1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachungsskandal: NSA hört…

Überwachungsskandal: NSA hört offenbar Telefone ohne Gerichtsbeschluss ab

Die NSA hat laut einem US-Abgeordneten bestätigt, dass der Geheimdienst Telefonate ohne Gerichtsbeschluss abhört - auch von US-Bürgern. Welche das sind, entscheidet jeweils ein NSA-Analyst. Derweil streiten Google und Twitter mit Microsoft um die Veröffentlichung der Fisa-Anfragen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Putin, Bedrohung oder hält er uns die Amerikaner vom Hals ??? 1

    keatamia | 17.01.14 01:30 17.01.14 01:30

  2. Weil es keine Geheimnisse mehr gibt 1

    MsIndianer | 11.09.13 14:33 11.09.13 14:33

  3. Die Rückkehr der Faschisten (Seiten: 1 2 ) 39

    CraWler | 16.06.13 11:46 11.09.13 14:30

  4. Das ist der Tod für die Cloud-Unternehmen in den USA (Seiten: 1 2 ) 24

    ralf.wenzel | 16.06.13 11:52 18.06.13 04:24

  5. Datenzentrum Utah 11

    0mega | 16.06.13 11:13 17.06.13 12:16

  6. Ein Geheimdienst arbeitet nach eigenen Regeln 1

    Anonymer Nutzer | 17.06.13 11:20 17.06.13 11:20

  7. jaja 1

    theWhip | 17.06.13 10:59 17.06.13 10:59

  8. Das ist ein Geheimdienst 11

    ChMu | 16.06.13 12:08 17.06.13 09:51

  9. "Niemand hört Ihre Telefongespräche ab" (Barack H. Obama) 5

    Analysator | 16.06.13 15:06 17.06.13 09:30

  10. Jeder ist ein potenzieller Täter 1

    schafx | 17.06.13 08:26 17.06.13 08:26

  11. Das ist doch klasse! (Sarkasmus) 9

    throgh | 16.06.13 11:50 16.06.13 20:28

  12. Der Blick vor die eigene Haustür! 2

    Baptist | 16.06.13 14:25 16.06.13 19:32

  13. Wann waren die schon jemals eine Demokratie? 8

    Charles Marlow | 16.06.13 12:16 16.06.13 18:11

  14. Wer sagt eigentlich... 3

    Asmael | 16.06.13 13:13 16.06.13 13:38

  15. Re: Die Rückkehr der Faschisten

    beaver | 16.06.13 13:02 Das Thema wurde verschoben.

  16. Die Geheimdienste sind das eine 1

    Keridalspidialose | 16.06.13 11:57 16.06.13 11:57

  17. Was, die halten sich nicht an Recht und Ordnung? 1

    Leviath4n | 16.06.13 11:50 16.06.13 11:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. M365 Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Werks-IT
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  3. Development Worker (m/f/d) for Digital Transformation
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Nairobi (Kenia)
  4. Full-Stack-Entwickler (m/w/d) C# / .NET
    HELMUT FISCHER GMBH INSTITUT FÜR ELEKTRONIK UND MESSTECHNIK, Berlin, Düsseldorf, Sindelfingen, Homeoffice

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 29,99€
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
Beam me up, BMW

Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Entertainment BMW Theatre Screen bringt 8K-Kino für die Rücksitze
  2. Transformation BMW will 6.000 neue Stellen wegen E-Autos schaffen
  3. 5er Touring BMW soll elektrischen Kombi planen

Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
  2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
  3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku