1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschlüsselte Plattform…

100% Werbung. 0% News

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 100% Werbung. 0% News

    Autor: peterkleibert 18.06.13 - 11:53

    Das ganze existiert schon länger unter Securesafe.com.

    Dies ist auch schon wesentlich etablierter bei Privat und Grosskunden (wie Banken und Öffentlicher Sektor).
    Auch ist dort der Funktionsumfang wesentlich weiter ausgebaut (Mobile, uvm.).

    Sry Golem, aber dieser Artikel gehört wieder mal in eine ganz tiefe Schublade.

  2. Re: 100% Werbung. 0% News

    Autor: Cristian Mudure 18.06.13 - 12:06

    Hallo Peter, was Stackfield besonders ausmacht,ist dass benutzerdefinierte Prozesse und Workflows innerhalb eines Stacks in einer sicheren Umgebung abgebildet werden können (Sharepoint Prinzip). Die clientseitige Verschlüsselung ist da "nur" ein zusätzlicher Pluspunkt auf die vorhandene Funktionalität.

  3. Re: 100% Werbung. 0% News

    Autor: a user 18.06.13 - 12:08

    ein weiterer konkurent ist doch gut.

    das dein beispiel aber mehr kann wird mir aus deren website nicht ersichtlich.

    hab da bissle rumgeschmöckert.

  4. Re: 100% Werbung. 0% News

    Autor: peterkleibert 18.06.13 - 12:13

    Ohne jetzt selbst in Gefahr zu gelangen, Werbung für irgendjemand zu machen, aber auch das, was Sie hier schildern ist bei SecureSave umgesetzt. Diese Workflows sind schon lange im Einsatz im Zusammenhang mit Banken und Öffentlichen Kunden.

    Ich weiss es, weil Securesafe einer der wenigen Dienste im Internet ist, wofür ich bezahle.
    Ausserdem scheint mir SecureSafe wesentlich ausgereifter zu sein. Natürlich mag es noch weitere Konkurrenz geben, aber sicherlich ist Stackfield nicht der "Erfinder" dies verschlüsselungsmechanismus. Böse Zungen könnten sogar behaupten, Stackfield hätte bei der Konkurrenz abgeschaut, denn diese ist schon Jahre auf dem Markt

  5. Re: 100% Werbung. 0% News

    Autor: peterkleibert 18.06.13 - 12:21

    >ein weiterer konkurent ist doch gut.
    Absolut! Ich will ja auch nicht sagen das Stackfield schlecht oder gar böse ist. Vielmehr geht es um Golem, die mit diesem Artikel den Eindruck erwecken, dass Stackfield besonders innovativ wäre. Aber auf dem Feld, wo sich sich bewegen und mit den spärlichen Infos, die sie preisgeben, sind keinerlei besondere Neuigkeiten erkennbar.

    Ausserdem ist Stackfield mit vorbehalten zu sehen, weil sie sich in der Beta befinden.

    Und der grössere Funktionsumfang von Securesafe ist schon auf der Startseite beider Anbieter offensichtlich. Aber interessant wäre sicher noch welche weiteren Anbieter auf dem Markt existieren. Ich bin mir jedenfalls sicher, dass da noch einige mehr vorhanden sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.13 12:23 durch peterkleibert.

  6. Re: 100% Werbung. 0% News

    Autor: wumlauf 18.06.13 - 16:57

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiss es, weil Securesafe einer der wenigen Dienste im Internet ist,
    > wofür ich bezahle.

    Das soll man also als Qualitätskriterium nehmen?

    > Ausserdem scheint mir SecureSafe wesentlich ausgereifter zu sein. Natürlich
    > mag es noch weitere Konkurrenz geben, aber sicherlich ist Stackfield nicht
    > der "Erfinder" dies verschlüsselungsmechanismus. Böse Zungen ....

    MEine böse Zunge hat McAfee als Dienstleister bei Securesafe entdeckt, ausgerechnet McAfee, einen scheiss Amerikaner. Haben die wirklich nichts vertrauenswürdigeres im Markt finden können? McAfee, tststs

  7. Re: 100% Werbung. 0% News

    Autor: peterkleibert 19.06.13 - 11:18

    >Das soll man also als Qualitätskriterium nehmen?
    Meinst du ich wäre Kunde, ohne wenigstens in groben zügen zu Wissen, wie die Sicherheit gewährleistet ist? Auf der SecureSafe Seite ist vieles unter "Security Concept" erklärt.
    Im Rahmen meiner Ausbildung zum Thema Verschlüsselung durfte ich dann einen Vortrag eines SecurSave-Vertreters sehen. Wobei Inhaltlich das Security Concept detaillierter präsentiert wurde.

    >MEine böse Zunge hat McAfee als Dienstleister bei Securesafe entdeckt
    Wo? Ich sehe nur ein MCAfee Zertifikat. Die wurden von MCAfee geprüft, würd mich wundern, wenn die tatsächlich in irgendeiner Form Dienstleister wären.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.13 11:21 durch peterkleibert.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical Consultants (m/w/d)
    Necara GmbH, Ingelheim am Rhein
  2. Software-Entwicklerin / Software-Entwickler Visual C/C++ (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Fare Collection Systems GmbH, Mönchengladbach
  3. SAP ABAP/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Osnabrück
  4. Professional CRM SAP CX Berater / Entwickler (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de