Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unsichere SMS-Authentifizierung…

Sehr reisserisch geschrieben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr reisserisch geschrieben

    Autor: dietmarg 03.08.16 - 14:39

    Benutze Telegram nun schon eine Weile. Würde ich jemanden mein Handy geben und würde die Person den SMS Login Code abfangen, so kann die Person Zugriff auf mein Konto erlangen, sofern ich versäumt habe die zweistufige Bestätigung bei Telegram (gibt es seit April 2015: https://telegram.org/blog/sessions-and-2-step-verification#two-step-verification) zu aktivieren.

    Was leider bei euch nicht erwähnt wird: Ich würde sofort eine Info per Chat erhalten, daß sich jemand bei mir mit dem Konto verbunden hat und ich kann die Person jederzeit abmelden. Solchen Service habe ich bei keinem anderen Messenger gefunden.

    An dieser Stelle sollten lieber Mobilfunkbetreiber und Regierungen angeprangert werden, die nicht wollen, daß Menschen ihre freie Meinung äußern. (in Deutschland übrigens auch der Fall....)

  2. Re: Sehr reisserisch geschrieben

    Autor: corruption 04.08.16 - 04:09

    Yep, so ist es. 2-Faktor-Authentifizierung anschalten,... + Nachricht auf allen Geräten bei neuer Anmeldung finde ich schon ein sehr gutes Feature.
    Und das man SMS abfangen kann ist halt auch schon länger bekannt. Die Stellungnahme seitens Telegram ist also vollkommen korrekt. Der CCC hat doch schon vor Urzeiten irgendwelche SMS abgefangen.

    Gegenbeispiel Whatsapp:
    Jemand nimmt mein Handy und fotografiert in seinem Browser den QR-Code. Kriege ich NICHTS von mit und der Nutzer kann mein Konto uneingeschränkt nutzen. :) Dafür braucht er nur für 5sec mein Handy. Ohne 2-Faktor-Auth und ohne Benachrichtigung auf allen Geräten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. acarda GmbH, Frankfurt am Main
  2. Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG, Mainz
  3. AKKA Deutschland GmbH, München
  4. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 25,99€
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. E-Rally Cup: Opel stellt elektrisches Rallyeauto vor
    E-Rally Cup
    Opel stellt elektrisches Rallyeauto vor

    Opel will die Popularität seines kommenden Elektroautos durch einen Rallye-Markenpokal stärken und hat nun das passende Fahrzeug auf Basis des Corsa-e vorgestellt.

  2. Die Siedler angespielt: Kampf um Wuselhausen
    Die Siedler angespielt
    Kampf um Wuselhausen

    Gamescom 2019 Wer wegen der niedlichen Grafik ein Anno 1800 mit anderem Namen erwartet, muss umdenken: In Die Siedler legen große Armeen ganze Ortschaften in Schutt und Asche - Golem.de hat das Strategiespiel ausprobiert.

  3. Dion Weisler: HP-Chef tritt wegen seiner Familie zurück
    Dion Weisler
    HP-Chef tritt wegen seiner Familie zurück

    Seit der Trennung von HPE war Dion Weisler als CEO bei HP tätig. Aus familiären Gründen tritt er zurück. Ein neuer Chef steht bereits fest. Der Aktienkurs ist trotzdem merklich gesunken.


  1. 10:22

  2. 10:00

  3. 09:42

  4. 09:27

  5. 08:45

  6. 08:17

  7. 08:01

  8. 07:36