1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherministerin: Unternehmen…

Wegsehen ist die Lösung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wegsehen ist die Lösung

    Autor: schap23 10.12.12 - 20:15

    Wen der Täter mit seinen Daten an die Öffentlichkeit geht, braucht das Unternehmen ja nichts mehr zu melden. In allen anderen Fällen muß es ja nichts von dem Angriff mitbekommen. Dann kann es auch nichts melden.

    Ansonsten muß mal definiert werden, wie ein Angriff denn definiert ist. Im allgemeinen liegen da ja keine Scherben von eingeschlagenen Fenstern herum. Muß gemeldet werden, wenn in einer Log-Datei steht, daß jemand mehrfach mit falschen Paßwort versucht hat, sich einzuloggen.

    Was sieht eine Firma von einem erfolgreichen Angriff? Wenn er deutliche Spuren hinterläßt, hätte man ihn wahrscheinlich auch abwehren können.

    Wenn die Ministerin schon etwas tun will, so sollte sie einen IT-TÜV schaffen, der mit den bekannten Werkzeugen versucht, Unternehmens-SW zu knacken. Dann könnten die Firmen verpflichtet werden, solche Lücken zu entfernen oder die Anwendungen stillzulegen. Auch könnte eine gesetzliche Pflicht für SW-Hersteller eingeführt werden, Patches für wichtige Software zu liefern, damit man notorischen Schlampern wie Oracle oder Apple ein wenig Beine macht. Nur bei OSS gibt es da keine gesetzlichen Angriffspunkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. evm-Gruppe, Koblenz
  2. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH, Halle (Saale)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,29€
  2. 18,49€
  3. 11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion