Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Terrorgefahr in Europa: Deutsche…

Auch hier können Flüchtlinge helfen, den Fachkräftemangel zu mindern...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch hier können Flüchtlinge helfen, den Fachkräftemangel zu mindern...

    Autor: JochenEngel 15.11.15 - 17:05

    ...zudem haben sie die nötigen Fremdsprachenkenntnisse, als Verständigungssprache reicht zunächst Englisch, was viele der Neuankömmlinge beherrschen (auf Dauer setzt sich Englisch in DE sowieso als Unternehmenssprache durch)..

  2. Re: Auch hier können Flüchtlinge helfen, den Fachkräftemangel zu mindern...

    Autor: Muhaha 15.11.15 - 19:13

    JochenEngel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...zudem haben sie die nötigen Fremdsprachenkenntnisse, als
    > Verständigungssprache reicht zunächst Englisch, was viele der
    > Neuankömmlinge beherrschen (auf Dauer setzt sich Englisch in DE sowieso als
    > Unternehmenssprache durch)..

    Der Witz ist ja ... es gibt bei den Geheimdiensten kaum noch jemand, der Urdu, Farsi, Arabisch und was es der Sprachen dort gibt, mächtig ist. In der Untersuchung von 9/11 kam heraus, dass die US-Geheimdienste massiv Informanten vor Ort und Übersetzer in den Zentralen abgebaut haben, weil man der Meinung war mit einem schicken, tollen, neu gebauten Rechenzentrum auf der grünen Wiese die ganze Welt per Knopfdruck unter Kontrolle zu haben.

  3. Re: Auch hier können Flüchtlinge helfen, den Fachkräftemangel zu mindern...

    Autor: plutoniumsulfat 15.11.15 - 19:54

    Warum sollte sich Englisch als Unternehmenssprache durchsetzen?

  4. Re: Auch hier können Flüchtlinge helfen, den Fachkräftemangel zu mindern...

    Autor: Moe479 15.11.15 - 20:14

    und nun haben sie ein rechenzentrum auf der grünen wiese und neue kompente mitarbeiter finanziert bekomen, man muss sich nur einmal beim 'abwasch' dumm anstellen um einem wird geholfen ... alte männerweisheit ... ;-)

  5. Re: Auch hier können Flüchtlinge helfen, den Fachkräftemangel zu mindern...

    Autor: Phreeze 16.11.15 - 15:46

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte sich Englisch als Unternehmenssprache durchsetzen?

    weil die deutschen Chefs im Prinzip kein syrisch/arabisch können

  6. Re: Auch hier können Flüchtlinge helfen, den Fachkräftemangel zu mindern...

    Autor: plutoniumsulfat 16.11.15 - 19:39

    Und weil deutsch ja so schwer zu erlernen ist...in Deutschland.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  3. über experteer GmbH, München, Erfurt
  4. OEDIV KG, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
    Verkehrssicherheit
    Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

    Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
    2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
    3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
    Ryzen 7 3800X im Test
    "Der schluckt zu viel"

    Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
    2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
    3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X: AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
      Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X
      AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner

      Mit dem Epyc 7H12 gibt es eine 64-kernige Server-CPU speziell für wassergekühlte Nodes in Supercomputern. Zudem soll AMD mit dem Ryzen 5 3500X künftig einen Hexacore mit sechs Threads verkaufen.

    2. Microsoft: Exchange Server 2010 bleibt neun Monate länger erhalten
      Microsoft
      Exchange Server 2010 bleibt neun Monate länger erhalten

      Unternehmen haben etwas länger Zeit, sich vom E-Mail-Server Exchange 2010 zu trennen. Microsoft verlängert den Support bis zum Oktober 2020. Dabei weist der Hersteller einmal mehr auf Office 365 hin.

    3. Huawei Freebuds 3: Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger
      Huawei Freebuds 3
      Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger

      Es gibt Neues zu den Bluetooth-Hörstöpseln Freebuds 3 von Huawei. Die True Wireless In-Ears im Stil von Apples Airpods werden weniger kosten als ursprünglich angekündigt. Wie bei Airpods wird es eine Komfort-Funktion nur für die eigenen Smartphones geben.


    1. 10:01

    2. 09:44

    3. 08:49

    4. 08:43

    5. 07:47

    6. 07:28

    7. 07:12

    8. 17:55