Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trotz DSGVO: Whatsapp ignoriert…

Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: senf.dazu 17.11.18 - 19:07

    Vor bald zwei Monaten hab ich wegen seltsamer Geschäftspraktiken in Verbindung mit der Prime Drangsalierung meinen Account gekündigt. Und unmißverstädlich mehrfach klar gemacht das sie gefälligst meine Daten löschen sollen.

    Was passiert - nix. Ich kann mich immer noch einloggen. Name, Adresse, Handynummer, Paßwort, mailadresse, für später zurückgestellte Artikel - immer noch alles gespeichert.

    Was ich nicht mehr kann ist die Daten ändern .. und dort mal zu versuchen völligen Blödsinn einzutragen.

    Wen die Datenkraken einmal in den Fangarmen haben ..



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.18 19:11 durch senf.dazu.

  2. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: My1 17.11.18 - 21:14

    also einen teil der daten müssen die sowieso behalten, rechtlich und so. aber dass der acc noch zugreifbar ist tut weh.

    Asperger inside(tm)

  3. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: crazypsycho 18.11.18 - 12:26

    Amazon ist auch zur Gewährleistung verpflichtet. Und damit sie dir diese gewähren können, können sie deine Daten nicht einfach löschen.

  4. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: Compufreak345 18.11.18 - 15:16

    Interessant - wenn ich meine Adressdaten an der Kasse nicht angebe erhalte ich im Einzelhandel wohl keine Gewährleistung?

  5. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: crazypsycho 18.11.18 - 17:42

    Compufreak345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant - wenn ich meine Adressdaten an der Kasse nicht angebe erhalte
    > ich im Einzelhandel wohl keine Gewährleistung?

    Dafür hast du einen Kassenzettel mit dem du den Kauf dort nachweisen kannst.

  6. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: Compufreak345 18.11.18 - 17:58

    Und bei amazon liegt eine Rechnung im Paket.

  7. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: My1 18.11.18 - 18:10

    eher selten, zumindest bei mir.

    Asperger inside(tm)

  8. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: crazypsycho 18.11.18 - 18:16

    Compufreak345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und bei amazon liegt eine Rechnung im Paket.

    Bei Versand durch Amazon liegt keine Rechnung im Paket. Die könnte man sich höchstens runterladen und selbst ausdrucken. Wäre ja Papierverschwendung.

  9. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: My1 18.11.18 - 18:35

    dazu muss amazon gestellte rechnungen (und damit mehr oder weniger zwangsläufig die Adresse) für ne weile aufheben.

    Asperger inside(tm)

  10. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: der_parlator 19.11.18 - 06:38

    Da Amazon den Lieferungen keine ausgedruckten Rechnungen mehr beilegt muss Amazon sicherstellen, dass du innerhalb der nächsten 7 Jahre (bzw. des Zeitraumes der Rechnungspflicht vor dem Finanzamt) und der Garantiezeiträume (zB bei Kauf von Drittanbietern) an die Rchnungen herankommst. Würde dir Amazon dieses Recht verwehren wäre das Geschrei noch viel grösser.

  11. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: pre3 19.11.18 - 07:21

    der_parlator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da Amazon den Lieferungen keine ausgedruckten Rechnungen mehr beilegt muss
    > Amazon sicherstellen, dass du innerhalb der nächsten 7 Jahre (bzw. des
    > Zeitraumes der Rechnungspflicht vor dem Finanzamt) und der
    > Garantiezeiträume (zB bei Kauf von Drittanbietern) an die Rchnungen
    > herankommst. Würde dir Amazon dieses Recht verwehren wäre das Geschrei noch
    > viel grösser.

    Und nicht vergessen: Amazon bietet einen Mehrwert, WA/FB nicht.

  12. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: Truster 19.11.18 - 07:24

    Aber immer abrufbar als PDF

  13. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: Truster 19.11.18 - 07:25

    warum?

  14. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: gbkom 19.11.18 - 07:32

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Compufreak345 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und bei amazon liegt eine Rechnung im Paket.
    >
    > Bei Versand durch Amazon liegt keine Rechnung im Paket. Die könnte man sich
    > höchstens runterladen und selbst ausdrucken. Wäre ja Papierverschwendung.

    Vor ein paar Tagen kam ein Packet von DocMorris. Darin lag ein DIN A4 Zettel mit dem Hinweis, es würde keine Rechnung mehr beigelegt und ich könne sie mir bei Bedarf herunterladen. Papiersparen geht irgendwie anders...

  15. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: Truster 19.11.18 - 07:37

    kann es daran liegen, dass du Früher Papierrechnungen bekommen hast? Wie schaut es bei jemanden aus, der zum ersten mal bestellt?

  16. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: My1 19.11.18 - 08:26

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber immer abrufbar als PDF

    sicher aber die muss amazon ja vorhalten dafür. und da auf so ner rechnung iirc auch oft dran steht um wen es geht müssen diese daten in konsequenz sowieso mit aufgehoben werden.

    Asperger inside(tm)

  17. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: senf.dazu 19.11.18 - 08:28

    Haben sie bei meiner Beschwerde am Telefon auch behaupted. Die Feststellung das mir Gewährleistung scheißegal ist die Löschung aber nicht hat aber auch nicht geholfen. Ist wohl nur vorgeschoben.

    Außerdem - das der Laden vielleicht ein Liste der abgewickelten Transaktionen und die Adressen dazu (und für die Steuerbehörden) aufbewahren muß mag ja sein - aber warum den Kundenaccount ?

    Warum ist mein Paßwort, meine Handynummer, die Liste der Dinge die vom Bestellzettel für später in die Später Liste verschoben habe, meine mailAdresse für Gewährleistung notwendig ?

    Ich schätze eher das Amazon das Kundenprofil gerne aufbewahrt - mit allen Anhängseln um den Kandidaten wie bestellte Dinge - Dinge die man sich mal angesehen hat - was man über die finanzielle Situation weiß - Alter - und alles was die Person im Netz identifizierbar machen könnte wie Rechner-IDs, Handy-IDs, Tablett-IDs, Cookies, .. und das auch gerne mal weiterverkauft - denn es gibt ja nach der Kündigung keine geschäftliche Beziehung mehr die zu Stillschweigen verpflichtet ..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.18 08:31 durch senf.dazu.

  18. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: My1 19.11.18 - 08:29

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum?

    https://www.gesetze-im-internet.de/ustg_1980/__14b.html

    Asperger inside(tm)

  19. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: My1 19.11.18 - 08:31

    da stimme ich zu. diese daten gehören mMn gegrillt.

    Asperger inside(tm)

  20. Re: Und Amazon löscht bei Abmeldung die Kundenaccounts und Daten nicht

    Autor: Truster 19.11.18 - 08:51

    nö, müssen sie nicht. Du als Käufer bist dazu verpflichtet, die Rechnungen 7 Jahre aufzubewahren. Wie du das machst, ist deine Sache. Du kannst das PDF runterladen und ausdrucken. Sobald dies geschehen ist, kann es aus dem Portal gelöscht werden. Ich hatte schon einige Verkaufsportale gesehen, wo es nach 6 Monaten sämtliche Inhalte aus dem Portal entfern werden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  3. über experteer GmbH, München, Erfurt
  4. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  3. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  4. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55