1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Innenminister will…

Veracrypt - Fragen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Veracrypt - Fragen

    Autor: mrweissnicht 17.06.17 - 21:09

    Hey Leute, ich hätte einige Fragen zum Thema Veracrypt. Bin auch ein noob was das betrifft. Verstehe ein paar Sachen nicht. Daher bitte ich um konstruktive Antworten.

    1) Wenn ich mein komplettes System verschlüssele, dann schützt mich das vor Angriffen bei den mein PC gestohlen wird. Schützt eine Systemverschlüsselung auch bei Angriffen übers Internet? Wenn jemand z.B. meine Daten klauen möchte und sich Zugang zu meinem Computer verschafft, dann nützt mir die Systemverschlüsselung ja nichts oder?

    2) Wenn ich den PC einschalte muss ich das Passwort angeben. Bei einem Zugriff während mein Computer läuft ist das System ja nicht mehr verschlüssel, oder?

    3) Wie sieht es beim Datenklau von Microsoft aus (Windows 10), oder bei Antiviren Softwares. Erhalten die dann verschlüsselte Daten und können mit denen nichts anfangen?

    4) Wenn ich Daten auf einen nicht verschlüsselten Stick ziehe oder Daten auf einer Plattform austausche, dann sind die nicht mehr verschlüsselt, oder? D.h., dass jemand, wenn er Zugriff auf meinen Comp. haben würde die Daten unverschlüsselt bekäme. Ist das Richtig?
    Welche zusätzlichen Sicherheitfeatures gibt es dafür?

    5) Kann jemand mit der Rescue Datei, falls der PC nicht mehr von alleine booten kann, etwas anfangen, falls sie ein Dritter in die Hände bekommt?

    Danke für Antworten :-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.17 21:16 durch mrweissnicht.

  2. Re: Veracrypt - Fragen

    Autor: Rauschkind 12.07.17 - 18:59

    Die Antwort ist zwar etwas spät aber vlt liest du sie ja...

    1) Bei Angriffen übers Internet nützt dir die Verschlüsselung nichts. Das System muss ja "entschlüsselt" laufen damit es booten kann und somit installiert sich der Trojaner auch ganz normal

    2) Genau

    3) Nein die erhalten alle Daten unverschlüsselt

    4) Richtig. Naja einfach den USB-Stick auch verschlüsseln... Bzw. wenn jemand Zugriff auf deinen PC hat währendessen er in Betrieb und entsperrt ist, bringt dir Verschlüsselung nichts

    5) Die Rescue Datei sollte nur das Betriebssystem enthalten und keine persönlichen Daten, also nein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen
  3. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-74%) 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de