1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tether: Kryptowährungsstartup…

Richtig so!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtig so!

    Autor: CybroX 21.11.17 - 17:00

    Tether hat mit Kryptowährung an sich nicht viel am Hut, ausser dass sie sich genau in dem Markt zwischengeschalten haben. Die Tokens kann man bestenfalls mit glorifizierten Credits wie bei einem online Shop vergleichen.

    Schon komisch, den Leuten einen Token der durch nichts gestützt ist, also heisse Luft, gegen Geld anzubieten und wenns eng wird ist plötzlich das reale Geld weg. Ein Schelm...

    Mimimimi

  2. Re: Richtig so!

    Autor: n0x30n 22.11.17 - 11:22

    > Schon komisch, den Leuten einen Token der durch nichts gestützt ist, also
    > heisse Luft, gegen Geld anzubieten und wenns eng wird ist plötzlich das
    > reale Geld weg. Ein Schelm...

    Merkst du eigentlich nicht, was du da schreibst?
    "Reales Geld"? Hast du schon mal versucht das zu essen?


    Hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Währungsgeschichte
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Inflation_1914_bis_1923

    Da siehst du mal wie gut das gestützt ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.17 11:29 durch n0x30n.

  3. Re: Richtig so!

    Autor: CybroX 22.11.17 - 11:54

    n0x30n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Schon komisch, den Leuten einen Token der durch nichts gestützt ist,
    > also
    > > heisse Luft, gegen Geld anzubieten und wenns eng wird ist plötzlich das
    > > reale Geld weg. Ein Schelm...
    >
    > Merkst du eigentlich nicht, was du da schreibst?
    > "Reales Geld"? Hast du schon mal versucht das zu essen?
    >
    > Hier:
    > de.wikipedia.orgährungsgeschichte
    > de.wikipedia.org
    >
    > Da siehst du mal wie gut das gestützt ist.

    Merkst du eigentlich nicht, wie sinnlos es ist, Kommentare durch Wortklauberei entkräften zu wollen? Dass man reales Geld nicht essen kann ist mir sehr bewusst, und auch trotz deiner Wikipedialinks muss ich dir leider mitteilen, dass hinter FIAT (und auch richtigen Kryptowährungen) viel mehr steht als hinter Tether.

    Tether ist per Design weder eine persistente Währung noch ein Zahlungsmittel. Es ist ein System, das eigentlich zur "Währungsübersetzung" für einen Exchange dient. Es hat aber den schönen Nebeneffekt, dass sich dadurch beliebig Tokens vergeben lassen, ohne einen tatsächlichen Gegenwert zu erhalten. Du musst dem Unternehmen dahinter einfach vertrauen, genau so, wie wenn du dein Geld bei einer Bank anlegst. Mit dem Unterschied, dass eine Bank starken Richtlinien unterliegt und dein Geld somit halbwegs sicher ist.

    Dass der Wert einer Währung nicht einfach gegeben, sondern von sehr unbeständigen Faktoren abhängig ist, ist klar. Das ändert aber nichts daran, dass ein System, welches sich als "Währung" verkauft, aber nur ein glorifizierter Datenbankeintrag ist, absolut keinen Rückhalt hat. Tether kann ja per Design nicht einmal an Wert verlieren, es ist keine Währung sondern eine Abstraktion.

    Es ist weniger "Ich geb dir 100EUR, du gibst mir 120CHF", sondern viel mehr "Ich geb dir 100EUR, halt die mal für mich"

    Mimimimi

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de