Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Viren helfen, Wasser zu spalten

Also merkt es euch!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also merkt es euch!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.04.10 - 16:41

    Wenn ihr einen horizontalen oder vertikalen Streifen in eurem Aquarium-Bildschirmschoner seht, sofort das Antivirenprogramm starten, um schlimmeres zu verhindern!

  2. Re: Also merkt es euch!

    Autor: Neko-chan 12.04.10 - 16:48

    Um zu verhindern, dass sich der Bildschirm und Sauerstoff und elektronen spaltet?

  3. Re: Also merkt es euch!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.04.10 - 16:52

    Einfach weil Viren nicht auf ein ordentliches System gehören!

  4. Re: Also merkt es euch!

    Autor: Neko-chan 12.04.10 - 16:57

    *seufzt theatralisch* ach... ich vermisse die zeit als Viren noch Hardwareschäden hervorriefen...

  5. Re: Also merkt es euch!

    Autor: Ext 12.04.10 - 17:03

    Die Zeit kommt schon wieder, spätestens wenn die Viecher anfangen Silizium zu fressen.

  6. Re: Also merkt es euch!

    Autor: Mac Jack 12.04.10 - 17:17

    Om Nom Nom Nom

    * The president is a duck? *

  7. Re: Also merkt es euch!

    Autor: admin 12.04.10 - 19:46

    es gibt sie bereits...

    Acidovorax = Proteobakterium


    nistet sich bei modernen DVD´s ein und frißt das Polyhydroxybutyrat = der Klebstoff der Polycarbonat und Reflexionsschicht zusammenhält

    dd. versprödung der reflexionsschicht bei DVDs dd. datenspeicherung beschädigt


    siehe c´t 8 vom 29.03.2010

  8. Re: Also merkt es euch!

    Autor: Tantalus 13.04.10 - 09:34

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *seufzt theatralisch* ach... ich vermisse die zeit als Viren noch
    > Hardwareschäden hervorriefen...

    Bei manchen Postern hier im Forum neige ich zu der Vermutung, dass bereits Hardwareschäden vorliegen. :-P

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Technische Universität München, München
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)
  3. 199,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
    10th Gen Core
    Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

    Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
    Von Marc Sauter

    1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
    2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
    3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

    1. Disney: Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück
      Disney
      Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

      Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.

    2. Spielebranche: SAP analysiert E-Sportler
      Spielebranche
      SAP analysiert E-Sportler

      Gamescom 2019 Zwischen Microsoft mit der Xbox und Bethesda mit Doom Eternal in Halle 8 ist SAP mit einem eigenen Stand auf der Spielemesse vertreten. Golem.de hat sich einmal angeschaut, was das Softwarehaus dort macht.

    3. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.


    1. 10:51

    2. 10:27

    3. 18:00

    4. 18:00

    5. 17:41

    6. 16:34

    7. 15:44

    8. 14:42