1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UPnP-Sicherheitslücke: Router…

Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen

    Autor: Baron Münchhausen. 30.01.13 - 12:08

    Und habe nen AVM Router

    Ansonsten kwt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.13 12:08 durch Baron Münchhausen..

  2. Re: Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen

    Autor: nate 30.01.13 - 12:24

    > Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen

    Aktiv auf die Idee kommen sowieso die Wenigsten. Aber viele benutzen es halt unwissentlich doch, in Form von automatisch eingerichteten Portweiterleitungen für BitTorrent oder Onlinespiele zum Beispiel.

  3. Re: Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen

    Autor: Bouncy 30.01.13 - 13:01

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen
    Wer mit "UPnP Konfigurationsschnittstelle" was anfangen kann, der nutzt es verständlicherweise nicht. Aber kann sich hier denn keiner der ElfenbeinturmIT'ler vorstellen, dass es auch noch Menschen gibt, die das nicht können?! Man man man...

  4. Re: Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen

    Autor: root666 30.01.13 - 13:03

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und habe nen AVM Router
    >
    > Ansonsten kwt.

    Es gibt keinen Grund von uPnP abstand zu nehmen. Solange es nicht von außen erreichbar ist, wird es keine Probleme. Bei angriffen von innen durch xss und bots, hast du ein ganz anderes Problem als upnp.

  5. Re: Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen

    Autor: Baron Münchhausen. 30.01.13 - 13:07

    Wird aber in den Fällen eben für Zugriffe von außen verwendet.

  6. Re: Ich würde auch nie auf die Idee kommen UPnP zu nutzen

    Autor: root666 30.01.13 - 13:17

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird aber in den Fällen eben für Zugriffe von außen verwendet.

    Das ist ja eben das Problem. Wenn deine gesamte Sicherheit aus einem geschlossenen Port besteht dann hast du ein anderes Problem. Das System sollte vollkommen offen im Netz hängen können und dabei angriffen standhalten. Einfach nur ein Umleitungsschild aufzustellen hilft da nicht viel.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Forschung Datenanalyse & künstliche Intelligenz
    Hochschule Schmalkalden, Schmalkalden
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt "Gewerbegebiets-Check"
    Hochschule Emden-Leer Personalabteilung, Emden
  3. Service Manager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg, Kiel
  4. System-Administrator (m/w/d)
    MVZ Clotten Labor Dr. Haas, Dr. Raif & Kollegen, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (statt 75€)
  2. 289€ (günstig wie nie, UVP 399€)
  3. 549€ (günstig wie nie, UVP 919€)
  4. (u. a. Star Wars AT-ST auf Hoth mit Chewbacca und Driode für 31,59€ statt 49,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de