1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VBB-Fahrcard: Datenübertragung des…

Wahrscheinlich hat die NSA die Schnittstellenspezifikation geändert.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wahrscheinlich hat die NSA die Schnittstellenspezifikation geändert.

    Autor: Aison 15.07.13 - 14:58

    Wahrscheinlich hat die NSA dezent den Wunsch für eine Änderung der Schnittstellenspezifikation zur Überwachung angebracht. Jetzt muss man natürlich erst alles anpassen und das dauert.

  2. Re: Wahrscheinlich hat die NSA die Schnittstellenspezifikation geändert.

    Autor: ICH_DU 15.07.13 - 15:05

    jop sowas ergibt ja prima Bewegungsprofile :) ich wette demnächst muss man beim einsteigen und aussteigen die Karte dran halten damit's noch genauer wird ;)

  3. Re: Wahrscheinlich hat die NSA die Schnittstellenspezifikation geändert.

    Autor: Andre S 15.07.13 - 15:10

    ICH_DU schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jop sowas ergibt ja prima Bewegungsprofile :) ich wette demnächst muss man
    > beim einsteigen und aussteigen die Karte dran halten damit's noch genauer
    > wird ;)


    Ist jetzt zwar vom Thread krasse Ironie das die NSA das verursacht hat aber trotzdem geb ich dir recht. Diese spinner vonner Bahn fragen mich öfters nach meinem Ticket, wo ich einsteig und wo ich aussteig angeblich zur bestimmung eines Schlüssels wie die konzerne die einnahmen aufteilen.

    Ich sag denen trotzdem immer das geht sie garnix an wo ich herkomm und wo ich hinwill.
    Natürlich alles "ganz Anonym" nachdem die Frage gestellt wurde und die das zugehörige Monatsticket per Handy einscannen was auf meinem Namen registriert ist und alles danach genau aufschreiben...

    Is mir doch egal wie die das Regeln die Info geb ich nich her. Denn dann wahr ich Zufällig mal in der nähe eines Verbrechens und hab ähnliche Klamotten und bin sofort in der Fahnung mit einem Vipticket dabei weil die Polizei die Daten bestimmt auch ohne Gerichtsbeschluss bekommt...

    Paranoid? Mag sein aber ich glaub heutzutage sollte mann es bei dieser Sache auf jedenfall sein, die NSA ist Beweis genug dafür...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.07.13 15:13 durch Andre S.

  4. Fahrcard EMP !

    Autor: dabbes 15.07.13 - 15:13

    Die NSA testet wie man den Personennahverkehr im Terrorfall schnell lahmlegen kann.

  5. Re: Wahrscheinlich hat die NSA die Schnittstellenspezifikation geändert.

    Autor: boiii 15.07.13 - 15:54

    Die Blicke der Kassiererin unbezahlbar:

    "Dürfte ich Ihre Postleihzahl wissen?"
    "Nö."
    - verdutzt -
    "Nö?"
    - noch mehr verdutzt -
    "Nö."

  6. Re: Wahrscheinlich hat die NSA die Schnittstellenspezifikation geändert.

    Autor: McCoother 15.07.13 - 18:12

    Andre S schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ICH_DU schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jop sowas ergibt ja prima Bewegungsprofile :) ich wette demnächst muss
    > man
    > > beim einsteigen und aussteigen die Karte dran halten damit's noch
    > genauer
    > > wird ;)
    >
    > Ist jetzt zwar vom Thread krasse Ironie das die NSA das verursacht hat aber
    > trotzdem geb ich dir recht. Diese spinner vonner Bahn fragen mich öfters
    > nach meinem Ticket, wo ich einsteig und wo ich aussteig angeblich zur
    > bestimmung eines Schlüssels wie die konzerne die einnahmen aufteilen.
    >
    > Ich sag denen trotzdem immer das geht sie garnix an wo ich herkomm und wo
    > ich hinwill.
    > Natürlich alles "ganz Anonym" nachdem die Frage gestellt wurde und die das
    > zugehörige Monatsticket per Handy einscannen was auf meinem Namen
    > registriert ist und alles danach genau aufschreiben...
    >
    > Is mir doch egal wie die das Regeln die Info geb ich nich her. Denn dann
    > wahr ich Zufällig mal in der nähe eines Verbrechens und hab ähnliche
    > Klamotten und bin sofort in der Fahnung mit einem Vipticket dabei weil die
    > Polizei die Daten bestimmt auch ohne Gerichtsbeschluss bekommt...
    >
    > Paranoid? Mag sein aber ich glaub heutzutage sollte mann es bei dieser
    > Sache auf jedenfall sein, die NSA ist Beweis genug dafür...


    Handy ausschalten nicht vergessen!!!

  7. Re: Wahrscheinlich hat die NSA die Schnittstellenspezifikation geändert.

    Autor: randomstranger123 15.07.13 - 20:19

    NSA vs VDV KA, das würde ich gerne sehen, vor allem das "Ergebnis" davon :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (w/m/d) Applikationsbetrieb
    Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Web-Developer / Front-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg
  3. Digitalisierungsbeauftragter (m/w/d)
    Magistrat der Stadt Bad Soden am Taunus, Bad Soden am Taunus
  4. Softwareentwickler / Inhouse Consultant (m/w/d)
    Peters Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG, Moers

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Strahlungsresistente Speicher für die Raumfahrt von Infineon
  2. Raumfahrt Esa und finnisches Projekt bauen einen Satelliten aus Holz
  3. Raumfahrt MEV-2 bringt Satellit neue Energie

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test