Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volkszählung: Hackeraufruf gegen das…

Fragen nach der Religionszugehörigkleit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: ugg 23.05.10 - 17:10

    erst mal durchlesen; dann Meinung bilden!

    z.B. Religionszugehörigkeit -> offenbar ein heikles Thema hier im Forum ... Aber:

    "Abschnitt 5
    Auskunftspflicht und Datenschutz
    § 18
    Auskunftspflicht und Form der Auskunftserteilung

    (1) Für die Erhebungen nach diesem Gesetz besteht Auskunftspflicht. Die Auskunft über die Erhe-
    bungsmerkmale nach § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist freiwillig."


    § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist die Frage nach der Religionszugehörigkeit


    Irre ich mich da oder entschärft das die ganzen Diskussionen nicht etwas!?

  2. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Atrocity 23.05.10 - 23:34

    bleibt eh die Frage wie mich jemand zwingen will zu Antworten. Kommen die mit Beamten vorbei und bringen Gartenschläuche mit? Selbst dann können die bei so Sachen wie Glauben gar nicht prüfen ob ich sie anlüg^^

  3. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Psssssssssst 24.05.10 - 00:06

    ugg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erst mal durchlesen; dann Meinung bilden!

    Also wo kämen wir denn da hin?!

    > z.B. Religionszugehörigkeit -> offenbar ein heikles Thema hier im Forum ...
    > Aber:
    >
    > "Abschnitt 5
    > Auskunftspflicht und Datenschutz
    > § 18
    > Auskunftspflicht und Form der Auskunftserteilung
    >
    > (1) Für die Erhebungen nach diesem Gesetz besteht Auskunftspflicht. Die
    > Auskunft über die Erhe-
    > bungsmerkmale nach § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist freiwillig."
    >
    > § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist die Frage nach der Religionszugehörigkeit
    >
    > Irre ich mich da oder entschärft das die ganzen Diskussionen nicht etwas!?

    Klar, aber wer sich das bewusst macht kann sich nicht mehr konsequent darüber aufregen und wie schon in "Zen oder die Kunst sich über Nichts aufzuregen", 3te Auflage, Kapitel 1, Seite 42, Einführung nachzulesen -- "Gesegnet sei wer die Realität ignoriert, Meinungen verdreht und Worte in Münder legt, denn über ihn wird kommen die Glückseligkeit der Ignoranz".

    Amen, brother.

  4. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Garnicht 24.05.10 - 00:24

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bleibt eh die Frage wie mich jemand zwingen will zu Antworten. Kommen die
    > mit Beamten vorbei und bringen Gartenschläuche mit?

    Nur wenn Du einen Garten hast, aber solltest Du wirklich zu jung sein um die letzte Volkszählung mitgemacht zu haben dann sei Dir gesagt das es schon da viel Aufregung um genau Nichts gab' und das auch dieses mal diverse Donald's auftauchen werden die 'The Church of Duck' eintragen weiss sowieso jeder.

    Um es aber mal deutlich auszudrücken - Mfg. Scheiss E. Gal und wer Probleme mit seiner Religion, so denn Er/Sie/Es denn eine hat, hat sollte wohl sowieso besser austreten.

    Da Menschen einwandern/auswandern/umziehen/sterben sind die Daten sowieso nicht auf 32 Nachkommastellen genau sondern es geht halt um Trends und Dinge wie sie sich auch in Schulbüchern finden, aka. die Mehrheit der Bevölkerung Indiens ist Blablabla, davon sind soundsoviel Prozent Blablabla und so weiter und so fort.

    Um das ganze ein Theater zu veranstalten ist kaum an Lächerlichkeit zu überbieten.

  5. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Scytale 24.05.10 - 12:06

    Auf den Meldeämtern ist auch deine „offizielle“ Religionszugehörigkeit gemeldet, also beispielsweise deine Kirchenmitgliedschaft. Und diese Daten werden weitergegeben, _ohne_ dich zu fragen.

