Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom: Gefährliches…

Verwöhnte Telekom Mitarbeiter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verwöhnte Telekom Mitarbeiter

    Autor: Gast555 19.10.09 - 09:16

    Wie ich des öfteren hier schon geschrieben habe, mich aber jeder abgestempelt mit "du bist doch nur neidisch" etc. pp.

    Die Call-Center-Heinis der Telekom verdienen eh schon viel zu viel im Monat, bekommen dann im Quartal einen Bonus für erreichte "Upgrades" und werden über die Teaminternen "Spiele" noch mit weiteren Boni wie Tankgutscheinen, Einkaufsgutscheinen und sogar kompletten Urlaubsangeboten vollbombardiert.

    Ist ja klar, dass man da mal auch hier und da einen Kunden zum Happy-Digits-Kunden macht um seine Statistik aufzubessern und somit mehr Gutscheine abstauben kann. Nicht dass sie eh zufrieden sein könnten über das höhere Gehalt und weniger Stunden (im Vergleich zu anderen Call-Centern) nein, da bekommen die den Hals net voll genug und wollen mehr Geld, weniger Arbeiten, etc. pp.

    Die sollten sich mal umschauen was andere in so einem Telefonjob verdienen. Es kann ja wohl nicht angehen, dass ein Dachdecker ca. 2000 Brutto bekommt und die im Call-Center mit Heizung bzw. Klimaanlage für ein paar lausige Anrufe 2500 Brutto und mehr... wo ist denn da das Verhältnis...

    Und ja... legt los, dass ich neidisch wäre etc. pp.

  2. Re: Verwöhnte Telekom Mitarbeiter

    Autor: knock 19.10.09 - 09:57

    Du bist doch nur neidisch...

  3. Re: Verwöhnte Telekom Mitarbeiter

    Autor: Gast555 19.10.09 - 10:19

    Danke :-)

  4. Re: Verwöhnte Telekom Mitarbeiter

    Autor: uhaas 19.10.09 - 11:24

    DAchdecker bekommen bei uns ca 3000€ Brutto....

  5. Re: Verwöhnte Telekom Mitarbeiter

    Autor: Ichnicht du 19.10.09 - 19:28

    So viel?

  6. Re: Verwöhnte Telekom Mitarbeiter

    Autor: OstFrontWest 19.10.09 - 20:55

    Ichnicht du schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So viel?

    Was heist hier soviel das sind West Löhne .
    da musst du Halt umziehen und den Sächsichen akzent unterdrücken . Nüch Woahr .

  7. Re: Verwöhnte Telekom Mitarbeiter

    Autor: pragmatiker 20.10.09 - 11:11

    du bist ein depp. alles was du schreibst ist vollkommener blödsinn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. Hays AG, Fürth
  3. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Ãœberblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
    Radeon RX 5700 (XT) im Test
    AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

    Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
    2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
    3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
      TLS-Zertifikat
      Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

      In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

    2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
      Ari 458
      Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

      Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

    3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
      Quake
      Tim Willits verlässt id Software

      Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


    1. 17:52

    2. 15:50

    3. 15:24

    4. 15:01

    5. 14:19

    6. 13:05

    7. 12:01

    8. 11:33