1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Französische Provider…

In welches Land wollen die Provider abwandern?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: Spaghetticode 17.04.15 - 13:11

    Beziehungsweise in welchem Land gibt es keine Überwachung, Vorratsdatenspeicherung und Zensur? Viele Länder wie USA, Großbritannien, Deutschland, ... fallen ja sofort raus.

  2. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: InsaneNerd 17.04.15 - 13:18

    Island ? Das ist die Piratenpartei die derzeit stärkste Partei und könnte die nächste Regierung stellen. Billigen Strom gibts da auch genug und da es dort immer kalt ist wird die klimatisierung der Rechenzentren wohl sehr kostengünstig sein.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Linux und Freie Software, statt Konzern kontrollierte Überwachungsplattformen

  3. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: FreiGeistler 17.04.15 - 13:19

    Ist eine Insel, Unterseekabel sind teuer. : )

  4. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: backdoor.trojan 17.04.15 - 13:22

    Gibt es dort ja schon, inklusive Rechenzentren. Wenn sich da evtl mehrere zusammentun und die Verbindungen ausbauen, wer weiß...

    Wie sieht es eigentlich mit Niederlande aus, da habe ich bisher nicht wirklich was gehört, ist halt in der EU...
    LeaseWeb ist da ja zB als einer der größeren.

  5. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: Érdna Ldierk 17.04.15 - 15:19

    Hier in AT gibts derzeit keine - aber auch hier schwenken einige "Volksvertreter" schon wieder fleissig die Terrorismusflagge... gerade heute kam wieder die Diskussion auf "wenn die Deutschen das ja auch wieder machen wollen, dann sollten wir uns das doch auch nochmal anschauen". :/

  6. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.04.15 - 20:53

    Érdna Ldierk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier in AT gibts derzeit keine - aber auch hier schwenken einige
    > "Volksvertreter" schon wieder fleissig die Terrorismusflagge... gerade
    > heute kam wieder die Diskussion auf "wenn die Deutschen das ja auch wieder
    > machen wollen, dann sollten wir uns das doch auch nochmal anschauen". :/

    Genau...kommt mal langsam wieder heim... ;)

  7. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: ploedman 17.04.15 - 22:37

    Kommt mir bekannt vor...

  8. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: plutoniumsulfat 18.04.15 - 10:07

    Am besten ist immer noch die Begründung:

    Frankreich ist ja nicht weit weg, mit dem Zug ist man in ein paar Stunden hier. Demnächst haben wir ein richtig großes Terrorismusproblem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. BUCS IT GmbH, Wuppertal
  4. August Storck KG, Halle (Westf.)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 9,99€
  3. 5€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  2. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram
  3. Netzwerk-Zeit Facebook synchronisiert Zeit im Bereich von Mikrosekunden

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!