1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Updates: Wie man Spectre und…

Reicht es nicht aus, auf shared Server zu verzichten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reicht es nicht aus, auf shared Server zu verzichten?

    Autor: Gamma Ray Burst 16.01.18 - 15:15

    Um die Schwachstelle auszunutzen muss man ja spezielle Programme installieren, wenn es nur darum geht ein System zu übernehmen bleibt Social Engineering ja wohl immer noch die effektivste Methode.

    Trifft wohl eher PaaS/Cloud Umgebungen bei denen Ressourcen anonym geshared werden.

    Und auch ohne Spectre/Metldown muss man Systeme gegen Angriffe absichern.


    Ich verstehe die Verunsicherung, aber man müsste den Angriff schon von eher zentralen Komponenten tief im System ausführen mit Root-Rechten...

    Oder... kann man das auch in einem Docker Image einbauen? Das wäre eine heisse Kiste...

  2. Re: Reicht es nicht aus, auf shared Server zu verzichten?

    Autor: Bachsau 27.01.18 - 14:35

    Eben genau nicht. Man braucht keine Root-Rechte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Systemintegration (w/m/d)
    citysens GmbH, Ulm
  2. Technical Consultant Industrie 4.0 (m/w/d)
    Kräuter-Mix GmbH, Abtswind
  3. Agiler IT Projektmanager ERP (w/m/d)
    dmTECH GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  4. Data- Analystin oder Data-Analyst (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de