Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tesla, Ford, Toyota: Hersteller rufen…

...und andere Hersteller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...und andere Hersteller

    Autor: Psy2063 18.01.19 - 11:51

    warum so reißerisch gegen Tesla titeln, wenn das Problem offensichtlich ein Zubehörteil von Takata betrifft, das von mehreren Autoherstellern verwendet wurde?

    ach ja, Klickzahlen. "Rückruf von Takata-Airbags" würde keinen interessieren.

  2. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: gaym0r 18.01.19 - 11:52

    Na weil von Tesla besonders viele Autos betroffen sind! Von Toyota ja nur 1,5 Mio.

  3. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: Anduko 18.01.19 - 11:52

    So siehts aus...

  4. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: chefin 18.01.19 - 12:02

    Nein, weil tesla es öffentlich macht mit dem Rückruf und andere das wohl eher im stillen Kämmerchen erledigen ohne viel Öffentlichkeit. So ein Rückruf kann ja auch heimlich und direkt an die Autofahrer gehen.

  5. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: |=H 18.01.19 - 12:12

    Wo macht Tesla das denn öffentlich?
    Auf der Webseite finde ich das nicht direkt. In den News steht auch nichts.

  6. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: jg (Golem.de) 18.01.19 - 12:12

    Wir haben das eben noch mal diskutiert und ändern die Meldung doch - sind schon dabei. Danke für die Hinweise! Gruß, Juliane

  7. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: ibsi 18.01.19 - 12:59

    Wie denn? Wenn ich mir jetzt einen gebrauchten kaufe, woher soll der Hersteller mich kennen? Die bekommen doch sicher nicht die Adressen + Namen aller Fahrzeughalter vom Amt, oder?

  8. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: holminger 18.01.19 - 13:20

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie denn? Wenn ich mir jetzt einen gebrauchten kaufe, woher soll der
    > Hersteller mich kennen?
    Durch eine Anfrage beim Kraftfahrtbundesamt. Die wissen genau, wer welches Auto fährt.

    > Die bekommen doch sicher nicht die Adressen + Namen
    > aller Fahrzeughalter vom Amt, oder?
    Doch, siehe oben.

  9. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: thinksimple 18.01.19 - 21:33

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum so reißerisch gegen Tesla titeln, wenn das Problem offensichtlich ein
    > Zubehörteil von Takata betrifft, das von mehreren Autoherstellern verwendet
    > wurde?
    >
    > ach ja, Klickzahlen. "Rückruf von Takata-Airbags" würde keinen
    > interessieren.

    Takata kann die Fahrzeuge nicht zurückrufen und es ist auch kein Zubehörteil.

    Rettet die Insekten. Selbst auf einem Balkon wär etwas Platz. Eine kleine Ecke vom Golfrasen an die Natur abtreten. Es wär so einfach



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.01.19 21:34 durch thinksimple.

  10. Re: ...und andere Hersteller

    Autor: SanderK 18.01.19 - 23:05

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum so reißerisch gegen Tesla titeln, wenn das Problem offensichtlich ein
    > Zubehörteil von Takata betrifft, das von mehreren Autoherstellern verwendet
    > wurde?
    >
    > ach ja, Klickzahlen. "Rückruf von Takata-Airbags" würde keinen
    > interessieren.

    Warum wird sich nicht beschwert, wenn Positiv über Tesla geschrieben wird ;-)
    Stimmt, mein Fehler ;-)
    Ist es Schlimm wenn ein extern gefertigtes Bauteil Probleme macht? Nein ;-)
    Ist es gut, dass das Ausgetauscht wird? Ja ;-)
    Aber Hauptsache gleich Negativ sehen ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Hays AG, Memmingen
  3. Technische Universität Dresden, Dresden
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€
  2. 111,00€
  3. 149,90€
  4. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Samsung: Galaxy S10 5G kostet 1.200 Euro
    Samsung
    Galaxy S10 5G kostet 1.200 Euro

    Samsungs 5G-Smartphone ist in Deutschland verfügbar: Das Gerät ist bei der Telekom bereits erhältlich, in Kürze soll auch Vodafone folgen. Das Modell hat ein größeres Display, mehr Kameras und einen größeren Akku als das Galaxy S10+.

  2. Spielzeughändler: Toys R Us will bald zwei Filialen eröffnen
    Spielzeughändler
    Toys R Us will bald zwei Filialen eröffnen

    Der in die Pleite geratene Spielzeughändler Toys R Us kommt bald wieder. Einem Medienbericht zufolge wird es in den USA zunächst zwei neue Filialen geben. Hierzulande ist der Händler praktisch verschwunden, auch wenn die Filialen unter anderem Namen weitergeführt wurden.

  3. From Software: Elden Ring soll Dark Souls in offener Welt werden
    From Software
    Elden Ring soll Dark Souls in offener Welt werden

    Sehr viel Rollenspiel, komplexe Kämpfe und eine offene Welt: Chefdesigner Hidetaka Miyazaki von From Software hat ein paar Informationen über Elden Ring preisgegeben. Das Projekt entsteht zusammen mit George R.R. Martin (Game of Thrones).


  1. 14:54

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 12:05

  5. 11:56

  6. 11:50

  7. 11:42

  8. 11:31