Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touch-ID deaktivieren: iOS 11 bekommt…

Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: uschatko 18.08.17 - 07:50

    und abschalten funktioniert recht zügig.

  2. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: Orsim 18.08.17 - 08:04

    naja wenn man nicht auf das handy gucken kann um den schieber zu bewegen auch 10s.. denke 5 mal standby taste drücken geht schneller

  3. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: EatThis81 18.08.17 - 08:23

    Taste rechts und am Display 5 sec. gleichzeitig drücken und es ist aus.

  4. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: nomnomnom 18.08.17 - 08:31

    Mach das mal blind mit einer Hand in der Hosentasche

  5. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: Screeny 18.08.17 - 08:41

    Eh?

    Warum sollte ... man?

  6. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: der_wahre_hannes 18.08.17 - 09:05

    Falls man, wie in True Lies z.B., ganz unversehens als Spion angeheuert wird.

  7. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: tschick 18.08.17 - 09:30

    Screeny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eh?
    >
    > Warum sollte ... man?

    Nicht verheiratet nehm ich an? Pfff...
    Gibt genug zu verbergen, und irgendwer ist IMMER hinter einem her.

  8. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: Walter Plinge 18.08.17 - 09:55

    tschick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht verheiratet nehm ich an? Pfff...

    Verstehe ich nicht. Meine Frau kennt den (alphanummerischen) Code für mein iPhone. Warum auch nicht?

  9. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: George99 18.08.17 - 10:05

    Gut, wenn man noch ein zweites, geheimes Handy hat, geht das natürlich..

  10. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: iKnow23 18.08.17 - 10:25

    Screeny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eh?
    >
    > Warum sollte ... man?


    Nur weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, das du nicht verfolgt wirst.

  11. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: Fuzzy Dunlop 18.08.17 - 10:32

    Walter Plinge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tschick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht verheiratet nehm ich an? Pfff...
    >
    > Verstehe ich nicht. Meine Frau kennt den (alphanummerischen) Code für mein
    > iPhone. Warum auch nicht?

    Aber kann Sie ihn blind in der Hosentasche eingeben? Nein!

  12. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: /mecki78 18.08.17 - 10:45

    nomnomnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mach das mal blind mit einer Hand in der Hosentasche

    Mach ich... wo soll da bitte das Problem sein?
    Die Taste erfühlt man und die dann 5 Sekunden lang blind gedrückt zu halten ist ja wohl auch kein Problem, einfach schön fest drauf drücken und langsam bis 5 zählen.

    /Mecki



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.17 10:46 durch /mecki78.

  13. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: Kondratieff 18.08.17 - 11:39

    Walter Plinge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tschick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht verheiratet nehm ich an? Pfff...
    >
    > Verstehe ich nicht. Meine Frau kennt den (alphanummerischen) Code für mein
    > iPhone. Warum auch nicht?

    Jedem (Paar) das seine.

    Meine Frau kennt meine Passwörter nicht - und ich kenne auch ihre nicht. Das hat nichts damit zu tun, dass wir in den Geräten etwas zu verbergen hätten (Geheimnisse kann ein Mensch auch ganz ohne technischer Externalisierung haben), sondern mit Respekt vor unserer Individualität.

    Wir sind zwar verheiratet, sind aber immer noch eigenständige und in Teilen unabhängige Personen.

  14. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: Maatze 18.08.17 - 13:11

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, wenn man noch ein zweites, geheimes Handy hat, geht das natürlich..


    :'D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.17 13:12 durch Maatze.

  15. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: SP1D3RM4N 18.08.17 - 14:25

    Noch besser bei mir, ich habe ihren Finger eingespeichert und sie kennt den Code ;)

  16. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: XoGuSi 18.08.17 - 15:03

    tschick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Screeny schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eh?
    > >
    > > Warum sollte ... man?
    >
    > Nicht verheiratet nehm ich an? Pfff...
    > Gibt genug zu verbergen, und irgendwer ist IMMER hinter einem her.

    Wenn man sich über so etwas Sorgen macht, dann hat man wohl den falschen Lebenspartner gewählt. Bei so einem Vertauen kann man es auch gleich ganz lassen mit der Ehe. Wenn man nicht alleine leben will, kann man auch in eine WG ziehen.

    Gruss
    XoGuSi

  17. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: elf 18.08.17 - 17:12

    Kondratieff schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir sind zwar verheiratet, sind aber immer noch eigenständige und in Teilen
    > unabhängige Personen.


    Die Aermste! Wenn du zufaellig mal abkratzen solltest, kommt keiner an deine Daten ran.
    Alles was in unserem Hauswirtschaftsraum von aussen ankommt, laeuft ueber meine Emails. Auch die Zugangsdaten zur Bank laeuft ueber mich. Echt doof, wenn da kein anderer rankommt. Geht sicher auch anders, das Securitysharing zwischen Ehepartnern finde ich aber komfortabler.

  18. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: PietReicht 18.08.17 - 17:33

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, wenn man noch ein zweites, geheimes Handy hat, geht das natürlich..


    Falsche Frau geheiratet? ;)

  19. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: uschatko 18.08.17 - 23:06

    Kondratieff schrieb:

    > Wir sind zwar verheiratet, sind aber immer noch eigenständige und in Teilen
    > unabhängige Personen.


    Warum habt Ihr geheiratet? Wegen der Steuerklasse? Aus Liebe sicher nicht.
    Wir kennen gegenseitig die Passworte, haben unsere Fingerprints gegenseitig auf Computer und Handy gespeichert. Haben gegenseitige Generalvollmachten. Seit dem ersten Tag geht alles Geld in einen Topf und jeder nimmt sich was er benötigt, da gab es noch nie Streit darüber. Und das alles seit 20 Jahren.
    Die Ehe ist doch kein Vertrag auf Zeit. Komische alles heutzutage....

  20. Re: Nun ja nach Neustart wird auch Code benötigt

    Autor: Niaxa 19.08.17 - 19:48

    Das nennt man vertrauen. Meine Frau weiß meine meisten Passwörter, da sie Zugang zu unserer Passwortverwaltung hat. Sie kam aber noch nicht auf die Idee nach meinem Handy zu fragen. Nach immerhin 10 Jahren...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ETAS, Stuttgart
  4. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

  1. Maschinelles Lernen: Algorithmus sucht außerirdisches Wasser
    Maschinelles Lernen
    Algorithmus sucht außerirdisches Wasser

    Auf der Suche nach Leben fernab der Erde setzen Astronomen auf eine ungewöhnliche Methode: Maschinelles Lernen, erprobt in der Biomedizin. Der Algorithmus könnte Wasser in den Atmopshären von Exoplaneten finden.

  2. PFO: Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
    PFO
    Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h

    Der PFO von Automobili Pininfarina soll ein Elektrosupersportwagen werden, der eine Geschwindigkeit von rund 400 km/h erreicht und rund zwei Millionen US-Dollar kosten wird.

  3. Chauffeurdienst: Uber will in Berlin elektrisch fahren
    Chauffeurdienst
    Uber will in Berlin elektrisch fahren

    Der Fahrdienstvermittler Uber will in Berlin einen Teil seiner Fahrzeugflotte als Elektroautos anbieten. In München ist das mit der Aktion Uber Green schon der Fall. Auch in London, Paris und Zürich gibt es Uber Green bereits.


  1. 09:09

  2. 07:51

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 22:50

  6. 18:21

  7. 18:05

  8. 17:06