1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Victorinox: Sicherheitszertifikat für…

Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: lube 22.08.12 - 13:21

    Da ich in der Nähe der Victorinox wohne kenn ich sehr viele Leute die da arbeiten, teils auch in höheren Positionen.

    Ich werd mich sicher beschweren das sie das VeriSign Zertifikat nicht einfach ablaufen lassen dürfen, das ist nicht kundenfreundlich.


    Leider entwickelt sich die ganze Firma in eine seltsame Richtung für einen Messerproduzenten (wird immer mehr zur Mode-Firma mit Parfüm und Polos so teuer wie die von Lacost) seit man damit angefangen hat fleissig Ausländer und BWL'er einzustellen.

    Wie passt ein Taschenmesser und ein Parfüm zusammen? Oder ein teueres Polo?
    Wenn man wennschon auf Outdoor Bekleidung setzten würde, ähnlich wie Mamut, würd ich den zusammenhang zu Messern schon mehr sehen (Zielgruppe: Outdoor, Abenteuerer, usw).

  2. Re: Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: ad (Golem.de) 22.08.12 - 13:41

    lube schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit man damit angefangen hat fleissig Ausländer
    > und BWL'er einzustellen.

    Finde ich eine ziemlich gewagte Formulierung.

    > Wenn man wennschon auf Outdoor Bekleidung setzten würde, ähnlich wie Mamut,
    > würd ich den zusammenhang zu Messern schon mehr sehen (Zielgruppe: Outdoor,
    > Abenteuerer, usw).

    Oh es gibt Klamotten für Draußen bei Victorinox, aber halt keine "Überlebenskleidung" (die dann doch in der Stadt in der gefährlichen Fußgänzerzone spazieren getragen wird ;))

    http://www.victorinox.com/ch/category/Category/Men-s/5000?f=category&v=5/500/5000&m=add&

  3. Re: Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: ToolBuster 22.08.12 - 14:18

    Sehr Gut !

    Dann merkt Victorinox vieleicht mal , das wir Kunden nicht immer zufrieden sind .. was sich diese abgehobenen BWL'er unter der eigentichen Kult-Marke Victorinox vorstellen. ..

    gefunden auf Facebook: "Aber aus der Victorinox wird ja nun primär eine Mode-Firma mit schikimiki Zeugs (Parfüm, Koffer, Polos im Preis-Segment von Lacost..), da passt sowas nützliches wohl nicht mehr rein."
    ( http://www.facebook.com/pages/Victorinox-Secure/282718503165 )

    Was ist den noch Made in Switzerland ? .. doch nur noch die Taschen- und Brötchenmesser ..

    Nagelknipser aus Sued-Korea, Scheren aus Pakistan, Taschen aus China ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.12 14:21 durch ToolBuster.

  4. Re: Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: lube 22.08.12 - 14:19

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lube schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > seit man damit angefangen hat fleissig Ausländer
    > > und BWL'er einzustellen.
    >
    > Finde ich eine ziemlich gewagte Formulierung.

    Ist aber leider so. Bis vor 9/11 gabs die ganzen anderen Sachen bei Victorinox noch nicht. Dann brach der Umsatz ein wegen der starken Regulierungen die folgten.
    Die Diversifikation (nicht nur voll auf Messer zu setzten) war eine gute Entscheidung, jedoch wurde der Eigentümerfamilie (sehr grosse Familie, viele in Chef Etage sind von der Familie) von neuen "Marketingexperten" eingeredet man solle auf das Schikimiki-Zeugs setzten. Und das war dann AFAIK so ein BWL-Typ der von irgend einer anderen internationalen Firmen kam und seine Vision verwirklichen wollte.
    Die ganzen Ausländer und Auswärtigen die eingestellt wurden indentifizieren sich auch nicht gleichermassen mit der Firma und den Produkten wie die die aus der Region stammen. Es ist für sie nur irgend ein Arbeitgeber, für uns jedoch ist es das wichtigeste Wirtschaftliche Standbein der Region und die sozialste Firma die es gibt, wo viele ein Leben lang bleiben.

    > > Wenn man wennschon auf Outdoor Bekleidung setzten würde, ähnlich wie
    > Mamut,
    > > würd ich den zusammenhang zu Messern schon mehr sehen (Zielgruppe:
    > Outdoor,
    > > Abenteuerer, usw).
    >
    > Oh es gibt Klamotten für Draußen bei Victorinox, aber halt keine
    > "Überlebenskleidung" (die dann doch in der Stadt in der gefährlichen
    > Fußgänzerzone spazieren getragen wird ;))
    >
    > www.victorinox.com

    Mag sein, aber ich weiss von diversen Leuten (die dort arbeiten) das man sich im Bereich von Armani sieht was die Kleider und Preise angeht. Was für mich nicht zusammenpasst.

  5. Re: Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: lube 22.08.12 - 14:22

    ToolBuster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist den noch Made in Switzerland ? .. doch nur noch die Taschen- und
    > Brötchenmesser ..
    >
    > Nagelknipser aus Sued-Korea, Scheren aus Pakistan, Taschen aus China ?

    Alles was am Messer ist wird in der Schweiz hergestellt.
    Soweit ich weiss sind werden nur die Klamotten im Ausland hergestellt. Aber für die Preise die sie verkauft werden könnte man sie auch in der Schweiz herstellen (wie bei den anderen Mode-Firmen auch)..

  6. Re: Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: ToolBuster 22.08.12 - 14:41

    Stimmt nicht, alle geschmiedeten Messer kommen aus Deutschland, Frankreich, Spanien und die Tochter Swiss Army laesst sogar in Portugal und in der USA produziern ... kein Geschmiedetes Messer kommt aus der Schweiz. einfach mal auf ein solches Messer schauen .. steht immer "Made in Germany for Victorinox" bzw "Made in Spain for Victorinox"

    einfach auf der Homepage nachschauen ..

    zB

    http://www.victorinox.com/ch/product/Haushalt-und-Berufsmesser/Kategorie/Geschmiedete-Messer/Grand-Maître/Tomaten-und-Steakmesser/7.7203.12WG

    und sich das Bld mal genau anschauen ...



    das ist eine glatte Lüge: http://www.victorinox.com/ch/product/Haushalt-und-Berufsmesser/Kategorie/Haushaltmesser/SwissClassic/Santokumesser/6.8523.17G

    "Made in Switzeland" seit wann kann Victorinox Kullenschlif ?



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.12 15:00 durch ToolBuster.

  7. Re: Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: samy 22.08.12 - 15:07

    lube schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ad (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > lube schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > seit man damit angefangen hat fleissig Ausländer
    > > > und BWL'er einzustellen.
    > >
    > > Finde ich eine ziemlich gewagte Formulierung.
    >
    > Ist aber leider so.

    Die Schweizer haben leider sehr oft was gegen Ausländer.. Dann gibts so Aktionen wie die "Schwarze Schafe"-Aktion von der rechen SVP, die anders als die NPD bei uns keine Randpartei ist.....

    Die Schweiz etwas größer als BW (aber weniger Einwohner), aber klar die Ausländer sind die bösen.. ohne Ausländer hätte die Schweiz nicht genug Fachkräfte: Ärzte, Krankenschwestern, Professoren, Lehrer....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.12 15:12 durch samy.

  8. Re: Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: lube 22.08.12 - 15:54

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Schweizer haben leider sehr oft was gegen Ausländer.. Dann gibts so
    > Aktionen wie die "Schwarze Schafe"-Aktion von der rechen SVP, die anders
    > als die NPD bei uns keine Randpartei ist.....
    >
    > Die Schweiz etwas größer als BW (aber weniger Einwohner), aber klar die
    > Ausländer sind die bösen.. ohne Ausländer hätte die Schweiz nicht genug
    > Fachkräfte: Ärzte, Krankenschwestern, Professoren, Lehrer....

    Bitte über sowas möcht ich hier nicht diskutieren. Aber toll das du die Situation bei uns so gut kennst und dir ein unabhängiges, unvoreingenommenes Urteil bilden kannst..

    Edit:
    Das so viele Messer im Ausland Hergestellt werden wusste ich nicht. Echt schade das man das alles mit dem Schweizerkreuz vermarktet und den Kunden hinters Licht führt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.12 15:55 durch lube.

  9. Re: Werd mich bei Mitarbeitern beschweren

    Autor: oregano4 22.08.12 - 17:40

    Vielleicht einigt ihr euch einfach auf Mitarbeiter die sich mit der Firma nicht identifizieren können.

    Ganz leise knurrend möchte ich noch hin zu fügen: So lange man Mitarbeitern keine Heimat anbietet, so lange werden sie sich auch nicht mit der Firma identifizieren.
    Ihnen vorzuwerfen, dass sie sich nicht Identifizieren ist nicht sonderlich heimelig und außerdem der Beginn eines Teufelskreises. Sei lieb zu deinen Kollegen :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim
  2. Universität Passau, Passau
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. AKKA, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 2,20€
  2. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  3. (-67%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac