1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschlüsselung: Was noch…

Deterministisches DSA

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Deterministisches DSA

    Autor: falcon3754 09.09.13 - 20:00

    http://tools.ietf.org/html/rfc6979

  2. Re: Deterministisches DSA

    Autor: Asmael 09.09.13 - 20:05

    falcon3754 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tools.ietf.org

    und nochmal: elliptische kurven erlauben auf dem papier u.a. eine geringere schlüssellänge bei gleicher verschlüsselungsstärke, sind aber (ich finde den artikel leider gerade nicht) von parametern abhängig, die das system prinzipiell angreifbar machen. deswegen raten leute, die mathematisch um dimensionen intelligenter sind als ich, von ec-kryptographie ab.

    edit:
    www.heise.de/security/meldung/Bruce-Schneier-zum-NSA-Skandal-Die-US-Regierung-hat-das-Internet-verraten-1951318.html

    drittletzter absatz

    /Asmael



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.13 20:08 durch Asmael.

  3. Re: Deterministisches DSA

    Autor: falcon3754 09.09.13 - 20:09

    [ ] Du hast den RFC gelesen und verstanden, worum es geht.

  4. Re: Deterministisches DSA

    Autor: Asmael 09.09.13 - 20:25

    falcon3754 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Du hast den RFC gelesen und verstanden, worum es geht.

    stimmt, hab ich nicht. erstens bin ich, um die genauen hintergründe auf mathematischer ebene zu verstehen, viel zu blöd, andererseits ist das verlinkte dokument ewig lang. ich hab nur die kritik an EC-kryptographie weitergeleitet - ich wäre dir dankbar, wenn du kurz zusammenfassen könntest, was das rfc denn inhaltlich anderes sagt als bruce schneier.

    /Asmael

  5. Re: Deterministisches DSA

    Autor: falcon3754 10.09.13 - 19:49

    Der RFC spezifiziert eine Möglichkeit, DSA und ECDSA nicht randomisiert, sondern deterministisch zu verwenden - d.h., dass man bei der Verwendung von DSA nicht mehr auf die Verfügbarkeit von sicheren Zufallszahlen angewiesen ist, wenn man dieses Schema verwendet. (Vgl. Seite 6 des - sehr guten - Artikels). Er betrifft "klassisches" DSA ebenso wie DSA über Elliptischen Kurven.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Manager ERP- und POS-Systeme (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld (Home-Office)
  2. Mitarbeiter / Mitarbeiterin IT (m/w/d)
    Sankt Katharinen-Krankenhaus GmbH, Frankfurt
  3. Testmanager*in (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Projektcontroller*in (m/w/d) FuE-Projekte - Zentralbereich Finanzen, IT, Personal & Recht
    Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de