Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Updates: Wie man Spectre und Meltdown…

Updates dauerhaft verhindern?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Updates dauerhaft verhindern?

    Autor: lordguck 13.01.18 - 06:08

    Ich würde mir noch einen Abschnitt im Artikel wünschen, wie die Meltdown/Spectre spezifischen Updates , insbesondere die kommenden Änderungen am CPU Microcode dauerhaft unterbunden werden können.
    Das panische rumgepatche der Hersteller ist nur peinlich. Hier werden Produktivsysteme als Versuchslabor für neuen Code verwendet. Es ist bisher mehr Schaden durch die Patches entstanden, als durch die Lücken nutzende Malware.
    Darüber hinaus ist es unakzeptabel Leistungseinbußen an meinen Systemen einfach hinnehmen zu müssen.

    Just my 2c

  2. Re: Updates dauerhaft verhindern?

    Autor: xProcyonx 13.01.18 - 06:14

    .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.01.18 06:17 durch xProcyonx.

  3. Re: Updates dauerhaft verhindern?

    Autor: misfit 13.01.18 - 10:29

    Wäre zwar auch interessant, aber das würde dem Artikelthema zuwiederlaufen.

  4. Re: Updates dauerhaft verhindern?

    Autor: Apfelbrot 13.01.18 - 13:01

    lordguck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mir noch einen Abschnitt im Artikel wünschen, wie die
    > Meltdown/Spectre spezifischen Updates , insbesondere die kommenden
    > Änderungen am CPU Microcode dauerhaft unterbunden werden können.

    Einfach keine Updates installieren.....

    > Das panische rumgepatche der Hersteller ist nur peinlich.

    Ne nicht so wirklich.

    > Hier werden Produktivsysteme als Versuchslabor für neuen Code verwendet.

    Und würden sie es nicht machen, würden auch wieder genügend Leute herum motzen.

    > Es ist bisher mehr Schaden durch die Patches entstanden, als durch die Lücken nutzende Malware.

    "bisher" sagt alles aus.

    > Darüber hinaus ist es unakzeptabel Leistungseinbußen an meinen Systemen
    > einfach hinnehmen zu müssen.

    Installier dir halt die patches einfach nicht. Problem gelöst.
    Der nächste bitte.

  5. Re: Updates dauerhaft verhindern?

    Autor: jgrabner 13.01.18 - 15:51

    In Windows 10 scheint es effektiv zu sein, den Update-Dienst zu deaktivieren: http://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-10-automatische-updates-ausschalten-windows-update-deaktivieren-3195518.html

    man liest manchmal, daß bei einigen sich der Dienst von selbst wieder eingeschaltet hat, daher sollte man vielleicht regelmäßig prüfen. Bei mir ist das jetzt seit >2 Wochen deaktiviert und blieb es bisher auch.

  6. Re: Updates dauerhaft verhindern?

    Autor: blaub4r 13.01.18 - 16:30

    Sollte das mittlerweile möglich sein in Windows 10 ? Ich dachte man schiebt da nur die Updates ein paar Tage hinaus ?

    Oder kann man das mittlerweile wie in zb 7 machen und nichts installieren egal wie lange ? ( ernste Frage , einer der Gründe warum ich nicht auf 10 Wechsel )

    Kann man meine Frage beantworten ohne wieder einen heiligen Krieg auszulösen?

  7. Re: Updates dauerhaft verhindern?

    Autor: Phantom 14.01.18 - 00:16

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte das mittlerweile möglich sein in Windows 10 ? Ich dachte man schiebt
    > da nur die Updates ein paar Tage hinaus ?
    >
    > Oder kann man das mittlerweile wie in zb 7 machen und nichts installieren
    > egal wie lange ? ( ernste Frage , einer der Gründe warum ich nicht auf 10
    > Wechsel )
    >
    > Kann man meine Frage beantworten ohne wieder einen heiligen Krieg
    > auszulösen?

    In der PRO Version von Windows 10 kann man Updates für eine bestimmteZeit aussetzen.

    In der Home Version geht es nicht.

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

  1. Satelliteninternet: Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
    Satelliteninternet
    Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    Satelliteninternet kann mit DVB-S2X und Beam Hopping sehr viel mehr als bisher. Das will das Fraunhofer IIS bewiesen haben.

  2. Yager: Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor
    Yager
    Berliner Entwicklerstudio stellt Actionspiel The Cycle vor

    In 20 Minuten so viel erledigen wie möglich, Koop-Partnerschaften schließen - und überleben: Das ist das Grundprinzip von The Cycle. Hinter dem Shooter steckt das Entwicklerstudio Yager, vor allem für Spec Ops: The Line und Dreadnought bekannt ist.

  3. Macbook Pro: Apple kann den Core i9 nicht kühlen
    Macbook Pro
    Apple kann den Core i9 nicht kühlen

    Wird auf dem Macbook Pro ein längeres Videoprojekt exportiert, ist das Modell mit Core i9 langsamer als das von 2017, da die CPU unter den Basistakt drosselt. Apple könnte per Firmware-Update eingreifen.


  1. 18:05

  2. 17:46

  3. 17:31

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 15:40

  7. 15:16

  8. 15:00