  6. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: eee 24.05.10 - 17:17

    naja, zwang...

    es is halt gegen das gesetz die auskunft zu verweigern... die könnten ganz normale rechtliche strafen verhängen wenn sie wollten

  7. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Prypjat 25.05.10 - 08:54

    eee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, zwang...
    >
    > es is halt gegen das gesetz die auskunft zu verweigern... die könnten ganz
    > normale rechtliche strafen verhängen wenn sie wollten

    Die können mal meinen Schuh in die Fresse bekommen. Ich sage rein garnichts. Ich verweigere die Aussage. Was wollen sie machen? Geldstrafen? Ich hab kein Geld, welches ich abgeben könnte! Knast, als Strafausgleich? Landet vor Gericht. Das ist Freiheitsberaubung, weil ich meine Aussage verweigere.
    Lass sie kommen die Deppen. Ich freue mich schon.

  8. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.05.10 - 09:09

    Du bist mein persönlicher Held!

    Echt.

  9. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Klugschiesser 25.05.10 - 10:23

    Prypjat schrieb:
    >
    > Die können mal meinen Schuh in die Fresse bekommen. Ich sage rein
    > garnichts. Ich verweigere die Aussage. Was wollen sie machen? Geldstrafen?
    > Ich hab kein Geld, welches ich abgeben könnte! Knast, als Strafausgleich?
    > Landet vor Gericht. Das ist Freiheitsberaubung, weil ich meine Aussage
    > verweigere.
    > Lass sie kommen die Deppen. Ich freue mich schon.


    Du hast kein Geld? Wundert mich nicht, bei deiner BIldung. Bei dem, was du so von dir gibst, scheinst du zu den dümmsten dieser bevölkerung zu gehören.

  10. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Prypjat 25.05.10 - 12:29

    Klugschiesser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast kein Geld? Wundert mich nicht, bei deiner BIldung. Bei dem, was du
    > so von dir gibst, scheinst du zu den dümmsten dieser bevölkerung zu
    > gehören.

    Wenn wir von Deiner Rechtschreibung ausgehen, dann hast Du in der Klasse direkt neben mir gesessen. Schön Dich mal wieder zu treffen Klassenclown. Und jetzt ab mit Dir! Es ist Hofpause und da hast Du nichts im Klassenraum zu suchen.

  11. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.05.10 - 12:38

    Also ich finde Rechtschreibfehler jetzt nicht so schlimm wie inhaltlichen Bullshit, aber wer sich sonst nicht anders zu helfen weiß, ... ;-)

  12. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: Euro2001 26.05.10 - 10:48

    ugg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erst mal durchlesen; dann Meinung bilden!
    >
    > z.B. Religionszugehörigkeit -> offenbar ein heikles Thema hier im Forum ...
    > Aber:
    >
    > "Abschnitt 5
    > Auskunftspflicht und Datenschutz
    > § 18
    > Auskunftspflicht und Form der Auskunftserteilung
    >
    > (1) Für die Erhebungen nach diesem Gesetz besteht Auskunftspflicht. Die
    > Auskunft über die Erhe-
    > bungsmerkmale nach § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist freiwillig."
    >
    > § 7 Absatz 4 Nummer 19 ist die Frage nach der Religionszugehörigkeit
    >
    > Irre ich mich da oder entschärft das die ganzen Diskussionen nicht etwas!?

    Ja, Du irrst Dich. Nr. 19 fragt nach islamischer, buddhistischer, ... Zugehörigkeit. Nr. 18 ist nicht ausgenommen und fragt nach der rechtlichen Zugehörigkeit von öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaften, sprich den üblichen christlichen Kirchen. Alleine darin liegt schon eine Ungleichbehandlung, mit der man IMHO das Gesetz angreifen kann.

  13. Re: Fragen nach der Religionszugehörigkleit

    Autor: PillenvergesserIN 27.05.10 - 01:26

    > Da Menschen einwandern/auswandern/umziehen/sterben sind die Daten sowieso
    > nicht auf 32 Nachkommastellen genau sondern es geht halt um Trends und

    Deshalöb bekommt jaa uch jeder der will so oft er will von "Papa Staat" Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Oder glaubst Du ernsthaft wegen irgendwas anderem wären die Steuern und Abgaben so hoch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LaVita GmbH, Kumhausen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. KV Telematik GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,00€
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)
  3. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  4. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

  1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  2. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.

  3. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
    Bayern
    Fernsehen über 5G funktioniert gut

    Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.


  1. 19:16

  2. 19:01

  3. 17:59

  4. 17:45

  5. 17:20

  6. 16:55

  7. 16:10

  8. 15:15