1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Türen geöffnet: Studenten "hacken…

Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: CraWler 21.07.14 - 23:53

    Wieso muss ein Auto am Internet hängen und via Mobilfunk erreichbar sein ? Ein Auto ohne externes Netzwerk wäre auch nicht so leicht zu hacken. Welchen Sinn macht also dieses "insecurity by design" ?

    Vom Datenschutz mal ganz zu schweigen wenn jedes Fahrzeug getrackt und Bewegungsprofile erstellt werden.

    ----------------------------
    Ich wähle DIE PARTEI - Denn Sie hat immer Recht und Sie ist Sehr Sehr gut !

  2. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Volvoracing 22.07.14 - 00:09

    Wer sagt/Wo steht, das Auto hänge im Internet, nur weil von einer Mobile-App die Rede ist?

  3. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: m0bb 22.07.14 - 00:26

    Ob die App das jetzt braucht oder nicht, der Tesla ist im Internet. Hab vor ner Weile gelesen, dass sich einer Zugriff auf die internen Geräte (Displays usw) verschafft hat und im Anschluss einen Anruf von Tesla erhielt, dass sich jemand an seinem Auto zu schaffen machen würde.
    Das ganze scheint ein Trent zu sein dem einige Autohersteller folgen.

  4. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Volvoracing 22.07.14 - 00:51

    Und der Vertrag fürs "online sein" ist auf Lebzeiten über den Kaufpreis des Fahrzeuges gedeckelt?

    Gruß Christian

  5. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Kampfmelone 22.07.14 - 01:17

    Bei dem Fall hatte er an einer LAN-Buchse des Autos rumgespielt. Externen zugriff gab es noch nicht.

  6. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: ArcherV 22.07.14 - 05:59

    Das Auto hängt permanent am Netz um Funktionen wie Google Maps, Internetradio, Google Search, App ( diese kann z.B den Ladezustand anzeigen. Des Weiteren kann man über der App die Heizung bzw Klima anwerfen) und Firmeware Updates bieten zu können.

    @volvoracing
    Der Internetzugang ist im Kaufpreis enthalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.14 06:01 durch ArcherV.

  7. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Moe479 22.07.14 - 07:48

    klar dass dafür gespart wurde und der praktikant etwas zusammengefrikeln durfte ... ;)

  8. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: kendon 22.07.14 - 09:32

    Volvoracing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sagt/Wo steht, das Auto hänge im Internet, nur weil von einer
    > Mobile-App die Rede ist?

    wie soll die app denn sonst mit dem fahrzeug kommunizieren, über morsesignale?

  9. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: wmayer 22.07.14 - 09:35

    Haben die Mobiltelefone früher (und auch heute) Morsesignale genutzt? Wohl kaum.

  10. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: kendon 22.07.14 - 09:40

    not sure if trolling or just stupid...

    aber:
    es wird wohl kaum eine verbindungsorientierte verbindung (allgemein bekannt als sprachanruf) zum auto aufgebaut, und ebensowenig per sms kommuniziert, sondern paketorientiert. und wenn da nicht im grossen stil mit den netzbetreibern zusammengearbeitet wird (->VPN auf mobilfunkebene) gibt es nur ein netz, in dem sich sowohl fahrzeug als auch mobilgerät befinden können, und dieses netz ist allgemein bekannt als das internet.

    oder hab ich kommunikationskanäle übersehen? schwarze magie bliebe noch...

  11. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: flasherle 22.07.14 - 09:54

    Telepathie!

  12. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Eve666 22.07.14 - 10:03

    Nein es handelt sich um ein geschlossenes quantenmechanisches System. Die App funktioniert nur mit einem Dongle in dem ein einzelnes Photon enthalten ist. Durch quantenmechanische Verschränkung erfolgt die Datenübertragung mit Hilfe der Photonen. Somit kann man das Auto auch vom andern Ende des Universums ohne eine zeitliche Verzögerung fernsteuern.

