1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschlüsselung: Boxcryptor…

Und damit das funktioniert bekommt eine weitere Partei Zugriff auf die Daten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Und damit das funktioniert bekommt eine weitere Partei Zugriff auf die Daten

    Autor: Schattenwerk 05.04.17 - 22:47

    Wunderbar. Dann muss ich nun ja nur noch einer weiteren Partei Zugriff auf die sensiblen Daten geben, damit die diese verschlüsseln können.

    Auch wenn dies lokal passiert, der Login, welcher im Video zu sehen ist, lässt vermuten, dass Keys auf einem Server gespeichert werden. Bei einer Drittpartei.

    Wer nun Zugriff auf den Key hat oder ob das Tool nicht gleich alles verdeckt abgreift, kann man keiner sagen. Für mich keine Sicherheit.

    Dann lieber EncFS, wo der Key bei mir bleibt. Sicherlich nicht so komfortabel aber dafür, in meinen Augen, sicherer. Wenn man schon sensible Daten in die Cloud schieben möchte.

  2. Re: Und damit das funktioniert bekommt eine weitere Partei Zugriff auf die Daten

    Autor: thewall13 06.04.17 - 07:37

    Encfs hat ja leider nach meinen Kenntnissen eine lange bekannte Sicherheitslücke, die leider gerade beim Einsatz in der Cloud zum tragen kommt. Angriffsvektor war hier das vorliegen von zwei verschiedenen Versionen der gleichen Datei (verschlüsselt), was ja in der Cloud häufiger auftreten dürfte.

    Ich steige gerade auf https://cryptomator.org/de/ um, erscheint mir bis jetzt die einzig wahre Alternative zu sein. Habe zu mindestens noch kein anderes Open Source tool gefunden, dass einzelne Dateien/Ordner verschlüsselt , ohne eine Drittpartei und dies ähnlich wie Encfs bequem hinter einem Eingebundenen Ordner versteckt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.17 07:41 durch thewall13.

  3. Re: ...

    Autor: kitingChris 07.04.17 - 08:19

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wunderbar. Dann muss ich nun ja nur noch einer weiteren Partei Zugriff auf
    > die sensiblen Daten geben, damit die diese verschlüsseln können.

    Boxcryptor hat zu keiner Zeit die Möglichkeit deine Daten zu entschlüsseln.

    > Auch wenn dies lokal passiert, der Login, welcher im Video zu sehen ist,
    > lässt vermuten, dass Keys auf einem Server gespeichert werden. Bei einer
    > Drittpartei.

    Vielleicht erstmal tiefergehend mit dem Tool beschäftigen....

    > Wer nun Zugriff auf den Key hat oder ob das Tool nicht gleich alles
    > verdeckt abgreift, kann man keiner sagen. Für mich keine Sicherheit.

    Im Video heißt es sogar ziemlich am Anfang "we don't have access to your keys"

    > Dann lieber EncFS, wo der Key bei mir bleibt. Sicherlich nicht so
    > komfortabel aber dafür, in meinen Augen, sicherer. Wenn man schon sensible
    > Daten in die Cloud schieben möchte.

    Boxcryptor basiert auf encfs....


    Aber Hauptsache ein Thema auf Basis von Halbwissen gestartet ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.17 08:20 durch kitingChris.

  4. Re: Und damit das funktioniert bekommt eine weitere Partei Zugriff auf die Daten

    Autor: FreiGeistler 07.04.17 - 09:51

    Cryptomator wäre die Open Source-Alternative dazu.
    Für blosse Filesync finde ich CryptSync gerade so praktisch.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digitalisierungsmanager / Koordinator Digitalisierung im Bereich Versorgungsnetze (m/w/d)
    Netze Duisburg GmbH, Duisburg
  2. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  3. Systemverantwortlicher (m/w/d) Modul - Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Berlin, Chemnitz, Gifhorn
  4. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€ statt 49,99€
  2. 30,99€ statt 99,99€
  3. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  4. 35,99€ statt 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pitch Black in UHD und mit viel Bonus: Der Film, der Vin Diesel zum Star machte
Pitch Black in UHD und mit viel Bonus
Der Film, der Vin Diesel zum Star machte

Der Science-Fiction-Klassiker Pitch Black erscheint von Turbine in einer beeindruckenden Edition mit haufenweise Bonusmaterial und sogar einem Buch.
Von Peter Osteried

  1. Kinojahr 1982 Ein traumhaftes Jahr für Geeks
  2. Science-Fiction aus Deutschland Gibt's nicht? Gibt's schon!
  3. 50 Jahre Soylent Green Bedingt prophetisch

Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener