1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Flughafenkontrollen: Wer zahlt…

also beim letzten Check in Boston

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. also beim letzten Check in Boston

    Autor: co 16.03.12 - 12:12

    hat die Erklärung, wie man sich vor den Körperscanner stellen soll, länger gedauert als der eigentliche Check.
    Da war ich auch in 30sec durch. Ob ich da auch die Schuhe ausziehn musste, weiß ich nciht mehr - und ich hab auch keine 100$ gezahlt.

  2. Re: also beim letzten Check in Boston

    Autor: BiggestBang 16.03.12 - 12:19

    Boston ist für einen Internationalen Flughafen dieser Größe mMn. sowieso ein Musterbeispiel für gelungene Wegführung, freundlichkeit und schnelle Abwicklung beim Check-In sowie beim Securitycheck...

    Da gibt es in den USA leider auch ganz andere Negativbeispiele (LAX, JFK), bei denen ich mir manchmal so ne 100§ Vordrängelerlaubnis (in- und outbound) sehnlichst gewünscht hätte...

  3. Re: also beim letzten Check in Las Vegas und Frankfurt

    Autor: Nicht ich 16.03.12 - 12:53

    Also in LAS musste ich Schuhe ausziehen und den Gürtel, die Hose blieb trotzdem oben, aber das Notebook musste durch den Röntgen-Scanner <-- Das sogar auch in FRA beim Abflug. Von wegen "Hose runterlassen", "Notebook im Arm" Golem polemisiert hier oder der Autor ist schlicht ahnungslos.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.12 12:54 durch Nicht ich.

  4. Re: also beim letzten Check in Boston

    Autor: ThorstenMUC 16.03.12 - 12:55

    Ich fand den Körperscanner bei meiner letzten Ausreise aus NYC auch deutlich unproblematischer, als die Strip/Scan/Abtastprozedur bei der Einreise.

    Konnte alles am Körper behalten und war richtig überrascht, als mich der Beamte nach wenigen Sekunden schon weiter gewunken hat.
    Musste dann fast 15min warten, weil mein Mitreisender wie schon bei der Einreise anscheinend immer das volle Programm im Hinterzimmer gebucht hat... ;-)

  5. Re: also beim letzten Check in Boston

    Autor: DASPRiD 16.03.12 - 14:14

    Bei meinem letzten Flug übern Teich (November 2011) konnte ich sowohl beim Hin- und Rückflug noch schön den Metaldeketor-Weg nehmen, die Schlange war auch recht kurz. Schuhe konnte ich anbehalten und ich wurde auch schnell durchgewunken. Hatte bei dem Flug aber auch einen Anzug an… ;)

  6. Re: also beim letzten Check in Boston

    Autor: Trollster 16.03.12 - 14:56

    Terroristen tragen halt auch keine Anzüge. : )

  7. Re: also beim letzten Check in Boston

    Autor: Der Kaiser! 17.03.12 - 05:06

    > Terroristen tragen halt auch keine Anzüge. :)

    Demnächst schon.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  8. Re: also beim letzten Check in Boston

    Autor: benji83 17.03.12 - 10:24

    Mal ganz abgesehen davon: Hat nicht jeder Terror heutzutage seinen Ursprung bei "den Anzugträgern"?

  9. Re: also beim letzten Check in Las Vegas und Frankfurt

    Autor: aha47 17.03.12 - 10:36

    Nicht ich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also in LAS musste ich Schuhe ausziehen und den Gürtel, die Hose blieb
    > trotzdem oben

    Tja, wenn du die Hosen zwei Nummern zu klein kaufst, sodass sie auch ohne Gürtel halten... andere Menschen tun das nicht und haben das beschriebene Problem.

  10. Re: also beim letzten Check in Boston

    Autor: Bouncy 19.03.12 - 07:39

    benji83 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ganz abgesehen davon: Hat nicht jeder Terror heutzutage seinen Ursprung
    > bei "den Anzugträgern"?
    Nein

  11. Re: also beim letzten Check in Boston

    Autor: Chaotarch 20.03.12 - 11:43

    Vor allem Inbound... die Schlangen vor dem Heimatschutz Schaltern nerven mehr als das bißchen Security. Aber dafür gibt es ja das "Global Entry Program". Nur doof das auch dieses nur auf amerikanische Staatsbürger ausgelegt ist.

    Hf....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Solution Specialist (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  2. Business Process Manager/BPM (m/w/d)
    C4B Com For Business AG, Germering bei München
  3. Business Analystin / Business Analyst Reporting (m/w/d)
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. IT-Mitarbeiterin (m/w/d)
    Hochschule für Musik und Tanz Köln, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,99€
  2. 564,99€
  3. (u. a. Battlefield 2042 für 53,99€), Wochenangebote (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de