1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschlüsselung: US-Regierung…

Verschlüsselung: US-Regierung verzichtet auf Hintertüren

IT-Firmen in den USA werden nun doch nicht gezwungen, Hintertüren in Verschlüsselung einzubauen. Doch FBI und NSA bohren weiter Löcher in gesicherte Kommunikation.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Backdoors in US-Software sind zu begrüßen! 8

    Hanse_Davion | 12.10.15 12:12 13.10.15 09:30

  2. Solange es kein Gesetz gegen Hintertüren gibt, ist vom Gegenteil auszugehen 7

    HolmHansen | 12.10.15 12:59 12.10.15 23:25

  3. Na klar - Verschlüsselung ist ein Problem... 1

    divStar | 12.10.15 21:52 12.10.15 21:52

  4. Wie gnädig 1

    Schnarchnase | 12.10.15 19:38 12.10.15 19:38

  5. Niemand kann garantieren, dass ein solcher Zweitschlüssel nicht in die Hände von Kriminellen fällt. 1

    Anonymer Nutzer | 12.10.15 16:02 12.10.15 16:02

  6. Muessen die halt auf Safe-Harbor 2 warten 2

    Knarzling | 12.10.15 11:55 12.10.15 15:15

  7. Also Backdoor via National Security Letter 3

    schnedan | 12.10.15 13:12 12.10.15 13:53

  8. oder Umgekehrte Sicherheit 1

    User_x | 12.10.15 13:44 12.10.15 13:44

  9. Warum wohl?! 1

    Anonymer Nutzer | 12.10.15 13:40 12.10.15 13:40

  10. Bestimmt! 1

    Orthos | 12.10.15 12:10 12.10.15 12:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. ivv GmbH, Hannover
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WISO Steuer-Software für PC und Mac für je 19,99€)
  2. (u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 960 GB für 84,90€ + 6,99€ Versand und Thermaltake V200 TG RGB...
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  4. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de