Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Australien kegelt sich…

Verschlüsseln lassen kann man sein lassen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verschlüsseln lassen kann man sein lassen...

    Autor: storm009 07.12.18 - 17:12

    ... reimt sich fast und ist allgemein bekannt.
    Sensible Daten müssen von einem selbst verschlüsselt werden. Alles andere beruht auf Hoffnung und blauäugiger Zuversicht. Von daher hätte ich kein Problem mit dem Gesetz.

  2. Re: Verschlüsseln lassen kann man sein lassen...

    Autor: divStar 07.12.18 - 19:02

    Ich gehe eh grundsätzlich davon aus, dass ich digital ausspioniert werde. Dabei sehen für mich Digitale Terroristen gleich aus - ob Regierung oder nicht.
    Gut, dass es schwer bis unmöglich sein dürfte bestimmte Verschlüsselungen zu knacken.

    Hauptangriffsvektor wird sicher Infrastruktur und Hardware sein. Ich meine.. will man Ooen-Source verbieten? Viel Spaß dabei.

    Das ist terroristisches Vorgehen- aber was kann man anderes von digitalen Analphabeten auch erwarten.

  3. Re: Verschlüsseln lassen kann man sein lassen...

    Autor: derdiedas 07.12.18 - 19:16

    Und womit?

    Jede kommerzielle Verschlüsselungslösung müsste Hintertüren einbauen, angefangen von VPN, TLS bis hin zu Datei, Cloud und sonstigen Lösungen.

    Ja privat kann man GNUPG nehmen (wenn solche Tools nicht sogar als Illegal definiert werden), aber für Firmen ist solch ein Gesetz = Worst Case.

    Wie soll ein IT Verantwortlicher denn seine IT Sicherheit definieren, wenn jedem kriminellen der Welt sein VPN Gateway offen steht und die Authentifizierungsverschlüsselung ebenfalls Backdoors besitzt.

    DAS IST EINSUPERGAU - und die Konzernverantwortlichen CISOs zu dämlich das zu begreifen und Sturm zu laufen gegen solch eine strunzdumme Idee.

    Gruß H.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin, Braunschweig
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 137,70€
  4. (-79%) 12,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25