Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wanna Cry: Mehrere Tor-Server in…

Wieso beschlagnahmt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso beschlagnahmt?

    Autor: MeinSenf 18.05.17 - 16:43

    Heisst das tatsächlich:

    Aus dem Rack des Hosters geschraubt?

    Sinnvoller wäre es doch gewesen, sich root-Zugang zu dem Server zu verschaffen und dann die Verbindungen zu analysieren ob die Täter nochmal vorbeikommen.

    Umfangreiche Logfiles wird man auf einem Torserver sicher nicht finden.

  2. Re: Wieso beschlagnahmt?

    Autor: __destruct() 18.05.17 - 17:25

    Das dürfen sie aber wahrscheinlich (zum Glück!) nicht.

  3. Re: Wieso beschlagnahmt?

    Autor: narfomat 18.05.17 - 19:36

    wenn eine durchsuchung per gerichtsbeschluss angeordnet ist, duerfen die das selbstverstaendlich. das wuerde allerdings voraussetzen das der admin das rootpw gibt :)

  4. Re: Wieso beschlagnahmt?

    Autor: __destruct() 18.05.17 - 19:40

    Es besteht ein großer Unterschied dazwischen, Hardware zu beschlagnahmen, und fremde Hardware zu eigenen Zwecken weiterzuverwenden. Ganz besonders, wenn man das über den Anschluss dieser anderen Entität tut (und anders wird man wohl kaum die IP-Adresse gleichbehalten können), und ganz ganz besonders, wenn man so tut, als sei man der, dessen Hardware man zu eigenen Zwecken verwendet.

  5. Re: Wieso beschlagnahmt?

    Autor: matzems 19.05.17 - 07:13

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heisst das tatsächlich:
    >
    > Aus dem Rack des Hosters geschraubt?
    >
    > Sinnvoller wäre es doch gewesen, sich root-Zugang zu dem Server zu
    > verschaffen und dann die Verbindungen zu analysieren ob die Täter nochmal
    > vorbeikommen.
    >
    > Umfangreiche Logfiles wird man auf einem Torserver sicher nicht finden.

    Beschlagnahmt: natürlich, da es sich um eine offizielle Aktion handelt. Die Polizei "beschlagnahmt" immer. Egal wie sie es ausbaut und was danach damit passiert. ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  3. CEGEKA Deutschland GmbH, München, Köln, Frankfurt
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Streaming: Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden
    Streaming
    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

    Netflix ist weiter sehr erfolgreich bei der Gewinnung neuer Abonnenten. Trotz gigantischer Ausgaben für Eigenproduktionen wurde ein Gewinn von 130 Millionen US-Dollar erzielt.

  2. Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
    Zusammenlegung
    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

    In Potsdam ist die Telefónica mit der Netzzusammenlegung schon so weit, dass sie sich traut, das Netz vorzuführen. In anderen Bereichen wurden offen Probleme eingeräumt.

  3. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen
    Kohlendioxid
    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

    Kohlendioxid-Emissionen sind negativ: Sie schaden dem Klima. In einem Kraftwerk in Island ist eine Anlage installiert worden, die dafür sorgt, dass das Kraftwerk nicht nur kein Kohlendioxid mehr ausstößt, sondern es aus der Luft filtert.


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00