1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telemediengesetz: SPD mit Cookie…

Gesetze, die die Welt nicht braucht

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gesetze, die die Welt nicht braucht

    Autor: Sammie 29.02.12 - 17:42

    Der User hat doch bereits volle Kontrolle

    a) er kann in seinem Browser einstellen, Cookie ganz zu blockieren
    b) er kann in seinem Browser einstellen, vor der Annahme der Cookies gefragt zu werden
    c) er kann in seinem Browser eine Whitelist anlegen
    d) er kann jedes Tracking-Cookie im Zweifelfalls auch wieder löschen
    e) er kann im Private-Modus surfen

    Fünf Möglichkeiten, die jedem erlauben, seine Cookies selbst zu kontrollieren. Wozu also soll ein Webseitenbetreiber den User fragen, wenn der User es durch Konfiguration im Browser sowieso unterbinden kann?

  2. Re: Gesetze, die die Welt nicht braucht

    Autor: yeppi1 29.02.12 - 17:50

    Ja hier sollte der Bürger mal wieder vor sich selbst geschützt werden, den Otto Normal weiß ja nicht, wie er cookies einstellt...
    Warum er sich dann in der im Artikel genannten Vorschaltseite (wollen sie cookie xy akzeptieren) auskennen soll, ist mir schleierhaft. Dieser Änderungsvorschlag kann durch nur darauf abzielen, dass noch wegen viel mehr Themen abgemahnt werden darf.

  3. Re: Gesetze, die die Welt nicht braucht

    Autor: maerchen 29.02.12 - 19:13

    Davon abgesehen: Da werden sich viele Nutzer wundern, wenn sie aufeinmal überall im Netz mit nutzlosen Vorschaltseiten zugemüllt werden. Ich glaube nicht, dass die "Entscheider" überhaupt eine Ahnung haben, was der Vorschlag für Konsequenzen hätte. :)

  4. Re: Gesetze, die die Welt nicht braucht

    Autor: samy 29.02.12 - 19:36

    Sammie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der User hat doch bereits volle Kontrolle
    >
    > a) er kann in seinem Browser einstellen, Cookie ganz zu blockieren
    > b) er kann in seinem Browser einstellen, vor der Annahme der Cookies
    > gefragt zu werden
    > c) er kann in seinem Browser eine Whitelist anlegen

    Geht alles nicht bei Flash-Cookies und Co...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  5. Re: Gesetze, die die Welt nicht braucht

    Autor: Sammie 29.02.12 - 20:24

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sammie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der User hat doch bereits volle Kontrolle
    > >
    > > a) er kann in seinem Browser einstellen, Cookie ganz zu blockieren
    > > b) er kann in seinem Browser einstellen, vor der Annahme der Cookies
    > > gefragt zu werden
    > > c) er kann in seinem Browser eine Whitelist anlegen
    >
    > Geht alles nicht bei Flash-Cookies und Co...


    Flash ist nunmal ne Drittanbietersoftware. Unterbinden kann man die Cookies trotzdem.

    Einfach auf http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager03.html gehen und dort entweder grundsätzlich alle Speicherzugriffe verbieten

    oder auf http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html die Seiten verwalten, die bereits Zugriff haben.

  6. Re: Gesetze, die die Welt nicht braucht

    Autor: fstue 29.02.12 - 20:58

    > Einfach auf http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer
    > /help/settings_manager03.html gehen und dort entweder grundsätzlich alle
    > Speicherzugriffe verbieten
    >
    > oder auf http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer
    > /help/settings_manager07.html die Seiten verwalten, die bereits Zugriff haben.

    Das geht mit neueren Flash-Versionen (ab 11, glaube ich?) sogar lokal bei den Flash-Einstellungen in der Systemsteuerung (auf jeden Fall mindestens unter Windows und Linux/KDE).

    Trotzdem darf natürlich bezweifelt werden, dass der durchschnittliche Computernutzer weiß, wo das ist, geschweige denn, was Cookies oder local shared objects überhaupt sind. Da hilft's dann auch nicht, ihn mit Abfragen zu bombardieren...

  7. Re: Gesetze, die die Welt nicht braucht

    Autor: delaytime0 01.03.12 - 08:32

    Zumal diese vorschaltseiten nur nötig sind, wenn die seite nicht notwendige cookies verteilen möchte...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  3. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  4. OEDIV KG, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. State of Mind für 2,50€, Animal Doctor für 11,99€, Where the Water Tastes Like Wine...
  4. (u. a. Avengers: Endgame (4K-UHD) für 21,45€, Captain Marvel (Blu-ray) für 11,49€, Thor: Tag...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme