1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US Patriot Act: Auch deutsche Cloud…

Da hat wohl jemand den Unterschied BND - FBI nicht erkannt...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da hat wohl jemand den Unterschied BND - FBI nicht erkannt...

    Autor: tpunkterror 16.12.11 - 11:27

    FBI ist der inländische "Nachrichtendienst" der USA, während der BND unser Auslandsnachrichtendienst ist. Korrekterweise hätte er also eher NSA- und BND-Zugriffe vergleichen müssen. Ich bin mir sehr sicher, dass da andere Zahlen bei herumgekommen wären, wenn es schon in gleichem Maße außer-amerikanische Cloud-Anbieter gäbe.

    Der Vergleich hinkt. Ein Argument war es aber von vornherein nicht.

  2. Re: Da hat wohl jemand den Unterschied BND - FBI nicht erkannt...

    Autor: samy 16.12.11 - 11:47

    tpunkterror schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FBI ist der inländische "Nachrichtendienst" der USA,

    So ein Quatsch. Da hast du was nicht verstanden. Die FBI ist die Polizei der USA, so etwa wie die Landpolizei in den Bundesländern in Deutschland und NICHT ein "Nachrichtendienst". Hast wohl FBI mit CIA verwechselt wie??

    Der BND ist wie die CIA etc. ein "Nachrichtendienst" also ein Geheimdienst...

    "Das Federal Bureau of Investigation (FBI, dt. etwa „Bundesamt für Ermittlung“) ist die bundespolizeiliche Ermittlungsbehörde des Justizministeriums der Vereinigten Staaten mit Hauptsitz im J. Edgar Hoover Building in Washington, D.C.. Das Motto der Bundesbehörde lautet: Fidelity, Bravery, Integrity („Treue, Mut, Rechtschaffenheit“)[2]"

    Wikipedia

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.11 11:49 durch samy.

  3. Re: Da hat wohl jemand den Unterschied BND - FBI nicht erkannt...

    Autor: itbane 16.12.11 - 12:07

    "So ein Quatsch. Da hast du was nicht verstanden. Die FBI ist die Polizei der USA, so etwa wie die Landpolizei in den Bundesländern in Deutschland und NICHT ein "Nachrichtendienst". Hast wohl FBI mit CIA verwechselt wie??"

    Auch nicht ganz richtig. Das FBI ist (wie wikipedia richtigerweise sagt) eine Bundesbehörde. Entspricht also eher dem BKA. Auch was die Zuständigkeiten betrifft - hauptsächlich "Terrorismusbekämpfung", Organisierte Kriminalität, Staatenübergreifende Ermittlungen, besonders schwere Kapitalverbrechen usw. (zumindest in der Theorie).

    Der BND ist der deutsche Auslandsgeheimdienst, und etwa vergleichbar mit der CIA, ja. Auslandsgeheimdienst bedeutet dabei, dass auf heimischem Terretorium keinerlei Operationsbefugnis herrscht. Zumindest in der Theorie. Daher wäre viel eher der Verfassungsschutz (Inlandsgeheimdienst), BKA oder aus den USA eben das FBI (wenns um Bedrohungen gegen die USA geht) zuständig (wenn es um Daten in Deutschland geht).

  4. Re: Da hat wohl jemand den Unterschied BND - FBI nicht erkannt...

    Autor: MDMA 16.12.11 - 12:10

    Da zum Tätigkeitsfeld des FBI auch die Spionageabwehr im Inland gehört, zählt diese Einrichtung sehr wohl zu den Nachrichtendiensten.

    Es ist ein Nachrichtendienst mit Exekutivgewalt. Also eine "Geheimpolizei" wenn man des so Ausdrücken möchte.

    Den BND kann man auch nicht direkt mit der NSA vergleichen, schon eher mit der CIA.
    Der BND (hat keinerlei Exekutivbefugnisse) und die CIA sind zivile Nachrichtendienste, die NSA ist ein militärischer Dienst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.11 12:11 durch MDMA.

  5. Re: Da hat wohl jemand den Unterschied BND - FBI nicht erkannt...

    Autor: tpunkterror 16.12.11 - 18:07

    Deswegen ja auch die Anführungszeichen. Er ist eben nicht nur, beziehungsweise nicht hauptsächlich Nachrichtendienst. Der CIA ist ein Auslandsnachrichtendienst, allerdings gibt es in Amerika unzählige davon und alle haben verschiedene Aufgaben. Der CIA beschäftigt sich hauptsächlich mit HUMINT, also menschlichen Quellen, während die NSA als technischer Auslandsnachrichtendienst hauptsächlich SIGINT, also Signalauswertung jeglicher Art betreibt. Der BND muss hier bei uns alle Aufgaben übernehmen, die bei einem Auslandsnachrichtendienst so anfallen.
    Die NSA als Vergleich vorzuschlagen lag also näher, da es hier um die Cloud ging, und die zu den technischen Bereichen gehört.

    Was den Rest angeht haben dich meine Mitposter ja bereits zurecht gewiesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant Real Estate ERP Systeme (m/w/d) für die Bestandskundenbetreuung
    Haufe Group, deutschlandweit
  2. Senior Software Engineer IT Data and Integration (f/m/d) | on-site or remote
    Best Secret GmbH, Aschheim bei München oder remote Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart oder Leipzig
  3. Technischer Direktor (m/w/d)
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  4. Product Owner - Store Applications (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ (Release 04.03.2022)
  2. 27,99€
  3. (u. a. SteamWorld Dig für 2,50€, Hellfront Honeymoon für 1,99€, Dawn of Fear für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Urteil zu Schrems II: US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden
Urteil zu Schrems II
US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden

Der belgische Staatsrat hat ein wichtiges Urteil zum Datentransfer in die USA gefällt. Doch wann reicht die Verschlüsselung von Daten wirklich aus?
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Neue EU-Standardvertragsklauseln Datentransfer in die USA bleibt riskant
  2. Privacy Shield Facebook droht Verbot von Datenweitergabe in die USA
  3. Datenschutz Task Force will Nutzung von US-Clouddiensten prüfen

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test