1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom: Wir benötigen den DE-CIX…

Telekom: Wir benötigen den DE-CIX eigentlich nicht

Um Umwege über das Ausland zu vermeiden, will die Telekom nun stärker den Netzknoten DE-CIX nutzen. Allerdings behält sie ihre restriktive Peering-Politik bei.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ändert sich dadurch die Latenz zu Deutschen/Europäischen Servern ... 3

    Gwfr3ak | 04.02.15 02:19 07.02.15 13:35

  2. Woher stammt die Information, dass die Telekom auch zukünftig am DE-CIX nur restriktiv peered? 2

    felix.schwarz | 03.02.15 21:14 05.02.15 14:55

  3. Telekom Tier1 Provider? 20

    genab.de | 03.02.15 19:53 05.02.15 12:26

  4. Eikonal 1

    Kondom | 04.02.15 13:37 04.02.15 13:37

  5. Wozu haben Serverschränke eigentlich Logos und schicke Schriftzüge? (k.t.) 6

    spambox | 03.02.15 16:43 04.02.15 11:51

  6. "dass Datenverkehr zwischen deutschen Betreibern den Weg auch über ausländische Netze nehme" 4

    Yes!Yes!Yes! | 04.02.15 08:30 04.02.15 09:45

  7. Wir benötigen den DE-CIX eigentlich nicht 6

    marcel. | 03.02.15 15:54 04.02.15 09:19

  8. Schlandnet... https://www.youtube.com/watch?v=GxoEZpJaRCY 6

    derdiedas | 03.02.15 16:17 04.02.15 09:06

  9. "Uns geht es um mehr Sicherheit für Internetnutzer. 7

    rofler | 03.02.15 15:56 04.02.15 09:01

  10. wo Peert eigentlich die Telekom 6

    genab.de | 03.02.15 18:24 03.02.15 19:46

  11. 20x 1

    Psy2063 | 03.02.15 16:17 03.02.15 16:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Evangelische Kirche im Rheinland, Düsseldorf
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  3. ING Deutschland, Frankfurt
  4. BEHG HOLDING AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...
  2. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de