1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Geheimdienstbericht: Putin…

Liest sich schwammig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Liest sich schwammig

    Autor: DooMMasteR 07.01.17 - 01:24

    Ich habe mir den Bericht zu Gemüte geführt und abgesehen von den "Disclaimern" am Anfang gibt es quasi nie evidence oder Fakten.
    Alles sind zusammenhänge aus quasi öffentlichen Medienberichten, die RT usw. gebracht haben...
    Alles in allem kann man das nicht wirklich ernst nehmen.
    Klar, mag sein, dass die Russen die Wahl beeinflusst haben, aber wohl eher nicht durch "Cyberangriffe" und genau das hat man wohl bei den Geheimdiensten inzwischen auch begriffen, was übrig bleibt ist die übliche Propaganda (beiderseits) und eine menge unbelegter Anschuldigungen an Russland.... wirkt schon ein wenig ekelhaft.

  2. Re: Liest sich schwammig

    Autor: David64Bit 07.01.17 - 01:42

    Postfaktisch eben.

    Ist hier in DE aber leider das gleiche. BND, Verfassungsschutz und Co greifen auf die selbe Taktik zurück, Politiker fallen drauf rein und voilà, wir haben noch mehr Radikalisierung von Rechts, Verrohung unserer Werte (aber nicht von "außen", sondern von Innen - Menschlichkeit und Soziale Gerechtigkeit gibt's doch spätestens seit zwei Jahren nicht mehr bei den Deutschen, kost ja Geld und bisschen Komfortzone, kann sich ja keiner leisten), viele, die die AfD Wählen, wählen sie aus Protest (wer sich mal ernsthaft das Parteiprogramm durchliest - ja, auch das neue - hat doch echt einen an der Waffel) und nicht aus Fakten und alle schreien nach mehr Überwachung obwohl genau die schlicht nichts bringt.

    Ich kann inzwischen nur noch müde den Kopf schütteln. Überall wird berichtet, das jemand anders Berichtet hat, was man über zwei Ecken von "Quellen" erfahren hat. Echte Journalistenarbeit gibt's nur noch aufm Ersten, nachts um halb 1, oft Produziert vom WDR. Und wenn da was nicht passt, gibts da auch echte Konsequenzen.

  3. Re: Liest sich schwammig

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.17 - 08:56

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer sich mal ernsthaft das Parteiprogramm durchliest [..] hat doch echt einen an der Waffel

    Aha. Dann darf man sich wohl nicht mal mehr informieren, was die so vor haben? Ich denke, dass selbst die aktuelle Bundesregierung da mal reingeschaut hat. Aber es muss direkt verboten werden, bevor jemand merkt, dass die auch ein paar vernünftige Vorschläge haben!

  4. Re: Liest sich schwammig

    Autor: Kleba 07.01.17 - 09:08

    XoGuSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > David64Bit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wer sich mal ernsthaft das Parteiprogramm durchliest [..] hat doch echt
    > einen an der Waffel
    >
    > Aha. Dann darf man sich wohl nicht mal mehr informieren, was die so vor
    > haben? Ich denke, dass selbst die aktuelle Bundesregierung da mal
    > reingeschaut hat. Aber es muss direkt verboten werden, bevor jemand merkt,
    > dass die auch ein paar vernünftige Vorschläge haben!

    Ich vermute, es war eher so gemeint, dass "wer sich das durchliest und die immer noch wählt, hat doch echt einen an der Waffel". Ich denke nicht, dass das Durchlesen an sich gemeint war.

  5. Re: Liest sich schwammig

    Autor: David64Bit 08.01.17 - 16:50

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > XoGuSi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > David64Bit schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > wer sich mal ernsthaft das Parteiprogramm durchliest [..] hat doch
    > echt
    > > einen an der Waffel
    > >
    > > Aha. Dann darf man sich wohl nicht mal mehr informieren, was die so vor
    > > haben? Ich denke, dass selbst die aktuelle Bundesregierung da mal
    > > reingeschaut hat. Aber es muss direkt verboten werden, bevor jemand
    > merkt,
    > > dass die auch ein paar vernünftige Vorschläge haben!
    >
    > Ich vermute, es war eher so gemeint, dass "wer sich das durchliest und die
    > immer noch wählt, hat doch echt einen an der Waffel". Ich denke nicht, dass
    > das Durchlesen an sich gemeint war.

    Genau. Das Durchlesen an sich war natürlich nicht gemeint. Sorry! Ungünstig ausgedrückt und ein Wort vergessen. Vernünftige Vorschläge hatten davon abgesehen auch die Nazis 1937. Infrastruktur aufbauen, in Bildung investieren, Arbeitsplätze schaffen...das waren alles vernünftige Vorschläge.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist Zeitwirtschaft (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim
  3. Informatiker (w/m/d) mit Bachelor oder Fachhochschul-Diplom im Dezernat "IT-Betrieb" (Z3C)
    Bundeskartellamt, Bonn
  4. Associate Lead Expert Solution Architecture Healthcare (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski