1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TLS 1.2: Bald bessere Verschlüsselung…

AES-Verschlüsselung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AES-Verschlüsselung

    Autor: lisgoem8 15.07.13 - 10:45

    Schön wäre es, wenn man am ende die gesamte Verschlüsselung über die Hardware-AES-Implementierung (AES-NI) der CPU läuft.

    Diese Schnittstelle bringt einen so deutlichen Leistungsschub [ Bspw.: 2.5 GB/s vs. 500 MB/s (bei vier Kernen) ], der am Ende die Verschlüsselung wohl kaum noch zur bedenklichen Last machen könnte.

    Serverseitig ist sie oft schon vorhanden und auch auf dem Desktop ist sie immer häufiger ein Bestandteil der CPU.

    Persönlich hoffe ich, das sie in Zukunft bis ins JavaScript aller Browser weitergereicht wird. *träum*

    Hoffen wir, dass die das schaffen und keine halben Sachen machen :-)

  2. Re: AES-Verschlüsselung

    Autor: AnonSphere 15.07.13 - 12:16

    Bei TLS bringt das nur nicht so viel, weil die Übertragung zu langsam ist. Hardwarebeschleunigung bringt erst fühlbare Vorteile, wenn man gigabyteweise Daten verarbeitet.

  3. Re: AES-Verschlüsselung

    Autor: olleIcke 15.07.13 - 12:30

    Kleinvieh macht auch Mist! Übers Netz werden täglich viele Gigabyte an Daten gescheffelt! Auf die Masse der User und Übertragungen gerechnet ist jegliche Optimierung nützlich!

    Das golem-Forum kann BBCode!

  4. Re: AES-Verschlüsselung

    Autor: lisgoem8 15.07.13 - 13:23

    AnonSphere schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei TLS bringt das nur nicht so viel, weil die Übertragung zu langsam ist.
    > Hardwarebeschleunigung bringt erst fühlbare Vorteile, wenn man
    > gigabyteweise Daten verarbeitet.

    das sollen und werden sie dann auch. ein ISO download über HTTPS. kein problem. der server packt das mühelos.

  5. Re: AES-Verschlüsselung

    Autor: SvenMeyer 10.08.13 - 21:30

    Ich wäre mir nicht so sicher dass die HArdware AES-Engine frei von NSA Backdoors ist ... ich hoffe es gibt eine Software-only Lösung.
    Und selbst dann besteht noch die theoretische Möglichkeit, dass die NSA durch nachladen von Microcode auf Intel und AMD Prozessoren es doch wieder aushebelt.

    http://www.gamestar.de/hardware/news/prozessoren/3026185/prozessoren_von_amd_und_intel.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
  2. IT-Administrator (m/w/d) im Bereich ERP mit PHP-Skills
    EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  3. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  4. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de