  13. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: wmayer 22.07.14 - 10:07

    Tesla arbeitet in den USA mit AT&T zusammen, wobei AT&T auch die Chips liefert.
    In welchem Netz dein Handy ist, ist dabei egal, wenn du einen Server bei Tesla ansprichst, welcher dann mit deinem Fahrzeug kommuniziert.

    http://www.bloomberg.com/news/2013-10-17/tesla-will-use-at-t-service-in-cars.html
    http://www.forbes.com/sites/alexkonrad/2013/10/17/tesla-att-connected-cars/

  14. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: pLeX 22.07.14 - 10:23

    Allein das ein AUTO ein LAN Anschluss haben muss...

    Kann ich dem Titel des Threads einfach nur Zustimmen... bescheuerter Irrsinn!!! Man muss nicht ALLES vernetzen..

  15. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Djinto 22.07.14 - 10:45

    ... Ich wage zu wiedersprechen, man muss, zumindest ab 2016, wenn GPS & Mobilfunkmodul zwingend vorgeschrieben sein werden, zumindest für Neuwägen. Ob die Bestimmung eine Internetverbindung beinhaltet, weiss ich nicht, ich vermute aber das ALLE Hersteller diese dann auch realisieren. Vor allem wenn der Vernetzungs-Bullshitbingo weitergeht.

    aber generell habter recht: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

  16. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 22.07.14 - 10:55

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder hab ich kommunikationskanäle übersehen?

    Also mein Handy und mein Computer kommunizieren schon mal auch per USB...

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  17. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 22.07.14 - 10:57

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Des Weiteren kann man über der App die Heizung bzw Klima anwerfen) und Firmeware Updates bieten zu können.

    Also wenn ich sehe, dass jemand, den ich nicht leiden kann, im Sommer in so nem Auto pennt, mach ich per Internet die Fenster zu, verriegel die Türen, aktiviere die Kindersicherung und dreh die Heizung auf...

    Autos mit Internet find ich gruselig...

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  18. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Ork 22.07.14 - 11:40

    DAS!
    Das wär doch mal was :)

  19. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: .02 Cents 22.07.14 - 12:00

    Ich sehe nicht, warum ein Auto mit Internet gruseliger sein soll, als zum Beispiel eine Bank (die Geldinstitution, nicht die Sitzgelegenheit) mit Internet.

    In beiden Fällen braucht es ein tragfähiges Security Design. Ohne geht es sicher nicht, und je mehr Dinge wie iPhones Apps direkt in das Fahrzeug integriert werden, je mehr steigen die Anforderungen eben auch für diese Peripheriegeräte.

    Und ja: die Steuerung von 2+ Tonnen Masse auf über 100 km/h beschleunigt auf öffentlichen Strassen stellt nochmal eine andere Gefahrenstufe dar, als jede Zahluns / Banking Anwendung. Aber auch da sind Leute zunehmend der Meinung, das sei OK sowas auf diesen Geräten zu machen ...

  20. Re: Was für ein Bescheuerter Irrsin !!!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 22.07.14 - 12:04

    .02 Cents schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe nicht, warum ein Auto mit Internet gruseliger sein soll, als zum Beispiel eine Bank (die Geldinstitution, nicht die Sitzgelegenheit) mit Internet.
    > [...]
    > Und ja: die Steuerung von 2+ Tonnen Masse auf über 100 km/h beschleunigt auf öffentlichen Strassen stellt nochmal eine andere Gefahrenstufe dar, als jede Zahluns / Banking Anwendung.

    Darauf wollte ich hinaus :)

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Radevormwald, Radevormwald
  2. PKS Software GmbH, Ravensburg, München
  3. hygi.de GmbH & Co. KG, Telgte
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 85,51€ statt 95,51€ im Vergleich und Google Chromecast Ultra...
  2. (u. a. Motorola Moto G8 Power Lite für 116€ und Apple iPhone 11 128 GB für 712,34€)
  3. (u. a. ASUS ROG Strix X570-I Gaming für 249€ inkl. Versand statt 272,91€ im Vergleich)
  4. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de