1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tracking: Facebook wechselt zu First…

Rechtmässigkeit bei DSGVO?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rechtmässigkeit bei DSGVO?

    Autor: Der alte Sack 09.10.18 - 11:16

    Eigentlich kann das nicht Rechtens sein. Durch die personalisierte Zuordnung fließen hier Daten von der einen Firma zur anderen, obwohl ich nicht zugestimmt habe. Der Umweg über den Link selbst die Information statt über den Referer(!) auszuleiten, kann nicht im Sinne der Gesetzgebung sein.

    Muss ich also jetzt klagen?

  2. Re: Rechtmässigkeit bei DSGVO?

    Autor: redmord 09.10.18 - 11:52

    Wenn du kein Facebook-User bist, sagen sie, sind deine Daten ja anonym und angeblich nicht zuzuordnen. Wenn du Facebook-User bist, hast du dem eh schon längst zugestimmt.

    Alles andere schieben sie auf den Seitenbetreiber, der den Scheiß einbindet.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.18 11:57 durch redmord.

  3. Re: Rechtmässigkeit bei DSGVO?

    Autor: fox82 09.10.18 - 18:01

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du kein Facebook-User bist, sagen sie, sind deine Daten ja anonym und
    > angeblich nicht zuzuordnen. Wenn du Facebook-User bist, hast du dem eh
    > schon längst zugestimmt.
    >
    > Alles andere schieben sie auf den Seitenbetreiber, der den Scheiß
    > einbindet.

    Der Seitenbetreiber ist eigentlich der Hauptverantwortliche für alles, steht auch so in den Facebook Bedingungen. Der Seitenbetreiber darf das Facebook Pixel einbauen - und muss dafür sorgen, dass er von allen Besuchern eine rechtsgültige Zustimmung hat.

    Und da wirds noch gewaltig krachen: Denn die Plage mit den Cookie Hinweisen ist meiner Meinung nach KEINE Zustimmung:

    - Es wird nicht aufgeklärt WAS gemacht wird ("wir verwenden cookies" erklärt nicht wie Facebook und Google mit Daten jonglieren und sogar Trackingschutz aushebeln)
    - Cookies werden wohl meist schon gesetzt wenn man den dämlichen Cookie Hinweis noch nicht weggeklickt hat
    - "Wenn du auf der Seite surfst stimmst du zu" ist eine gewagte Vermutung...
    - ein Nachweis wird kaum möglich sein. Wo wird denn das wegklicken oder nicht wegklicken eines lästigen Layers dokumentiert? rechtssicher?

    Es gibt natürlich Versuche das rechtssicherer hinzubekommen: Da kann man dann entweder mit "OK" allem zustimmen, oder in den "Einstellungen" 5 verschiedene Kategorien von Cookies einzeln abwählen: https://diepresse.com/
    Und das bei jedem Besuch, weil der eigene Trackingschutz die Cookies zwischenzeitlich sicher entsorgt hat. Ich meide solche Seiten, meide jeden zustimmenden Klick...

  4. Re: Rechtmässigkeit bei DSGVO?

    Autor: Komischer_Phreak 10.10.18 - 21:42

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du kein Facebook-User bist, sagen sie, sind deine Daten ja anonym und
    > angeblich nicht zuzuordnen. Wenn du Facebook-User bist, hast du dem eh
    > schon längst zugestimmt.
    >
    > Alles andere schieben sie auf den Seitenbetreiber, der den Scheiß
    > einbindet.

    Nope. Zwangszustimmung ist verboten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Duisburg
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Cloudogu GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (u. a. ARK Survival Evolved für 6,99€, PSN Card 20 Euro für 18,49€)
  3. (u. a. Fractal Define R6 für 119,90€, Thermaltake Level 20 für 66,90€, Be Quiet Dark Base 700...
  4. 68,12€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
  2. Unterhaltung Plex startet kostenloses Streaming von Filmen und Serien
  3. Generalstaatsanwaltschaft Dresden Zwei mutmaßliche Betreiber von Movie2k.to verhaftet

  1. European Processor Initiative: Supercomputer-Chip entsteht mit 6 nm EUV
    European Processor Initiative
    Supercomputer-Chip entsteht mit 6 nm EUV

    Die European Processor Initiative (EPI) arbeitet an einem Prototyp für den geplanten Exascale-Supercomputer. Das Design umfasst ARM-Kerne und RISC-V-basierte Vector-Beschleuniger, überdies nutzt es HBM2-Stapelspeicher und die moderne 6-nm-EUV-Halbleiterfertigung von TSMC.

  2. Sentry Mode: Ist Teslas Wächtermodus illegal?
    Sentry Mode
    Ist Teslas Wächtermodus illegal?

    Die US-Firma Tesla sieht den Wächtermodus seiner Fahrzeuge als Schutz vor Dieben und Vandalismus an. Die Frage ist jedoch, ob die damit verbundene Umgebungsüberwachung hierzulande mit dem Datenschutz vereinbar ist.

  3. Hack-and-Slash: Torchlight 3 wird Diablo-Klon statt Free-to-Play-Kram
    Hack-and-Slash
    Torchlight 3 wird Diablo-Klon statt Free-to-Play-Kram

    Diablo-Miterfinder Max Schaefer kehrt zurück zu seinen Wurzeln: Das Hack-and-Slash Torchlight 3 soll auf Windows-PCs klassisches Sammeln und Kämpfen bieten. Zuvor war der Titel als persistente Free-to-Play-Welt angekündigt worden.


  1. 12:58

  2. 12:00

  3. 11:50

  4. 11:38

  5. 11:23

  6. 10:49

  7. 10:32

  8. 09:52