Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wanna Cry: Mehrere Tor-Server in…

Wieso beschlagnahmt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso beschlagnahmt?

    Autor: MeinSenf 18.05.17 - 16:43

    Heisst das tatsächlich:

    Aus dem Rack des Hosters geschraubt?

    Sinnvoller wäre es doch gewesen, sich root-Zugang zu dem Server zu verschaffen und dann die Verbindungen zu analysieren ob die Täter nochmal vorbeikommen.

    Umfangreiche Logfiles wird man auf einem Torserver sicher nicht finden.

  2. Re: Wieso beschlagnahmt?

    Autor: __destruct() 18.05.17 - 17:25

    Das dürfen sie aber wahrscheinlich (zum Glück!) nicht.

  3. Re: Wieso beschlagnahmt?

    Autor: narfomat 18.05.17 - 19:36

    wenn eine durchsuchung per gerichtsbeschluss angeordnet ist, duerfen die das selbstverstaendlich. das wuerde allerdings voraussetzen das der admin das rootpw gibt :)

  4. Re: Wieso beschlagnahmt?

    Autor: __destruct() 18.05.17 - 19:40

    Es besteht ein großer Unterschied dazwischen, Hardware zu beschlagnahmen, und fremde Hardware zu eigenen Zwecken weiterzuverwenden. Ganz besonders, wenn man das über den Anschluss dieser anderen Entität tut (und anders wird man wohl kaum die IP-Adresse gleichbehalten können), und ganz ganz besonders, wenn man so tut, als sei man der, dessen Hardware man zu eigenen Zwecken verwendet.

  5. Re: Wieso beschlagnahmt?

    Autor: matzems 19.05.17 - 07:13

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heisst das tatsächlich:
    >
    > Aus dem Rack des Hosters geschraubt?
    >
    > Sinnvoller wäre es doch gewesen, sich root-Zugang zu dem Server zu
    > verschaffen und dann die Verbindungen zu analysieren ob die Täter nochmal
    > vorbeikommen.
    >
    > Umfangreiche Logfiles wird man auf einem Torserver sicher nicht finden.

    Beschlagnahmt: natürlich, da es sich um eine offizielle Aktion handelt. Die Polizei "beschlagnahmt" immer. Egal wie sie es ausbaut und was danach damit passiert. ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. next.motion OHG, Leipzig, Gera
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  3. WMF Group GmbH, Geislingen an der Steige
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Playerunknown's Battlegrounds Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. Byton: Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
    Byton
    Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden

    Der chinesische Autohersteller FAW, der vor Jahrzehnten die Limousine für den Vorsitzenden der Volksrepublik China, Mao Zedong, entwickelt hat, arbeitet daran, die Marke wiederzubeleben. Diesmal soll das Fahrzeug elektrisch fahren.

  2. Apple: EU will Shazam-Übernahme prüfen
    Apple
    EU will Shazam-Übernahme prüfen

    Im Dezember 2017 kündigte Apple an, den Musikerkennungsdienst Shazam zu übernehmen. Nun untersucht die EU-Kommission, ob damit der Wettbewerb unter den Musikstreamingdiensten gefährdet und Verbraucher benachteiligt werden können.

  3. Chicken Dinner: Pubg erhält Updates an allen Fronten
    Chicken Dinner
    Pubg erhält Updates an allen Fronten

    Ein Übungsplatz für die Mobilversion, umfangreiche Änderungen an den Waffen in der Windows-Variante: Die Entwickler bauen und erweitern Playerunknown's Battlegrounds grundlegend.


  1. 08:42

  2. 08:22

  3. 18:01

  4. 16:42

  5. 15:13

  6. 13:41

  7. 13:26

  8. 13:11