1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tokio 2020: Teilnehmer…

Big Brother Watch: Falsches Argument

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Big Brother Watch: Falsches Argument

    Autor: schap23 09.08.18 - 13:31

    Man kann so ein System auf False Positives (zu unrecht markierte Personen) oder False Negatives (übersehene Gefährder) optimieren. Beides geht nicht. Dabei muß man abwägen, welcher Schaden entsteht. Bei False Positives kommt mehr Arbeit auf das Überwachungspersonal zu. Für die betroffenen Personen eine hoffentlich kurze Verzögerung durch die Überprüfung durch Personal.

    Bei False Negatives dringt im Zweifelsfall jemand ein, der dann ein Attentat mit vielen Toten durchführt.

    Welches Risiko sind wir bereit in Kauf zu nehmen. Die meisten Menschen werden wohl im Gegensatz zu Big Brother Watch lieber einige zusätzliche manuelle Kontrollen anstelle eines Attentats bevorzugen.

  2. Re: Big Brother Watch: Falsches Argument

    Autor: woistdieliste 09.08.18 - 13:51

    Hä?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)
  3. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  4. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender