1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verschlüsselung: Windows…

Ich dachte auch Bitlocker ohne PIN dient eh nur zur einfachen entsorgung von Platten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte auch Bitlocker ohne PIN dient eh nur zur einfachen entsorgung von Platten

    Autor: qupfer 29.07.21 - 21:39

    Bei uns werden die Arbeitsplatzrechner auch verschlüsselt, entschlüsseln sich aber auch automatisch via Mandos. Ist quasi das gleiche, nur anstelle TPM steht da halt ein Server im "sicheren" Firmennetz.
    Sinn ist aber auch nicht, dass das groß Gesichert wird, sondern wenn Platten/Rechner wegen RMA eingeschickt werden oder Platten sterben und man eben nicht mehr Daten löschen kann.

    Für die Notebooks gibts ne Smartcard.

  2. Re: Ich dachte auch Bitlocker ohne PIN dient eh nur zur einfachen entsorgung von Platten

    Autor: captain_spaulding 30.07.21 - 09:58

    Falsch. Verschlüsselung mit TPM ist an sich schon sicher. Dass man im Fall eines externen TPM den Schlüssel so einfach mitlesen kann ist natürlich ziemlich dämlich.
    Bei einem internen fTPM geht das wohl kaum. Steht aber leider nicht im Artikel.

    Die Festplatte ist dann zwar eigentlich schon entschlüsselt, aber man kommt nur bis zum Windows-Login.

  3. Re: Ich dachte auch Bitlocker ohne PIN dient eh nur zur einfachen entsorgung von Platten

    Autor: MarcusK 30.07.21 - 10:57

    captain_spaulding schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falsch. Verschlüsselung mit TPM ist an sich schon sicher. Dass man im Fall
    > eines externen TPM den Schlüssel so einfach mitlesen kann ist natürlich
    > ziemlich dämlich.
    > Bei einem internen fTPM geht das wohl kaum. Steht aber leider nicht im
    > Artikel.
    wenn man aber schafft eine eigenen BS zu booten, dann kann man den fTPM einfach auslesen und hat dann den key.

  4. Re: Ich dachte auch Bitlocker ohne PIN dient eh nur zur einfachen entsorgung von Platten

    Autor: My1 02.08.21 - 08:29

    MarcusK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > captain_spaulding schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Falsch. Verschlüsselung mit TPM ist an sich schon sicher. Dass man im
    > Fall
    > > eines externen TPM den Schlüssel so einfach mitlesen kann ist natürlich
    > > ziemlich dämlich.
    > > Bei einem internen fTPM geht das wohl kaum. Steht aber leider nicht im
    > > Artikel.
    > wenn man aber schafft eine eigenen BS zu booten, dann kann man den fTPM
    > einfach auslesen und hat dann den key.

    Also zumindest wenn ich ein anderes os starte (bspw ein Windows 10 neben meinem 8er) werde ich nach dem bitlocker recov key gefragt ergo der entschlüsselt nicht einfach mit tpm (ryzen 2700x ftpm)

    Asperger inside(tm)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Auditor (m/w/d)
    Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  2. Customer Master Data Manager*in (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. ERP Specialist (m/w/d)
    Torqeedo GmbH, Gilching (Home-Office möglich)
  4. Operation Manager EMEA (m/w/d) Network Services
    Schweickert GmbH, Walldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
  2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
  3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz