1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virenscanner: Stiftung Warentest…

Schlangenöl

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlangenöl

    Autor: schattenspender 04.04.12 - 15:39

    Ich sags mal mit fefe: "Virenscanner sind eh nur Schlangenöl." Eine Riesenindustrie, die vom Sicherheitsbedürfnis der 95% Unwissenden enorm profitiert. Im Ernstfall ist eine Securitysuite ohnehin nur das, was ein Fahrradschloss für Fahrräder ist: Im besten Fall ein wenig Zeitverzögerung für denjenigen, der in Diebstahlsabsicht durch die Stadt läuft.
    IMHO ist das Infektionsrisiko mit Onboard-Lösungen oder Freeware nicht wesentlich höher als mit nervigen Ressourcenfressern wie Norton, Fsecure u.ä.

  2. Re: Schlangenöl

    Autor: lala1 04.04.12 - 15:40

    Sehe ich auch so

  3. Re: Schlangenöl

    Autor: Neonen 04.04.12 - 16:36

    Ich nutz seit meinem Umstieg Windows Essentials... mich noch nicht einmal infiziert (ja, ich hab auch nen Linux, mit dem guck ich ab und an mal drüber), vll sollte man sich einfach mal bischen Zeit beim surfen nehmen und nicht 50 Tacken für "Profi-Software" ausgeben? :)

  4. Re: Schlangenöl

    Autor: samy 04.04.12 - 18:02

    Aber mit Freeware-Lösungen lässt sich nun mal kein Geld verdienen. Und Symantec und Co. lassen sich nicht so einfach sagen, dass sie unnötig sind.... Das schönste finde ich noch dass das ach so abhängige "deutsche AV-Test" zusammen mit den Herstellern den offenen Brief verfasst hat....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.12 18:03 durch samy.

  5. Re: Schlangenöl

    Autor: lala1 04.04.12 - 18:18

    Ich habe gar keine Antivirensoftware sondern ein ordnetliches Betriebssystem (was btw nix gekostet hat). :P

  6. Re: Schlangenöl

    Autor: samy 04.04.12 - 19:53

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe gar keine Antivirensoftware sondern ein ordnetliches
    > Betriebssystem (was btw nix gekostet hat). :P

    Für mein Betriebssystem gibt es gar keine Virenscanner bzw. nur Virenscanner die Windows-Viren scannen... Windows ist brav in einer Box eingesperrt...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  7. Re: Schlangenöl

    Autor: VRzzz 05.04.12 - 11:50

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lala1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe gar keine Antivirensoftware sondern ein ordnetliches
    > > Betriebssystem (was btw nix gekostet hat). :P
    >
    > Für mein Betriebssystem gibt es gar keine Virenscanner bzw. nur
    > Virenscanner die Windows-Viren scannen... Windows ist brav in einer Box
    > eingesperrt...

    Und ich hab gar kein Virenscanner... seit 5 Jahren. Unnötig und Ressourcenfressend. Einmal im Jahr wird das System aus anderen Gründen sowieso neu aufgesetzt und bei Verdacht kommt ein kleiner Komplettscan drüber und bist jetzt (bei mir) zu 100% ohne Befund.

    Das höchste Risiko sich was einzufangen, ist ohne zu denken den PC zu benutzen... gewissenhafte und überlegte Benutzung sag ich mal... Und ja, ich schaue Pornos, bin auf teilweise zwiespältigen Seiten und und und, aber werde nie infiziert...

  8. Re: Schlangenöl

    Autor: Phreeze 05.04.12 - 13:48

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lala1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe gar keine Antivirensoftware sondern ein ordnetliches
    > > Betriebssystem (was btw nix gekostet hat). :P
    >
    > Für mein Betriebssystem gibt es gar keine Virenscanner bzw. nur
    > Virenscanner die Windows-Viren scannen... Windows ist brav in einer Box
    > eingesperrt...


    Für deine Art von User gibt es so manches nicht ;)
    Ich benutze auch seit Jahren keinen Virenscanner, weil ich nicht auf egalwas klicke und den Virus zudem auch manuell entfernen kann. Seit der Win7 beta hat man eh den defender, der seinen Dienst ordentlich verrichtet.
    Und nur Linux zu benutzen oder Vms ist auch nicht die richtige Lösung, da 90% der Leute zuhause bestimmt nicht mit Linux arbeiten. Daher sind immer wieder diese "ich bin viel nerdiger..err..cooler als die normalen Leute da ich Linux benutze"-Kommentare total überflüssig und es nervt nur noch den Kram die ganze Zeit hier zu lesen.

  9. Re: Schlangenöl

    Autor: Bankai 05.04.12 - 16:38

    Ohje, und solche Leute werden auf die IT losgelassen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior-Softwareentwickler m/w/d .NET, C#
    Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  2. Leiter*in (w/m/d) des Referats OC 13 Erstellung und Anpassung von Signaturen
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Master Data Specialist (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. (Junior) IT Consultant - Security Operations (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
Indiegames-Entwicklung
Was dieser Saftladen besser macht als andere

Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
  2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt