Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschlüsselung: SSL Version 3 soll…

Wenn dann auch noch Hochschulen ihre Server absichern...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn dann auch noch Hochschulen ihre Server absichern...

    Autor: webbi 26.06.15 - 16:17

    ... leider wird dies an einigen Hochschulen wie z.B. der Hochschule für Technik Stuttgart nicht gemacht. DAS zentralste Medium (nämlich Zimbra welches für jeden Hochschulstudenten zur Nutzung verpflichtend ist) wird vom Firefox gesperrt, da dies eben den POODLE betrifft. Auf Anfrage an den Support wurde mir nur gesagt, ich/alle Studenten sollen einen anderen Browser (Chrome) nutzen, da dieser eben keine Fehlermeldung wirft. Diese Infos liegen einem Golem Journalisten im Originalzitat vor.

    Echter Irsinn, da von dieser Hochschule Studenten abgehen die in der IT-Security später arbeiten sollen und die IT mehr "Macht" hat als die Professoren. Die IT-Security Professoren an der HfT bemängeln diverse Sicherheitslücken schon seit längerem. Auch das WLAN wird permanent (laut Support als Ausrede, da es ausgefallen ist) gehackt und ist oft nicht erreichbar.

    Naja, ändern wird dieser Post hier auch nichts - es ist eben doch nur eine Hochschule für den Bau wo man aber die Gelder für Informatik abgreifen wollte.

    so far,
    webbi

  2. Re: Wenn dann auch noch Hochschulen ihre Server absichern...

    Autor: Aslo 26.06.15 - 16:41

    Ist mir auch unbegreiflich...
    Die Verschlüsselung auf ein modernes Verfahren umzustellen dauert maximal 10 Minuten für jemanden, der sich halbwegs (mit der dort bestehenden Infrastruktur) auskennt.

  3. Re: Wenn dann auch noch Hochschulen ihre Server absichern...

    Autor: Nibbels 28.06.15 - 22:35

    Naja, das ist völlig klar wie das läuft. Wenn man etwas nicht tun muss, macht man es nicht. Die Doktoranden da wollen an ihrem Projekt arbeiten, bekommen aber ständig andere Projekte aufgedrückt.
    Vermutlich besteht die IT aus jemandem, der das eigentlich nicht machen wollte.

    Und dann kommen da einige oberschlaue Studenten an, die mit so einem `Mimimi`erreichen wollen, dass man da was perfektioniert.
    :D Never touch a running system .. to stay safe in your armchair.

    Geh doch einfach mal mit dem SSL-Tester durch ein paar Bankseiten. Auch nicht prickelnd und darüber läuft Online-Banking.
    https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html?d=URL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln-Wahn
  2. Still GmbH, Hamburg
  3. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  4. AKDB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. O2: Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender
    O2
    Telefónica installiert 850 neue LTE-Sender

    Die Telefónica Deutschland muss ihr LTE-Netz weiter verstärken und erweitern und hat zusätzliche LTE-Frequenzbänder eingeschaltet. In diesem Jahr hatte die Bundesnetzagentur dies angemahnt.

  2. Smartphone Desktop: Samsung stellt Linux-on-Dex ein
    Smartphone Desktop
    Samsung stellt Linux-on-Dex ein

    Auf Samsungs Smartphone-Desktop Dex konnte seit einem Jahr auch die Linux-Distribution Ubuntu genutzt werden. Der Hersteller stellt das System nun offenbar ein.

  3. Lufttaxis: Große Pläne, große Skepsis
    Lufttaxis
    Große Pläne, große Skepsis

    Das deutsche Startup Volocopter wirbt mit einem bemannten Testflug in Singapur. Experten sind skeptisch, ob Lufttaxis je massentauglich werden.


  1. 14:28

  2. 14:14

  3. 14:00

  4. 13:48

  5. 13:35

  6. 13:20

  7. 13:06

  8. 12:35