1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telemetrie: Windows hindern…

Lange bekannt und geht viel einfacher...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: J4it 19.07.22 - 12:09

    Gude,

    wer das Tool nicht kennt (was offenbar einige sind), es heißt ShutUp10 von der O&O Software GmbH und ist kostenlos.

    Damit könnt ihr so ziemlich jeden Dienst, sehr übersichtlich Steuern und damit auch deaktivieren der nach draußen funken möchte, oder in irgendeiner Form eure Privatsphäre stört. Das Tool gibt es seit es Windows 10 gibt, funktioniert auch für Win11. Jeden Dienst den ihr damit steuern könnt, wird genaustens beschrieben und seine Funktion und was passiert wenn ihr diesen deaktiviert, es gibt eine automatische backup Funktion und reroll Action. Ich persönlich Baller einfach alles aus, das wird nicht einmal von den Devs empfohlen, aber mich schränkt es in de Usability des Systems null ein. Im Gegenteil, ich hole damit sogar im Schnitt 17 FPS mehr beim Gaming raus.

    Golem hat, so wie ich das sehe, tatsächlich noch nie über dieses Tool berichtet...
    Naja, nichts zu danken jedenfalls, ich meld mich wieder, ciao.

  2. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: SmiStar 19.07.22 - 12:47

    Nicht zu vergessen, dass ShutUp10 zu jeder Option eine Beschreibung und eine Bewertung liefert, wann man die jeweilige Option besser nicht ausschalten sollte.
    Top Tool und seit der Einführung von Windows 10 regelmäßig aktualisiert und an die neuesten "Tricks" von Microsoft angepasst.

  3. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Gunslinger Gary 19.07.22 - 12:49

    > Im Gegenteil, ich hole damit sogar im Schnitt 17 FPS mehr beim Gaming raus.
    Du musst ja einen 386er haben, wenn du mit solchen Optionen FPS rausholen kannst. Das ganze halte ich für mehr als unglaubwürdig.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

  4. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: UserNo.1 19.07.22 - 12:55

    W10Privacy geht auch

  5. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Astorek 19.07.22 - 12:59

    Problem ist, dass ShutUp10 in der Vergangenheit leider auch schon dafür sorgte, dass einige Windows-Updates nicht mehr durchliefen, weil diese z.B. wie selbstverständlich davon ausgingen, dass der "Cortana"-Dienst standardmäßig im Hintergrund läuft.

    J4it schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hole damit sogar im Schnitt 17 FPS mehr beim Gaming raus.

    Wie "Gunslinger Gary" bereits sagt, halte ich das für sehr unglaubwürdig. Welche Optionen sollen das sein, die einen so großen FPS-Sprung beim Gaming ausmachen?

  6. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: x2k 19.07.22 - 13:22

    Der Unterschied ist aber das das bsi tool. Nicht zum Verhindern gedacht ist sondern zum reingucken in die daten die übertragen werden.

    Es reicht aber im router die domains zu sperren an die die telemetrie gesendet wird. Dann braucht man garkeine tools und spart sich viel zeit. Vorteil wenn man mehrere rechner in einem Netzwerk betreibt.

  7. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sharra 20.07.22 - 04:12

    17% ist schon eine Hausnummer, aber grundsätzlich hat er recht. Die Ganze Überwachungsscheiße frisst Prozessorzeit, beackert die Platte und natürlich geht davon auch Bandbreite der Netzwerkverbindung drauf.

    Alles für sich gesehen natürlich marginal und vielleicht zu vernachlässigen. Aber in der Summe macht es einen gewaltigen Unterschied, gerade wenn man extrem CPU-Lastige Tasks laufen hat, und nicht wie bei vielen Spielen die CPU sowieso nur auf die GPU wartet.

  8. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sci666 20.07.22 - 06:53

    Wenn deine CPU auf die Grafikkarte wartet ist irgendwas falsch dimensioniert. Über Router die Domains sperren ist gut nur laufen ja die Prozesse im Rechner trotzdem und verbrauchen Ressourcen.
    Kann man nicht auch die Firewall benutzen statt den Router?

  9. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sharra 20.07.22 - 07:21

    Deswegen abschalten, und nicht nur blockieren. Und nein, die Firewall ist da genauso ineffektiv. Wo liegt denn der Unterschied wenn du die Straßensperre 2m weiter vorne errichtest? Die Telemetrie selbst läuft doch trotzdem und sammelt Daten, und frisst Ressourcen.

  10. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sybok 20.07.22 - 07:34

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 17% ist schon eine Hausnummer, aber grundsätzlich hat er recht. Die Ganze
    > Überwachungsscheiße frisst Prozessorzeit, beackert die Platte und natürlich
    > geht davon auch Bandbreite der Netzwerkverbindung drauf.
    >
    > Alles für sich gesehen natürlich marginal und vielleicht zu
    > vernachlässigen. Aber in der Summe macht es einen gewaltigen Unterschied,
    > gerade wenn man extrem CPU-Lastige Tasks laufen hat, und nicht wie bei
    > vielen Spielen die CPU sowieso nur auf die GPU wartet.

    Ach bitte, das spielt auch in Summe überhaupt keine Rolle. Da holst Du keine 17fps mehr raus und schon gar keine 17%. Placeboeffekt nennt man so was.

  11. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sharra 20.07.22 - 07:56

    Ich weiss nicht, ob du überhaupt weisst, was ein Placebo ist, aber solche Werte kann man messen.
    Ja, ich weiss, interessiert nicht. Ist auch okay. Du darfst weiterhin Performance verschenken. Da hab ich gar nichts gegen.

  12. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Prof.Dau 20.07.22 - 08:18

    Wo ist nur die Liebe im Netz? (Abgesehen von Erotikportalen^^)

  13. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: masterx244 20.07.22 - 09:37

    Sci666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn deine CPU auf die Grafikkarte wartet ist irgendwas falsch
    > dimensioniert. Über Router die Domains sperren ist gut nur laufen ja die
    > Prozesse im Rechner trotzdem und verbrauchen Ressourcen.
    > Kann man nicht auch die Firewall benutzen statt den Router?

    mit "cpu wartet auf die grafikkarte" meint er dass das Spiel durch die Graka limitiert wird und daher die CPU nicht auf maximum läuft sondern warten muss bis der nächste Frame vorbereitet werden kann.

  14. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sybok 20.07.22 - 13:51

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiss nicht, ob du überhaupt weisst, was ein Placebo ist, aber solche
    > Werte kann man messen.
    > Ja, ich weiss, interessiert nicht. Ist auch okay. Du darfst weiterhin
    > Performance verschenken. Da hab ich gar nichts gegen.

    Ja, miss mal Deine 17% Leistungsplus durch Deaktivierung der Telemetrie... Da bin ich gespannt...

  15. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sharra 20.07.22 - 15:14

    Lesekompetenz 0? Mehr aber auch sicher nicht. Die 17% stammten nicht von mir. Ich sagte nur dass es merklich und messbar ist.

  16. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sybok 25.07.22 - 22:33

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lesekompetenz 0? Mehr aber auch sicher nicht. Die 17% stammten nicht von
    > mir.

    Weiß ich, Du hast die Aussage im Wesentlichen aber unterstützt.

    > Ich sagte nur dass es merklich und messbar ist.
    Merklich ist da gar nichts - selbst messbar wird schwierig, das geht im Grundrauschen unter.

  17. Re: Lange bekannt und geht viel einfacher...

    Autor: Sharra 26.07.22 - 11:47

    Nein.
    Und denkste.

    Aber ich lass dir deine Meinung. Hat ja jeder ein Recht drauf.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
  3. Project and Support Manager (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  4. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de