1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Justiz: Apple soll iPhone von…

Ist auf den Geräten überhaupt was?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist auf den Geräten überhaupt was?

    Autor: GaliMali 10.04.16 - 16:13

    Das wird doch sicher nur eher für Privat benutzt.

    Die Krummen Geschäfte dürfte die immer noch über Wegwerfhandys machen.

    Kein Krimineller dürfte so doof sein und Apple, Microsoft oder auch der Android Verschlüsselung da 100% zu vertrauen. Besonders nicht diese grossen Fische.

    Alles nur Unsinn, was die hier so machen.

  2. Re: Ist auf den Geräten überhaupt was?

    Autor: quasides 10.04.16 - 16:56

    Hillary Clinton hat Ihren Blackberry und ihrem Kellerserver Staatsgeheimnisse anvertraut obwohl die NSA davor gewarnt hat

  3. Re: Ist auf den Geräten überhaupt was?

    Autor: xesuef 10.04.16 - 19:29

    Natürlich. Genauso wenig benutzen Terroristen Kanäle, die die NSA überwacht, weswegen die auch keinen einzigen Erfolg ausweisen können. Der ganze Datenschutzfeindliche Komplex ist nur zum Bekämpfen bzw. Begehen (je nach Fall) von Wirtschaftsverbrechen gedacht, mit gelegentlichem politischen Profilierungsmotiv.
    Der "Drogenhändler" aus dem Artikel ist wahrscheinlich auch nur eine arme Sau, die ein bisschen Gras verkauft hat, und kein kindermordender Heroinbaron. Würde mich jedenfalls nicht wundern.
    PS: Gruss an die NSA. Mit den ganzen Schlüsselworten in diesem Post bin ich jetzt wohl auf einigen Listen gelandet. ;)

  4. Re: Ist auf den Geräten überhaupt was?

    Autor: Moe479 10.04.16 - 20:48

    das ist ja auch ... hillary, die verständnisvollste schnalle der westlichen welt ...

  5. Re: Ist auf den Geräten überhaupt was?

    Autor: CaOe 10.04.16 - 22:04

    Richtig, den Golem sendet die Passwörter unverschlüsselt...

  6. Re: Ist auf den Geräten überhaupt was?

    Autor: Dwalinn 11.04.16 - 08:19

    Ich bin mir nicht sicher, war das jetzt Sarkasmus um die NSA zu ärgeren und um dort mal für etwas Bombenstimmung zu sorgen.. oder meinst du das zu 100% ernst?

  7. Re: Ist auf den Geräten überhaupt was?

    Autor: Niaxa 11.04.16 - 10:49

    Such doch einfach mal im Netz nach den dümmsten Verbrechern und du merkst schnell, wie dumm da einige wirklich sind.

  8. Re: Ist auf den Geräten überhaupt was?

    Autor: cry88 11.04.16 - 13:19

    Er wurde gefasst und ist geständig ... ganz so schlau kann er also nicht gewesen sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Senior Berater Informationssicherheit (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  3. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  4. Senior PHP Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Schleswig-Holstein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de