Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Zu wenige SPD-Mitglieder…

Überwachung: Zu wenige SPD-Mitglieder gegen Vorratsdatenspeicherung

Weniger als 1 Prozent der SPD-Mitglieder sind gegen die Vorratsdatenspeicherung. Ein Mitgliederbegehren auf Bundesebene ist heute gescheitert.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer hat eigentlich vor diesem Beitrag von dieser Sammlung gewusst? (kt) 1

    teleborian | 25.10.12 15:00 25.10.12 15:00

  2. Und darum wird die SPD auch immer unbedeutender. 2

    Charles Marlow | 24.10.12 22:39 24.10.12 23:05

  3. Alternativen zu SPD,Grünen,CDU und FDP ? 6

    azeu | 24.10.12 17:10 24.10.12 23:02

  4. Wer hat uns verraten?? Sozialdemokraten! 2

    Anonymer Nutzer | 24.10.12 18:31 24.10.12 20:41

  5. Dann lasst uns doch mal Daten von den Mitgliedern sammeln 2

    Smile | 24.10.12 11:18 24.10.12 15:47

  6. nur noch Piraten wählen 8

    azeu | 24.10.12 11:30 24.10.12 15:34

  7. Also nach wie vor unwählbar... 3

    Shred | 24.10.12 11:11 24.10.12 13:55

  8. Dann stirbt die SPD halt langsam weiter aus 1

    Henny T | 24.10.12 12:49 24.10.12 12:49

  9. Gut zu Wissen für die nächste Wahl (kT). 1

    Realist_X | 24.10.12 12:32 24.10.12 12:32

  10. wer hat uns verraten... 2

    azeu | 24.10.12 11:27 24.10.12 11:34

  11. Sozialdemokratische Partei Deutschland hat uns ja auch den Sozialabbau gebracht.... 2

    ichbert | 24.10.12 11:05 24.10.12 11:20

  12. SPD ist für einen Überwachungsstaat. 1

    dahana | 24.10.12 11:02 24.10.12 11:02

  13. Erfolg? 1

    honk | 24.10.12 10:41 24.10.12 10:41

  14. Nicht verstanden worum es geht? 1

    9life-Moderator | 24.10.12 10:37 24.10.12 10:37

  15. Wer hat uns verraten? 1

    burzum | 24.10.12 10:35 24.10.12 10:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Düsseldorf
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Mediaform Unternehmensgruppe über ACADEMIC WORK, Hamburg, Reinbek

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. 556,03€
  3. 19,00€ (nur für Prime-Kunden!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt