1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbot gefordert: Verleger…

Wenn das eigene Geschäftsmodell nicht mehr funktioniert, brüllt man nach Verboten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn das eigene Geschäftsmodell nicht mehr funktioniert, brüllt man nach Verboten.

    Autor: Bachsau 09.03.17 - 00:05

    Wenn das eigene Geschäftsmodell nicht mehr funktioniert, brüllt man nach Verboten. So hat es die Musikindustrie gemacht, so machen es die Zeitungen. Die Unfähigkeit, das eigene Geschäftsmodell anzupassen und der Irrglaube es wäre Aufgabe des Staates, dafür zu sorgen, dass ein überholtes Geschäftsmodell weiter funktioniert, sowie die Bereitschaft dafür die Freiheit der Allgemeinheit einzuschränken sagt alles über den Character dieser Menschen, was man wissen muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Head of AI Strategy & Transformation (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München
  2. IT Logistics Consultant (w/m/d)
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund, Oberviechtach, Regensburg
  3. IT Service Owner (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  4. Referent für Business Intelligence / Datenbereitstellung / Datenanalyse (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de