Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volkszählung: Hackeraufruf gegen das…

Fragen nach der Religionszugehörigkleit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: ugg 23.05.10 - 17:10

    erst mal durchlesen; dann Meinung bilden!

    z.B. Religionszugehörigkeit -> offenbar ein heikles Thema hier im Forum ... Aber:

    "Abschnitt 5
    Auskunftspflicht und Datenschutz
    § 18
    Auskunftspflicht und Form der Auskunftserteilung

    (1) Für die Erhebungen nach diesem Gesetz besteht Auskunftspflicht. Die Auskunft über die Erhe-
    bungsmerkmale nach § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist freiwillig."


    § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist die Frage nach der Religionszugehörigkeit


    Irre ich mich da oder entschärft das die ganzen Diskussionen nicht etwas!?

  2. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Atrocity 23.05.10 - 23:34

    bleibt eh die Frage wie mich jemand zwingen will zu Antworten. Kommen die mit Beamten vorbei und bringen Gartenschläuche mit? Selbst dann können die bei so Sachen wie Glauben gar nicht prüfen ob ich sie anlüg^^

  3. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Psssssssssst 24.05.10 - 00:06

    ugg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erst mal durchlesen; dann Meinung bilden!

    Also wo kämen wir denn da hin?!

    > z.B. Religionszugehörigkeit -> offenbar ein heikles Thema hier im Forum ...
    > Aber:
    >
    > "Abschnitt 5
    > Auskunftspflicht und Datenschutz
    > § 18
    > Auskunftspflicht und Form der Auskunftserteilung
    >
    > (1) Für die Erhebungen nach diesem Gesetz besteht Auskunftspflicht. Die
    > Auskunft über die Erhe-
    > bungsmerkmale nach § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist freiwillig."
    >
    > § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist die Frage nach der Religionszugehörigkeit
    >
    > Irre ich mich da oder entschärft das die ganzen Diskussionen nicht etwas!?

    Klar, aber wer sich das bewusst macht kann sich nicht mehr konsequent darüber aufregen und wie schon in "Zen oder die Kunst sich über Nichts aufzuregen", 3te Auflage, Kapitel 1, Seite 42, Einführung nachzulesen -- "Gesegnet sei wer die Realität ignoriert, Meinungen verdreht und Worte in Münder legt, denn über ihn wird kommen die Glückseligkeit der Ignoranz".

    Amen, brother.

  4. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Garnicht 24.05.10 - 00:24

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bleibt eh die Frage wie mich jemand zwingen will zu Antworten. Kommen die
    > mit Beamten vorbei und bringen Gartenschläuche mit?

    Nur wenn Du einen Garten hast, aber solltest Du wirklich zu jung sein um die letzte Volkszählung mitgemacht zu haben dann sei Dir gesagt das es schon da viel Aufregung um genau Nichts gab' und das auch dieses mal diverse Donald's auftauchen werden die 'The Church of Duck' eintragen weiss sowieso jeder.

    Um es aber mal deutlich auszudrücken - Mfg. Scheiss E. Gal und wer Probleme mit seiner Religion, so denn Er/Sie/Es denn eine hat, hat sollte wohl sowieso besser austreten.

    Da Menschen einwandern/auswandern/umziehen/sterben sind die Daten sowieso nicht auf 32 Nachkommastellen genau sondern es geht halt um Trends und Dinge wie sie sich auch in Schulbüchern finden, aka. die Mehrheit der Bevölkerung Indiens ist Blablabla, davon sind soundsoviel Prozent Blablabla und so weiter und so fort.

    Um das ganze ein Theater zu veranstalten ist kaum an Lächerlichkeit zu überbieten.

  5. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Scytale 24.05.10 - 12:06

    Auf den Meldeämtern ist auch deine „offizielle“ Religionszugehörigkeit gemeldet, also beispielsweise deine Kirchenmitgliedschaft. Und diese Daten werden weitergegeben, _ohne_ dich zu fragen.

  6. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: eee 24.05.10 - 17:17

    naja, zwang...

    es is halt gegen das gesetz die auskunft zu verweigern... die könnten ganz normale rechtliche strafen verhängen wenn sie wollten

  7. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Prypjat 25.05.10 - 08:54

    eee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, zwang...
    >
    > es is halt gegen das gesetz die auskunft zu verweigern... die könnten ganz
    > normale rechtliche strafen verhängen wenn sie wollten

    Die können mal meinen Schuh in die Fresse bekommen. Ich sage rein garnichts. Ich verweigere die Aussage. Was wollen sie machen? Geldstrafen? Ich hab kein Geld, welches ich abgeben könnte! Knast, als Strafausgleich? Landet vor Gericht. Das ist Freiheitsberaubung, weil ich meine Aussage verweigere.
    Lass sie kommen die Deppen. Ich freue mich schon.

  8. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.05.10 - 09:09

    Du bist mein persönlicher Held!

    Echt.

  9. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Klugschiesser 25.05.10 - 10:23

    Prypjat schrieb:
    >
    > Die können mal meinen Schuh in die Fresse bekommen. Ich sage rein
    > garnichts. Ich verweigere die Aussage. Was wollen sie machen? Geldstrafen?
    > Ich hab kein Geld, welches ich abgeben könnte! Knast, als Strafausgleich?
    > Landet vor Gericht. Das ist Freiheitsberaubung, weil ich meine Aussage
    > verweigere.
    > Lass sie kommen die Deppen. Ich freue mich schon.


    Du hast kein Geld? Wundert mich nicht, bei deiner BIldung. Bei dem, was du so von dir gibst, scheinst du zu den dümmsten dieser bevölkerung zu gehören.

  10. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Prypjat 25.05.10 - 12:29

    Klugschiesser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast kein Geld? Wundert mich nicht, bei deiner BIldung. Bei dem, was du
    > so von dir gibst, scheinst du zu den dümmsten dieser bevölkerung zu
    > gehören.

    Wenn wir von Deiner Rechtschreibung ausgehen, dann hast Du in der Klasse direkt neben mir gesessen. Schön Dich mal wieder zu treffen Klassenclown. Und jetzt ab mit Dir! Es ist Hofpause und da hast Du nichts im Klassenraum zu suchen.

  11. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.05.10 - 12:38

    Also ich finde Rechtschreibfehler jetzt nicht so schlimm wie inhaltlichen Bullshit, aber wer sich sonst nicht anders zu helfen weiß, ... ;-)

  12. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Euro2001 26.05.10 - 10:48

    ugg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erst mal durchlesen; dann Meinung bilden!
    >
    > z.B. Religionszugehörigkeit -> offenbar ein heikles Thema hier im Forum ...
    > Aber:
    >
    > "Abschnitt 5
    > Auskunftspflicht und Datenschutz
    > § 18
    > Auskunftspflicht und Form der Auskunftserteilung
    >
    > (1) Für die Erhebungen nach diesem Gesetz besteht Auskunftspflicht. Die
    > Auskunft über die Erhe-
    > bungsmerkmale nach § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist freiwillig."
    >
    > § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist die Frage nach der Religionszugehörigkeit
    >
    > Irre ich mich da oder entschärft das die ganzen Diskussionen nicht etwas!?

    Ja, Du irrst Dich. Nr. 19 fragt nach islamischer, buddhistischer, ... Zugehörigkeit. Nr. 18 ist nicht ausgenommen und fragt nach der rechtlichen Zugehörigkeit von öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaften, sprich den üblichen christlichen Kirchen. Alleine darin liegt schon eine Ungleichbehandlung, mit der man IMHO das Gesetz angreifen kann.

  13. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: PillenvergesserIN 27.05.10 - 01:26

    > Da Menschen einwandern/auswandern/umziehen/sterben sind die Daten sowieso
    > nicht auf 32 Nachkommastellen genau sondern es geht halt um Trends und

    Deshalöb bekommt jaa uch jeder der will so oft er will von "Papa Staat" Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Oder glaubst Du ernsthaft wegen irgendwas anderem wären die Steuern und Abgaben so hoch?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. se commerce GmbH, Gersthofen
  2. Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Passau
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  4. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  3. 98,99€ (Bestpreis!)
  4. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45