Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung bei Airbnb: Vom Suchen…

Kleine und Große

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kleine und Große

    Autor: Raginmund 02.07.19 - 20:56

    Es sind doch nicht nur die, Regierungen sind noch viel schlimmer, nicht selten sind diese gerade von denen. Noch offiziel darf dies keiner sagen.
    Der ganze Datenschutzkram ist doch die reinste Lüge.
    Die meisten ofiziellen Internetseiten habe nur den ok oder habe verstanden Button und das wars, wenn du den nicht klickst speichern sie trotzdem, denn es ist ja nur eine Information. Und sollte sich doch noch ein altes nicht einverstanden auf einer Seite befinden und du klickst auf den button hast du kein Zugriff. Das ist doch Betrug.
    Klar sind die kleinen Betrüger unangenehm aber die staatlichen sind viel schlimmer und die bezahlen wir ohne Einverständnis noch mit den Steuergeldern.
    Und wenn es ein Protest gegen diese Dinger gibt, werden ein paar Sicherheitsfälle (Angriffe) arangiert. Und jeder schreint nach Überwachung was glaubst du, wenn es Gewalttaten auf Toiletten wie Schulen, Tankstellen, Restaurants bis zum erbrechen gibt, schreinen genug nach Überwachung und du erlaubst denen dir auch beim Sch... zuzuschauen. Die Nachfrage nach Überwachung ist sehr leicht zu provozieren, glaub mir. Das Wohnungen, Ferienhäuser... vom Staat überwacht werden sogar mit Kameras ist echt schon alt. Aber wenn du eine Netschwämme mit Fakevideos machst, dann spielt man nur Geheimdiensten und Co. in die Hände, weil man gegen diese noch weniger Beweise hat. Stell dir vor du hast eine Sicherheitskamera und die filmt elegale Aktivitäten Dritter in dem Privatbesitzbereich, dann taugt die nicht mal als Beweis, aber zum kompromitieren reicht jeder Aufnahme ob echt oder nicht.

    Wir haben es in der Moral vergeigt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 17,99€
  3. 3,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07