1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tim Cook: "Wer Sideloading…
  6. Thema

Und was ist mit Macs?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Und was ist mit Macs?

    Autor: QDOS 11.11.21 - 08:08

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du mal ein Beispiel für ne bekannte App, die es unter Android nur noch
    > über andere Wege gibt, aber nicht im Store?

    Fortnite?

  2. Re: Und was ist mit Macs?

    Autor: unbuntu 11.11.21 - 08:59

    Schlechtes Beispiel, das ist ja von Google aus dem Store genommen worden, nicht weil der Anbieter das so entschieden hat, weil andere Stores/Sideloading so viel toller sind.

    Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe.
    - Albert Einstein

  3. Re: Und was ist mit Macs?

    Autor: unbuntu 11.11.21 - 09:02

    Ja, wer nur dieses eine Gerät hat, der kann natürlich wechseln. Aber wer Software hat, die er mit Mac, iPhone, Apple Watch, Homepod usw. nutzt, der steht dann doof da, weil das "alles aus einer Hand"-Prinzip so nicht mehr funktioniert.

    Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe.
    - Albert Einstein

  4. Re: Und was ist mit Macs?

    Autor: Teeklee 11.11.21 - 09:40

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlechtes Beispiel, das ist ja von Google aus dem Store genommen worden,
    > nicht weil der Anbieter das so entschieden hat, weil andere
    > Stores/Sideloading so viel toller sind.

    Ne ist ganz gutes Beispiel, das Spiel wurde auch exklusiv auf dem Samsung Store Released und kam dann irgendwann später auf den PlayStore.

  5. Re: Und was ist mit Macs?

    Autor: muraga 11.11.21 - 10:05

    Codemonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frag mal bei Mediamarkt nach, die wünschten sich gerade sie hätten
    > Sideloading deaktiviert.
    >
    > Ich finde an iOS gerade gut das es total zugenagelt ist, weil ich mir dann
    > weniger Gedanken machen muss.
    >
    > Eigentlich will ich mir bei einem Konsumgerät wie Smartphone oder Tablet
    > gar keine Gedanken machen.
    >
    > Unter Linux / Mac oder Zockrechner Windows habe ich mein Sideloading im
    > Kopf deaktiviert und installiere nichts was nicht wirklich nötig ist.

    Als ob dich wer zum Sideloading zwingen würde. Du kannst auch unter Android nur Apps vom Google Store installieren

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    POLI-TAPE Klebefolien GmbH, Remagen
  2. Ingenieur Energietechnik / Energiedatenmanagement (m/w/d)
    Energieversorgung Halle Netz GmbH, Halle (Saale)
  3. Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) mit Schwerpunkt "Digitalisierung von Produktions- ... (m/w/d)
    Duale Hochschule Gera-Eisenach, Eisenach
  4. IT-Supporterin/IT-Supporter (m/w/d) für den Vor-Ort-Service
    Landschaftsverband Rheinland, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro M1 Pro 14,2" 16GB 512GB SSD für 1.929€ statt 2.249€)
  2. (u. a. Moonfall UHD für 22,97€, Iron Man Trilogie BD-R für 9,97€)
  3. (u. a. Monitore, Mainboards, Grafikkarten, SSD, RAM)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de