1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschlüsselung: GPGMail-Beta für…

"Das ist die letzte kostenfreie Version"

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Das ist die letzte kostenfreie Version"

    Autor: phre4k 11.11.14 - 12:58

    Tja, liebe *******, dann lernt mal vorsorglich, wie man das Terminal öffnet ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.14 14:37 durch ap (Golem.de).

  2. Re: "Das ist die letzte kostenfreie Version"

    Autor: Wallbreaker 11.11.14 - 13:17

    Unabhängig des Trollversuchs, finde ich es korrekt das freie Software, für mehr oder minder geschlossene Systeme nicht zwangsläufig kostenlos sein sollte.
    Die Entwickler müssen schließlich auch bestimmte Kosten decken, da ist es nur verständlich die besonders zahlungswillige Apple-Kundschaft zur Kasse zu bitten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.14 13:18 durch Wallbreaker.

  3. Re: "Das ist die letzte kostenfreie Version"

    Autor: sualtam 11.11.14 - 13:42

    Wallbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unabhängig des Trollversuchs, finde ich es korrekt das freie Software, für
    > mehr oder minder geschlossene Systeme nicht zwangsläufig kostenlos sein
    > sollte.
    > Die Entwickler müssen schließlich auch bestimmte Kosten decken, da ist es
    > nur verständlich die besonders zahlungswillige Apple-Kundschaft zur Kasse
    > zu bitten.

    Im Prinzip hast du recht. Nur schade dass in diesem Fall nun die Verschlüsselung/Signierung von Mails für einige noch unattraktiver wird!

  4. Re: "Das ist die letzte kostenfreie Version"

    Autor: MarioWario 11.11.14 - 13:56

    Sehe ich auch so, zudem ist das Beta so buggy das ich es wieder deinstallieren mußte (App expired). Einige Leute schrieben auch was über ein eventuelles Abo-Programm - das ist wirklich das letzte was ich möchte (lieber einmal 30 EURO für die nächsten 3 Jahre bis zur nächsten Version). Was bei der ganzen Verschlüsselungs-Arie noch Knackpunkte sind: RSA als komprimittierter Verschlüsselungsanbieter und die diskutierte Sicherheit von ellipsenbasierten Verschlüsselungsverfahren - am sichersten ist doch Papier & Bleistift…

  5. Re: "Das ist die letzte kostenfreie Version"

    Autor: Wallbreaker 12.11.14 - 03:49

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich auch so, zudem ist das Beta so buggy das ich es wieder
    > deinstallieren mußte (App expired). Einige Leute schrieben auch was über
    > ein eventuelles Abo-Programm - das ist wirklich das letzte was ich möchte
    > (lieber einmal 30 EURO für die nächsten 3 Jahre bis zur nächsten Version).
    > Was bei der ganzen Verschlüsselungs-Arie noch Knackpunkte sind: RSA als
    > komprimittierter Verschlüsselungsanbieter und die diskutierte Sicherheit
    > von ellipsenbasierten Verschlüsselungsverfahren - am sichersten ist doch
    > Papier & Bleistift…

    Setz auf NTRU-Encrypt, ist sogar gegen Quantencomputer resistent, da das Verfahren nicht dafür anfällig ist. Hat erhebliche Vorteile gegenüber RSA und DH.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.14 03:50 durch Wallbreaker.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH, Wiesbaden
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme