war ich ein Jahr alt kann mir kaum vorstellen da schon ne Email bei
    > GMX zu erstellen

    Naja, andere waren da schon älter und hatten 1998 schon eine E-Mail-Adresse bei GMX (wie der Autor dieses Textes).

    > außerdem hast du mich in einem Punkt falsch verstanden ich
    > habe nie behauptet das Email Clients nicht nutzbar sind. Es geht darum das
    > das Gesamtpacket keine alternative zu Whatsapp, Threema, Signal etc. ist da
    > es Email an eineigen kleinen Dingen mangelt.

    Ich selbst benutze ja auch Instant-Messenger, gerade für kurze Nachrichten.

    Aber an welchen Dingen mangelt es denn der E-Mail? Mit Android 6 ist es wumpe, ob ich das Foto nun per WhatsApp oder per E-Mail versende. Die Notification kommt sofort und ich kann den Anhang, der inline angezeigt wird, öffnen und speichern. Texte kann ich ebenso verfassen.

    Der Vorteil ist eben, dass E-Mail auf jedem Endgerät funktioniert (Desktop, Smartphone, Tablet etc.) und nicht an einen Anbieter gebunden ist. Bist du bei WhapsApp, bist du in dem Dunstkreis. Mal eben ein Bild an jemanden bei Signal schicken geht nur, wenn du da auch angemeldet bist. Der E-Mail ist es völlig egal, ob jemand bei gmx oder gmail ist, so lange man sich an etablierte Standards hält.

    Ein anderer Aspekt sind natürlich die kommerziellen Instant-Messenger. XMPP setzt sich eben nicht durch, da sie Instant-Messenger (WhatsApp, Facebook, G+) den Nutzer als Ware sehen und ihn ja auch so eingepfercht haben wollen, damit er eben als Ware nicht verloren geht. Da muss man eben immer wissen was man will, ob man dem Anbieter nur als quantifizierbare Ware dienen will, oder aber ob man das Medium als Werkzeug zur Kommunikation nutzen will, aber nicht will, dass der Anbieter an den eigenen Daten verdient.

  6. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    Autor: SchmuseTigger 31.08.16 - 13:30

    ryazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... es ändert jedoch nichts daran, dass die Mehrheit meiner Kontakte nun
    > mal nicht auf Threema ist. Ich möchte es mir nicht leisten, für die Hälfte
    > meiner meist genutzten Kontakte nicht ohne größeren Aufwand schriftlich
    > erreichbar zu sein.

    Ist bei mir genauso. Meine Freunde sind alle zu Threma gewechselt. Aber die Familien Whatsappgruppe mit zum Teil Personen die 70+ sind für Kinderfotos usw. (also nichts wichtiges, aber doch wichtig genug das man dran Teil haben will) existiert.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter*in Intralogistiksoftware
    TEAM GmbH, Paderborn
  2. E-Business Spezialist/E-Procurement (m/w/d)
    Hommel Hercules Werkzeughandel GmbH & Co. KG, Viernheim
  3. Abteilungsleitung IT-Services Informatiker/in oder Wirtschaftsinformatiker/in o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  4. Spezialist (m/w/d) für Data Warehouse / Business Intelligence
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de